Keimfutter?

Diskutiere Keimfutter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Welchen Emulgator benutzt Dein Züchterfreund, damit sich das Oregano-Öl auch im Wasser verteilt und nicht als Fettaugen obenauf schwimmt? Ich...

  1. #41 Distelfink Piep, 21. Oktober 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Welchen Emulgator benutzt Dein Züchterfreund, damit sich das Oregano-Öl auch im Wasser verteilt und nicht als Fettaugen obenauf schwimmt?

    Ich habe hier im Forum schon sehr unterschiedliche Meinungen zum Oregano gehört. Mal vom Thema etwas ab: Wer hat Erfahrung mit der Fütterung frischen Oreganos?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Könntest Du mir eine Anleitung zukommen lassen wie Du das machst ???





    Ohhh jaaa :freude: Die Silberhirse und Kanariensaa waren das 1. was halbreif zum ernten war und so ende August dann auch die rote KoHi. Die Helle ist erst seit ~ 2 Wochen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Klick auf die Bilder


    Wenn ich aber meine kl. Kolben mit den Feldern vom Hr. Heubeck vergleiche .... :traurig: .
    [​IMG] [​IMG]
     
  4. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Heidi!
    Bei mir ist die Kolbenhirse über das Blühstadium nicht rausgekommen, schade eigentlich!
    Zur Herstellung von Keimfutter schau einfach mal unter dem von mir eingestellten Link, genau so mache ich es auch!
    Bis vor 2 Jahren hab ich noch Keimautomaten verwendet, aber mit den Sieben geht es deutlich besser!
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tommi :0-


    Danke, habs gefunden :freude: .

    Jetzt hätte ich noch eine Frage dazu. In dem Link steht 500g Futter 3 Tropfen. Ich habe 4-5 EL ist da ein Tropfen zuviel :? .
    Oder währe DEFENDER-S besser ??? Und wenn ja wo bekomme ich es ???
     
  6. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Heidi!
    Ich denke nicht das Du mit einem Tropfen was falsch machen kannst.
    Defender S bekommst Du z.B. bei www.futtermittelhungenberg.de , hab ich auch schon versucht, ist sehr ergiebig!
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo Tommi,
    habe auch lange Zeit, besonders im Sommer, Vetresan benutzt.
    Auch sehr ergiebig.
    Gruß
    Siggi
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tommi :0-


    Danke für die Hilfe :prima: :beifall:

    Bin gerade am bestellen von Futter und so und habe bei der Bird Box x-verschiedene Propolis entdeckt :( . Welche ist denn das richtige :?
     
  9. Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    Hol Dir Propolis aus der Apotheke oder dem Reformhaus, da steht dann auch drauf was drin ist. :0-


    Gruss
    Giboso
     
  10. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Heidi,
    oder du schaust mal hier bei der Imkerei Müller dort kaufe ich immer Blütenpollen, Propolis und das eine oder andere für uns Zweibeiner.

    Hallo Giboso,
    bist du inzwischen etwas über die Myhrre Tinktur gefunden?
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Danke Euch :beifall: :prima: .

    Werde heute mal in der Apotheke schauen dann würde ich mir die Versandkosten sparen.


    @Pe: Welches der beiden Pulver verwendest Du ? Und wie dosierst Du es im Quellwasser ?
     
  12. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Heidi,

    ich nehme das Roh-Propolispulver 50g und zum Quellen nehme ich für eine Tagesportion/7 Vögel (250g) eine Messerspitze Propolis.
     

    Anhänge:

  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke :)


    Weißt Du den Unterschied zwischen den Propolis Pulver und den Roh Propolis :?
    Ich denke mal das ich dann bei 5 El nur etwas von ner Messerspitze verwende.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Heidi,

    Propolispulver ist in Aerosolen gelöst und lässt sich dadurch sehr gut portionieren/dosieren. Sonst klebt es ziemlich. Mein Propolis habe ich in eine undurchsichtige Flasche umgefüllt und diese lagert im Kühlschrank, sonst besteht die Gefahr, dass es verklebt. Die andere Lösungsform ist Alkohol.

    Das Rohpropolis sind kleine Stückchen/Plättchen und die kannst du schlecht irgendwo untermischen. Ich glaube auch nicht, dass die Papas das freiwillig fressen würden. Wenn ich es ins Futter gebe, achte ich immer darauf, dass etwas Süßes dabei ist, denn Propolis schmeckt scharf und bitter. Meine Versuche mit und ohne Propolis zeigen, dass sie den Napf ohne Propolis deutlich vorziehen. (Habe ich damals getestet, als Lina so krank war. Da habe ich Propolis nur übers Obst gegeben.)
     
  16. conne

    conne Guest

Thema: Keimfutter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keimfutter verpilzt

    ,
  2. untersuchungsergebnisse keimfutter für papageien Dr. wolf

    ,
  3. keimfutter auch so verwendbar