Kein Eifutter bei der Brut?

Diskutiere Kein Eifutter bei der Brut? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo und Hilfe, habe seit Freitag meine Zuchtgenehmigung und heute hat mein Katharinasittich Pärchen Nachwuchs bekommen. 1 Ei war...

  1. samba

    samba Guest

    Hallo und Hilfe,

    habe seit Freitag meine Zuchtgenehmigung und heute hat mein Katharinasittich Pärchen Nachwuchs bekommen. 1 Ei war unbefruchtet, 2 waren befruchtet, aber ausgetrocknet. Aus dem 4. und letzten Ei ist heute ein Küken geschlüpft. Ich habe aber ein grosses Problem. Seit Wochen gebe ich ihnen Eifutter mit Mehlwürmern drin, weil es ein Züchter empfohlen hat.
    Sie haben es aber nicht angenommen. Morgen wollte ich wieder ein anderes Eifutter besorgen, aber nun ist das Küken schon da. Welche Alternativen gibt es? Reicht gelbe oder rote Kolbenhirse aus? Ein Züchter meinte :"Wenn sie nichts anderes fressen, ziehen sie das junge auch mit Kolbenhirse auf". Für rasche Antworten wäre ich dankbar.

    Grüße, Kilian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Canis Lupus, 25. Dezember 2003
    Canis Lupus

    Canis Lupus Guest

    Hallo Kilian


    Also...ich füttere wärend der Aufzucht Eifutter, allerdings nicht mit Mehlwürmern,sondern gemischt mit Keimfutter.
    Das wird eigendlich sehr gut angenommen! Mehlwürmer füttere ich nicht .
    Kolbenhirse geb ich noch zusätzlich,dazu Grünzeug und viel Obst und Gemüse.
    Allerdings das Problem mit den unbefruchteten Eiern hab ich auch ab und an.
    Gegen das Eintrocknen der Eier kannst du es mal mit dem erhöhen der Luftfeuchtigkeit probieren .Oder wenn Du die Tiere im Warmen hälst ,gib ihnen eine Bademöglichkeit mit in die Voliere.
    Auch das Besprühen mit ner Blumenspritze haben die Vögel gern

    Tschüss Peter
     
Thema:

Kein Eifutter bei der Brut?