keine Ahnung von Wellensittichen

Diskutiere keine Ahnung von Wellensittichen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin grade auf dieses Forum gestossen. Ich habe ein riesen Problem, mein Schwiegervater hatte 2 Wellensittiche...

  1. #1 Alex254001, 30.04.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin grade auf dieses Forum gestossen. Ich habe ein riesen Problem, mein Schwiegervater hatte 2 Wellensittiche (einen in Grün/Gelb und einen in Weiß) das war ein Pärchen, also Männlich und Weiblich. Ich habe keine Ahnung wie alt die sind. Die beiden Vögel haben sich immer gegenseitig geputzt und geküsst ich nenne es jetzt so. Jetzt habe ich die beiden erst einmal zu mir genommen weil ich weder per Twitter noch per Telefon, den Tierschutzverein nicht erreicht habe. Mein Schwiegervater ist plötzlich verstorben und ich habe die Vögel erst einmal mit Käfig und alles zu mir genommen. Jetzt ist aber der Grün/Gelbe gestern von der Stange gefallen und war tot. Vielleicht haben sie den Umzug nicht verpackt. Der weisse piepst immer wieder und es wird immer schlimmer, als ob er den Gelb/grünen vermisst und auf eine Antwort wartet.

    Ich habe keine Ahnung von Vögeln und habe eine Katze, die jetzt erst einmal ausgesperrt wird im Kinderzimmer, was kann ich machen ich denke der Vogel fühlt sich alleine oder so was.

    Wie gesagt ich habe keine Ahnung von den Vögeln und will da nix falsch machen. Habe ihnen Wasser und Fressen gegeben und weiß echt nicht weiter, nicht dass der 2. auch noch eingeht

    Jemand eine Idee?
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo und Willkommen! Und herzliches Beileid.

    Was die Vögel angeht, entspann dich erstmal. ☺
    Wellis sind recht genügsam und wenn du ihm erstmal weiterhin die gewohnte Körnermischung gibst, ist das in Ordnung.

    Woran der Vogel gestorben ist, können wir nur spekulieren. Vielleicht der Stress, vielleicht war er auch krank. Oder einfach auch schon alt und es war purer Zufall, dass er jetzt gestorben ist.
    Wenn du es genau wissen willst, besteht die Möglichkeit einer Obduktion. Alternativ kann aber auch der verbliebene Vogel von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht werden.

    Welchen Eindruck macht denn der verbliebene Vogel? Plustert er sich auf oder liegt das Gefieder glatt an?

    Woher kommst du denn? Vielleicht hat ja jemand einen Platz für den kleinen.
     
  3. #3 Alex254001, 01.05.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke Lemon,

    ich gebe ihm weiter das Futter und werde die tage sehen was sich ergibt, vielleicht sieht man ja einen unterschied. Den anderen Vogel haben wir nicht zum Arzt gebracht, denke war wirklich das Problem mit den Umziehen wir mussten mit den Vögeln knappe 300km fahren, hatten zwar zwischendurch immer wieder Pausen gemacht.

    Der Vogel ist extrem am schreien, fängt leise und langsam an und wird immer lauter und schneller und hüpft über die Stangen, als ob er was sucht.

    Das Gefieder liegt glatt an. Muß der Vogel auch Fliegen mal zwischendurch und wenn ja wie am besten? Ich weiß sind doofe fragen aber irgendwie ist er schon süß

    Ich komme aus Essen im Ruhrgebiet
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    57078 Siegen
    Ist doch klar, er vermisst seinen Partner.
    Ja, Freiflug im Zimmer wäre schön, aber lasst ihn sich erstmal einleben. Das ist gerade recht viel Stress für den Vogel. Partner weg, neue Leute, neue Umgebung, lange Reise - das braucht jetzt es paar Tage.

    Solltet ihr das wagen wollen, sollte das Zimmer zuerst vogelsicher gemacht werden. Ganz grob gesagt, Spalten dicht machen, giftige Pflanzen entfernen, Sitzgelegenheiten schaffen - guck einfach, was unsere Suchfunktion dazu ausspuckt, da gibt es einiges zu.
    Und dann Käfig auf und warten. Vielleicht wagt er eine Runde, vielleicht nicht.

    Kennst du denn das Geschlecht des verbliebenen Vogels?
     
  5. #5 Alex254001, 01.05.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Was der Vogel für ein Geschlecht hat keine Ahnung, wie gesagt ich kenne mich mit Vögeln nicht aus.
    Wie schwer ist es denn die Vögel zu halten, ich schätze auch es wird Probleme geben mit meiner Katze

    Ich füge mal ein Bild bei vielleicht erkennt es ja jemand was es ist.
     

    Anhänge:

  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    57078 Siegen
    Sieht mir nach einem Weibchen aus, bin aber nicht hundertprozentig sicher. Wenn du es schaffst, mach mal eine bessere Aufnahme von der Haut über dem Schnabel.

