Kein Vogel -> Maus

Diskutiere Kein Vogel -> Maus im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; so, gerade Maus Nr. 6 samt Wellikasten raus in den Garten gesetzt. Warten wir also auf die nächste :roll: (mit der toten sind es 7, falls die...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so, gerade Maus Nr. 6 samt Wellikasten raus in den Garten gesetzt. Warten wir also auf die nächste :roll:
    (mit der toten sind es 7, falls die nicht der Kater reingebracht hat, aber vielleicht hat er sie auch im Haus gefangen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Wenn du sie in den Garten setzt, dann finden sie den Weg wieder ins Haus. Bring sie weiter weg. Und dann musst du rausfinden, wie sie ins Haus kommen. Und dann abdichten. Das ist gar nicht so einfach, wie wir selbst gelernt haben. Wir hoffen immer, dass wir den Eingang verstopft haben. Diesen Herbst hatten wir nur eine Maus, aber wie ist die reingekommen? :k
    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja, leicht gesagt... :+keinplan
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gerade Spitzmaus Nr. 7 rausgesetzt
    habe gelesen, dass die 8 Junge haben können
    ob nun bald hier im Haus Schluss ist? :+keinplan
     
  6. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    vielleicht sollte man mal erwähnen, daß Spitzmäuse keine Mäuse sind sondern Insektenfresser, die zumindest in Deutschland naturschutzrechtlich unter strengem Schutz stehen. :+klugsche
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ..... und was soll nun diese Bemerkung? :roll:
    Wir haben die Mäuse schliesslich nicht mit einer Schlagfalle erledigt
    Die Spitzmäuse gehören auf jeden Fall nicht in unsere Wohnung
    Insektenfresser, klar, wissen wir schon längst, guck mal Beitrag Nr. 55
     
  8. #87 Munia maja, 8. Januar 2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lothar,

    auch wenn die Spitzmäuse unter Schutz stehen, ist es erlaubt, sie aus dem Haus zu entfernen. Karin ist ja so tierlieb, dass sie die Kleinen mit einer Lebendfalle bzw. einem Wellensittichkasten einfängt. ;) Ich bin mir fast sicher, dass die Schweizer noch viel strengere Vorschriften haben als die Deutschen...

    Hallo Karin,

    hoffen wir, dass die Jungmäuse nicht schon geschlechtsreif waren, sonst könnten das noch viel mehr als "nur" 7 oder 8 Tiere sein. Habt Ihr keine Ahnung, wo genau die Mäuse es sich gemütlich eingerichtet haben könnten?

    MfG,
    Steffi
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tja, wenn wir das wüssten......

    achdumeineGüte, mal bloss nicht den Teufel an die Wand 8o

    Habe nun den bewährten Wellikasten (= Mausfangkasten) wieder im Wintergarten aufgestellt, für alle Fälle, falls doch noch Spitzmäuse sich hier herum treiben. Die Lebendfalle war ja leider nutzlos.
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    naja, und gerade sitzt wieder eine Spitzmaus im Wellikasten, war das Nummer 8?
     
  11. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Oder doch eine die den Weg zurück gefunden hat.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    never ending story :D
     
  13. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Vielleicht, denn Spitzmäuse können mehrmals im Jahr bis zu 10 Junge gebähren und geschlechtsreif sind sie spätestens mit 3 Monaten. Ein schnell zunehmender, ungewollter Tierbestand im Haus? Nein danke! Vom Aussterben bedroht scheinen sie bei Euch nicht zu sein.
    Ich würde sie nicht nur aus dem Haus tragen.
     
  14. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Mich freut's, dass Karin so tierlieb ist, sie alle rausträgt und nicht dahinmeuchelt. Würde ich nicht anders machen.
    Allerdings würde ich sie weit vom Haus weg raussetzen, damit es sich nicht die Kinder und Enkel auch bei Karin
    gemütlich machen :D
    (das scheint sich unter Spitzmausens rumzusprechen, ist ja auch ein schönes Plätzchen zum Wohnen am Bodensee :zwinker:)
     
  15. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    im Westen von NRW,
    .....und wenn sie bleiben, wird sich Karin auf Dauer nicht nur an den Uringeruch gewöhnen müssen.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Davon haben wir bisher noch nichts bemerkt
     
  17. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Salut nach Maushausen :)
    (ich mag diesen Thread unglaublich)

