Keine Lust auf Freiflug

Diskutiere Keine Lust auf Freiflug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen. Vielleicht weiß von euch ja jemand einen Rat. Hab meine kleinen jetzt schon fast ein Jahr. Eingewöhnt sind sie also sehr gut....

  1. #1 Blackskillz, 1. Juni 2011
    Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Vielleicht weiß von euch ja jemand einen Rat. Hab meine kleinen jetzt schon fast ein Jahr. Eingewöhnt sind sie also sehr gut. Beide zwar nicht zahm, aber abenteuerlustig. Hab zwar keinen Vegleich, aber finde sie nutzen ihren Freiflug relativ wenig. :( Ab und an mal zwei - drei Runden durchs Wohnzimmer. Einmal hatte sich auch einer in den Flur und ins Schlafzimmer verirrt. Woran kann das liegen und wie kann ich sie zum Fliegen bewegen? Sie sind zwar tagsüber im Käfig, wenn meine Frau und ich arbeiten sind. Aber die Käfigtür öffnen ist eigentlich das erste was wir tun, wenn wir nachhause kommen. Und Abends wird sie auch erst geschlossen wenn es schon dunkel ist und sie schlafen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das, was du da beobachtest ist völlig normal. Kein Welli fliegt Runde um Runde durch die Wohnung, nur weil er es kann. Die meisten toben sich einmal kurz aus und genießen dann ihre Freiheit auf dem Vogelbaum - einfach, in dem sie rumsitzen und dösen oder ein bisschen spielen.
    Am ehesten bekommst du sie zum fliegen, wenn du den Vogelbaum möglichst weit vom Käfig weg stellst und den dann auch entsüprechend attraktiv gestaltest (z.B. mal eine Kolbenhirse dran, das Lieblingsspielzeug oder einfach frische Äste mit Blättern).
     
  4. #3 Stephanie, 1. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Blackskillz,
    das kann mehrere Gründe haben:
    Zum einen die Flugzeit.
    Wellensittiche sind besonders aktiv morgens und nachmittags und evtl. noch mal kurz abends (meine).
    Die Hauptaktivitätszeit fällt bei Euch in die "Käfigzeit"; wenn sie raus dürfen, sind die vielleicht gar nicht mehr so energiegeladen.

    Dann kann es auch daran liegen, dass die Vögel einfach ruhige Genossen sind, und nicht so viel fliegen.

    Es kann auch sein, dass sie zu wenig Animation dafür haben, das wäre einerseits ein Grund um von A nach B zu fliegen, etwa ein beliebtes Spielzeug auf einem Freisitz oder so, oder auch ein Vogel, der es vormacht.
    Wenn man zwei träge Vögel hat, fliegen die auch nicht viel, hat man einen dabei, der flugbegeistert ist, fliegt der andere auch mehr.

    Habst Ihr schon mal darüber nachgedacht, ob Ihr die Vögel irgendwann fliegen lasst, bevor IHr das Haus verlasst, also der Käfig bei Eurer Abwesenheit offen bleibt?

    Ihr könntet sie ein wenig animieren mit:
    - Wenigen Kolbenhirsestückchen auf einem Freisitz, der weiter weg vom Käfig steht.
    Dann könnt Ihr immer, wenn sie wieder zurück sind, wieder neue Hirsekörnchen auf den Freisitz legen und sie müssen zurück fliegen.
    Funktioniert auch mit Lieblingsspielzeug, am besten solchem zum Runterwerfen, dass Ihr dann wieder aufheben müsst.

    - Ihr könnt fressbare Pflanzen auf einen Freisitz stellen, und etwas zum Nagen wie frische Zweige oder Weidenspielzeug auf einen anderen, so dass sie zwischen beidem hin und her fliegen müssen.

    - Das Futter mal eine Stunde woanders anbieten, so dass sie dort essen, dann aber zum Trinken wieder in den Käfig fliegen.

    - Wenn Ihr mal clickern möchtet, könntet Ihr entweder den Vögeln schnell beibringen, dem Targetstick zu weiter entfernten Orten zu folgen oder ihnen beibringen, auf die Hand zu kommen und sie dann zu Euch fliegen lassen, immer weiter weg, so dass sie regelmäßig fliegen - dann werden sie auch meist automatisch mehr Spaß daran bekommen.
    Man kann auch die vögel zusätzlich zum Targetstick auf ein "Objekttarget" konditionieren, einen Gegenstand, den sie berühren müssen, um eine Belohnung zu bekommen und den man dann auf den Freisitz legt, dann wieder woanders hin, um sie zu gewöhnen, mehr zu fliegen.
    Oder einfach clicken, wenn einer fliegt!:p
     
  5. #4 Blackskillz, 1. Juni 2011
    Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten euch beiden.
    Beruhigt mich das zu hören. Sie wirken auch nicht dicklich, aber hatte halt Angst vor Bewegungsmangel. Sie haben aber auch extra aus dem Grund das wir sie während der Arbeit im Käfig haben eine schönen großen Käfig bekommen. :) Der Tipp mit dem Freisitz ist gut, oder besser gesagt freut mich, weil ich so hoffen kann, dass ihr geplanter Vogelspielplatz der auf die Schrankwand soll den gewünschten Erfolg bringt. Den ganzen Tag wollen wir sie nicht fliegen lassen, da meine geliebte Technik mit im Wohnzimmer steht und meine Frau Angst um unser Sofa hat. :D

    Vielleicht könnt ihr mir noch Tipps zu meinem Spielplatz vorhaben geben. Ich wollte den Spielplatz erstmal auf ihren Käfigstellen. Da halten sie sich gerne auf, denn da steht ihre zweite Badewanne. :) Wenn sie sich an den Spielplatz gewöhnt haben wollte ich ihn umstellen und sie mit etwas weniger Futter und ausreichend "Belohnung" zum Spielplatz locken. Meint ihr das ist okay so?
     
  6. #5 Le Perruche, 1. Juni 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mir einem großen Vogelbaum.

    Dazu reicht einen großer Blumentopf, ein stabiler Stamm, den Du in dem Topf z.B. mit Steinen beschwerst, eine paar Korkenzieherweidenäste, dazu vielleicht sonstige dickere und dünnere Äste und alles mit Kabelbinder zu einem "Baum" zusammengebastelt. Daran vielleicht noch eine Schaukel etc. Mit einem Rolluntersatz kannst Du das ganze gebildete flexibel im Raum plazieren.

    Als vertrauensbildende Maßnahme mit etwas Kolbenhirse behängt, solltest Du das Interesse der Wellensittiche wecken. Nur nicht enttäuscht sein, wenn sie nicht sofort darauf anspringen. Es kann vorkommen, dass sie doch etwas länger brauchen, bis etwas annehmen.
     
  7. Oval 5

    Oval 5 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst versuchen, den mit Futter und Spielkram gut ausgestatteten Vogelbaum oder Freisitz und das
    Zimmer hell genug zu erleuchten und im Käfig dafür wenig Licht zu machen. Wenn Du das in den Zeiten
    regelmäßig so handhabst, hast Du gute Chanzen, daß die Vögel sich darauf einstellen.
    Weil natürlich ist regelmäßige Bewegung ein ganz wichtiger Baustein um zu einem dauerhaft gesunden Welli
    (oder Tier allgemein) zu kommen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keine Lust auf Freiflug

Die Seite wird geladen...

Keine Lust auf Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...