    Im Grund ist die Haltung von Wellensittichen nicht schwer. Aber ja, die Katze könnte ein Problem sein, da du nie ganz ausschließen kannst, dass sie in die Nähe der Vögel kommt. Und das ist Stress für beide Seiten. Selbst, wenn die Katze die Vögel wider Erwarten nicht besonders interessant finden sollte.

    Davon ab sind Wellis sehr genügsam. Mit ausreichend Platz, einem Partner oder gar einem kleinen Schwarm und guten Futter kommt man schon ziemlich weit. Um die Bedingungen für den Pieper bei dir zu verbessern solltest du damit anfangen, den Spiegel zu entfernen und nach und nach die Plastiksitzstangen durch Naturholz zu ersetzen, z.B. Haselnusszweige oder Zweige von Obstbäumen. Die vorhandenen gleichförmigen Stangen sind schlecht für die Füße und können Druckstellen verursachen. Außerdem nagen gerade die Weibchen gerne an baumrinde rum, ist also auch Beschäftigung.
     
  7. #7 Alex254001, 02.05.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke lemon,

    Werde die Stangen austauschen, wir haben im Garten Zwei Obstbäume stehen (einen Apfel einen Kirschbaum) werde da mal schauen kleine Äste her zu kriegen. Danke, ich denke ich werde mich mal dran machen ihn zu behalten, meine Katze kommt ins Kinderzimmer nicht rein und da steht der käfig oder meinst du das ist doch zu gefährlich? Meine Tochter (11) ist ganz begeistert vom Vogel.

    Anbei noch einmal ein Foto vom Schnabel der hat 2 löcher
     

    Anhänge:

  8. #8 Karin G., 02.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das sind die Nasenlöcher in der Wachshaut, also nicht im Schnabel :zwinker:

    klick
     
  9. #9 Trucker_Dino, 02.05.2019
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Das ist eine Dame (Henne).
    Wenn du die behalten willst solltest du auf jeden Fall einen Hahn dazuholen. Frag mal bei Tierheimen in deiner Umgebung nach. Die Chance dort einen etwas älteren Hahn zu bekommen ist besser als im Zooladen einen Jungspund zu holen.
     
  10. #10 Alfred Klein, 02.05.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.966
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    Ergänzung: Bei den erwachsenen Hähnen ist die Wachshaut, also das über dem Schnabel wo die Nasenlöcher sind in aller Regel blau. Kann man dadurch gut unterscheiden.
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    57078 Siegen
    Ihr solltet euch aber darüber im Klaren sein, dass Wellis Gefiederstaub produzieren. Daher ist eine Haltung in einem Schlafraum nicht ideal.
     
  12. #12 Alex254001, 02.05.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich habe mich entschieden den Vogel zu behalten und habe jetzt einen Zweiten dazu geholt, das Tierheim sagte dass es ein Männchen ist.

    Ich habe von lemon den Tip beherzigt und die Stangen durch Äste aus den Garten ersetzt. Dazu habe ich eine kleine Schaukel aus Strick und einen Stock gebastelt. Dazu paar Stöcke im Zimmer verteilt. Die beiden sind jetzt seit Stunden im Zimmer am fliegen und fühlen sich wohl hoffe ich.

    Mit den schlafraum haben wir nicht gewusst müssen uns dann was anderes überlegen aber ehrlich gesagt die beiden sind schon süss.

    Anbei paar Bilder was meint ihr reicht das für den Anfang oder müssen wir noch was beachten? Wir haben einen halben Apfel klein geschnitten und ihnen gegeben
     

    Anhänge:

  13. #13 Karin G., 02.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Alex
    damit die beiden den Eingang besser finden bzw. sich an der "Haustür" sitzend gut halten können, wäre noch eine Querstange hilfreich, guck mal:
    Käfigstange.jpg
     
  14. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich glaube, es ist schon so gut wie alles geschrieben worden an guten Tipps.
    Vielleicht eins noch: Achtet darauf, dass der Käfig nicht in Zugluft steht, da reagieren manche Vögel empfindlich drauf.
    LG Evy
     
  15. #15 Karin G., 02.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und dass sie eine Badegelegenheit haben....

    klick
     
  16. #16 Alex254001, 19.05.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So den beiden wellis geht es soweit gut, den Käfig werden wir für einen grösseren eintauschen die Tage. Die beiden Wellis haben jeden Tag von morgens 7 Uhr bis abends 21 Uhr Ausflug im Zimmer. Da ist der Käfig immer offen und sie können Rein und raus fliegen wie sie wollen.
    Die beiden verstehen sich anscheint super, sie sitzen zusammen auf einen Ast und putzen sich gegenseitig oder reiben ihre Schnabel aneinander. Ist voll süss .

    Was meint ihr ist der Käfig so ok oder kann ich noch was verändern?
    Die Stöcke sind alle aus dem Garten und in der Roten Schüssel ist Wasser zum Baden.