    Was machen die Untermieter?
    Aber sei bissel vorsichtig, die meinigen (Waldmäuse in der Werkstatt) werden langsam frech und bekommen seltsame Gelüste ...
    Dort lagere ich das Sittichfutter, normalerweise mäusesicher.
    Gestern war es aber schon dunkel, ich leicht gestreßt wegen Auto kaputt - ergo hab ich den Deckel der Plastikbox, in welche ich immer aus dem großen Sack abfülle, verlegt und war zu faul, nach der Taschenlampe zu gehn.
    Die Box ist ca. 25 cm hoch.
    Als ich heute vormittag die Pipprichs besuchen ging zwecks diesmal ordentlicher Fütterung, und schaben und fegen war auch mal wieder dran im Schlafzimmer, hat mir die werkstattansässige Untermieterpopulation Nachrichten hinterlassen...
    Die wollten nur helfen - denn in der Vogelfutterbox lag - ein Feuerzeug! Plus einem Stückchen Plastikdraht.
    Also die Bauanleitung für eine provisorische Innenbeleuchtung :)
    Zum Glück sind Mäusepfötchen zu filigran für die Bedienung eines Feuerzeuges.

    Aber hilfsbereit sind sie doch.
    Naja, da die Meute wohl in der Box war, wurden die Wildvögel vom Futtertisch mal mit Sittichfutter bglückt.

    LG
    Inez
     
  18. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,

    na dann scheinen "Deine" Mäuse noch ganz anständig zu sein.
    Meine Vermieterin hatte vor 2 Jahren mal zwei Spitzmäuse in ihrem Keller einquartiert (wurden ihr lebend von einem ihrer Kater gebracht): da sie Mitleid mit ihnen hatte und es gerade tiefster Winter war, fütterte sie sie und ließ sie dort leben. Wenn man den Keller betrat, erschlug einen der Geruch förmlich. Die stinken fürchterlich...! Meine Vermieterin hat die Mäuse zum Glück im darauffolgenden Frühjahr dann ins Freie gesetzt.

    MfG,
    Steffi
     
  19. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Gibt's was Neues in Maushausen?
     
  20. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Maushausen? Gute Bezeichnung :zustimm:

    never-ending-story

    Der Wellikasten ist die beste Mausfangstation, immer wieder hockt mal eine kleine Maus drin, die dann nach draussen spediert wird. Habe aufgegeben zu zählen. Heute Früh sassen wieder 2 drin. Also in den letzten Tagen waren es dann insgesamt 7 mit Freigang. 0l

    Wo die reinkommen (immer die gleichen?) oder wo ein Nest ist, keine Ahnung. Wir haben schon alles durchwühlt, sogar Löcher unten beim Bücherregal reingebohrt, mit Kamera um die Ecken gelinst, alles ohne Erfolg.

    Naja, dann wohnen wir halt in Maushausen. :roll:

    Dass unser Kater keinen Alarm schlägt, unglaublich.
     
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Pico hat heute Nacht eine "normale" Maus heimgebracht und gekillt, lag im Zimmer,
    inzwischen haben wir bereits wieder 3 kleine Spitzmäuse erwischt und nach draussen gesetzt, aber vorhin rannte wieder eine durchs Zimmer
    ich werde noch wahnsinnig 0l
     
Thema:

Kein Vogel -> Maus

Die Seite wird geladen...

Kein Vogel -> Maus - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme

    Unbekannter Singvogel aus Hamburg, kein Foto, keine Aufnahme: Liebe Vogelfreunde, jetzt war ich lange nicht mehr hier, ich grüße Euch. Kürzlich ging ich am Nordrand von Hamburg spazieren (meine Heimat) und...
  2. Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.

    Größerer Vogel, beige - leider kein Bild.: Hallo liebe Vogelkundler, ich bin gestern Mittag durch seltsame Laute auf einen Vogel in den nahen Bäumen aufmerksam geworden. Nach...
  3. Wo landen die vielen Vögel, die keiner will?

    Wo landen die vielen Vögel, die keiner will?: Ich hab mal eine Frage. Es gibt doch aus Parks oder Privathaltung, Zucht oder nicht Zucht so viele Vögel verschiedener Arten. Nicht alle passen in...
  4. kein Vogel, eine Raupe.....

    kein Vogel, eine Raupe.....: hallo ihr Lieben garantiert weiss Ingo gleich Bescheid, um welche Raupe es sich hier handelt: [ATTACH] Ich komm einfach im Moment nicht...
  5. Greifvogelzucht und Haltung (keine Falknerei)

    Greifvogelzucht und Haltung (keine Falknerei): Ich bin Halter und Züchter diverser Kleinkäuze (Afrika etc.) und Zwergfalken. Als Züchter sind meine Volieren 2-3 mal so groß wie in den...