    Aber eine Frage habe ich noch, wie kriegt ihr es hin das eure Wellis abends in den Käfig gehen, unsere sitzen immer auf einen Ast und ich nehme den und versuche sie dann in den Käfig zu bringen was aber öfters nicht funktioniert, der erste geht rein der zweite fliegt weg und der erste fliegt wieder raus das dauert manchmal eine Stunde bis sie im Käfig sind.
     

    Anhänge:

  17. #17 Bernd und Geier, 19.05.2019
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo Alex,

    es ist schön, dass Du dich den Wellis angenommen und vorallen das Du auch gleich einen neuen Partner für die weiße Dame besorgt hast.

    Zwei Sachen solltest Du noch ändern.
    1. Die Sitzäste sind größtenteils zu dünn, sie sollten so dick sein, das sie nicht umklammert werden können schaue mal HIER
    2. Die Badegelegenheit solltest Du austauschen, eine flache Schale, z.B. ein Blumenuntersetzer, am besten mit größeren Durchmesser, so ab 15 cm ist da besser geeignet.
     
  18. #18 Alex254001, 09.06.2019
    Alex254001

    Alex254001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend,

    Ich entschuldige mich noch einmal, aber den Wellis geht es super sie können jeden Tag von 7 bis 21 uhr im Zimmer rumfliegen von dem sie auch viel Gebrauch machen.
    Langsam haben sie sich auch an einen Stock gewöhnt, den ich hinhalten und wo sie von alleine drauf gehen, nicht immer kann ich sie so zum Käfig transportieren, manchmal fliegen sie auch kurz vor dem Käfig weg.

    Heute habe ich sie mir mal genauer angeschaut und ich finde der Blaue ist extrem Dick, ich weiss nicht woher das kommt, geben ihnen nur Normales Vogelfutter ohne Zuckerzusatz. Obst und Gemüse stellen wir Ihnen zwar hin da gehen sie aber so gut wie nie dran. Oder meine ich nur das er dick ist.

    Dazu habe ich bei beiden Vögeln ein seltsames Verhalten gesehen, da ich keine Ahnung habe ist es vielleicht auch normal. Die beiden sitzen zusammen auf dem Ast, nach dem fressen und beide zischen bzw. knacken mit ihren Schnäbeln einfach so.
    Sollte ich mit den blauen zum Tierarzt? Wenn ja wie macht ihr das, dass er transportiert werden kann und wie schafft ihr es dass er beim Tierarzt nicht wegfliegt? Ich habe Angst dass er rausfliegt und wir ihn nicht mehr fangen können die sind ja noch nicht handzahm.

    20190609_213927.jpg
    20190609_213927.jpg 20190609_213927.jpg
     

    Anhänge:

  19. #19 terra1964, 09.06.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich sehe nicht dass man mit dem Hahn zum Tierarzt gehen muss.
    Um die abends in den Käfig zu bekommen kannst du etwa 3 Stunden vorher das Futter wegnehmen, dann wieder hinstellen und wenn sie drinnen sind zumachen . Klappt oft aber nicht immer.
    Gruß
    Terra
     
  20. #20 Sam & Zora, 10.06.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Alex,
    du mußt dir keine Sorgen machen, es ist ein ganz normales Verhalten wenn sie mit den Schnäbeln knirschen. Die beiden sind satt und fühlen sich pudelwohl.

    LG
    Corinna
     
Thema:

keine Ahnung von Wellensittichen

Die Seite wird geladen...

keine Ahnung von Wellensittichen - Ähnliche Themen

  1. Zweiter hand Wellensittiche

    Zweiter hand Wellensittiche: Hallo Zusammen ich habe über ebay Kleinanzeige zwei Wellensittiche zugelegt ich vermute das die vorherigen Besitzer nicht sehr nett zu den Tieren...
  2. Was fressen wilde Wellensittiche?

    Was fressen wilde Wellensittiche?: Hallo! Ich habe schon lange gesucht, finde aber dazu einfach nichts. Was fressen die Wellensittiche in Australien? Ja, Grassamen, aber welche...
  3. Vogelkundiger TA in 99438 und Umgebung gesucht, dringend

    Vogelkundiger TA in 99438 und Umgebung gesucht, dringend: Hallöchen, ich bin neu und hab mich extra angemeldet hier weil ich ein Problem hab. Wenn ich was falsch mache bitte nicht schimpfen. Ich habe...
  4. Keine Ahnung - dreimal....

    Keine Ahnung - dreimal....: Hallo, ihr ahnt sicher was kommt. Schlechte Flugbilder. Heute in den Feuchtwiesen südlich des Ammersees..... Ich habe nicht mal den Ansatz einer...
  5. Wellensittiche bewegen sich nicht vom Fleck

    Wellensittiche bewegen sich nicht vom Fleck: Hallo, ich bin neu in der Welliwelt und habe mir heute 2 Jungvögel ( 7 Wochen alt, futterfest, Hahn und Henne ) gekauft. Als ich sie heute in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden