Keine "Möbel" vorhanden

Diskutiere Keine "Möbel" vorhanden im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle... nun ist unser Vogelzimmer für unsere beiden frechen Amazonen fast fertig. Leider nur fast... nun stehen wir nämlich mal...

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo an alle...

    nun ist unser Vogelzimmer für unsere beiden frechen Amazonen fast fertig.
    Leider nur fast... nun stehen wir nämlich mal wieder vor dem Problem ÄSTE!
    Leider kennen wir niemanden, der in seinem Garten Bäume hat, wo man sich mal was “klauen” kann.
    Ich kann doch aber auch nicht irgendwo in den Wald gehen oder an einen Feldrand und einen Baum umhauen. :?

    Wo bekommt ihr denn Äste her? Aus dem eigen Garten? Oder klaut ihr einfach irgendwo in der Natur?
    Bei einem ganzen Vogelzimmer reichen natürlich auch nicht ein paar kleine Äste... ist ja alles etwas größer als eine Voliere.
    Unsere Amazonen haben schon die Koffer gepackt... es scheitert halt nur noch an der Einrichtung. :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kralltatze, 16. Januar 2008
    Kralltatze

    Kralltatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Keine Möbel

    Ja ,das ist ein Problem.Auch der Nachschub .Wie wärs mit einer kleinen Annonce in einem Reklameblättchenoder Supermarkt?Es gibt doch Schrebergärtner,die den einen oder anderen Obstbaum etwas stutzen.Ich bekomme meine Äste und hin und wieder frisches Grün auf diese Weise.
    Drück Dir die grünen Daumen!!
     
  4. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    keine Möbel

    Hallo,
    Bei uns in der Schweiz hat jede Gemeinde eine zuständige Person für den Unterhalt der öffentlichen Parkanlagen und Wälder. Dort erhalte ich regelmässig und unentgeltlich die notwendigen Äste, Baumwurzeln und kleine Bäume. Gelegentlich bringe ich dieser Person eine gute Flasche Wein.
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Ich hole die Äste aus dem Wald.
    Allerdings vom Boden - nicht einfach vom Baum sägen oder reißen !!

    Ich glaube nicht, dass da jemand was dagegen hat, wenn man sich gelegentlich mal ein paar Äste vom Boden nimmt.
    Zur Sicherheit einfach mal das zuständige Forstamt vorher fragen ;)

    Ansonsten:
    Sobald ich die Motorsäge in der Nachbarschaft höre, geh ich gleich mal los und schau, was es da zu holen gibt. Ich hab noch nie "nix" bekommen, wenn was passendes dabei war :)

    LG

    Alpha
     
  6. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Da ist schon das nächste Problem.
    Ich kenne mich mit Bäumen überhaupt nicht aus. :traurig:
    Haben sonst für die Voliere immer Weiden genommen.
    Wenn ich jetzt in den Wald gehe, weiß ich nicht, was da für Äste liegen.
    Und um diese Jahreszeit holt leider kaum einer seine Motorsäge raus und beschneidet seine Bäume. :(
     
  7. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hallo sandra
    gibt es bei euch in der nähe eventuell eine baumschule oder eine gärtnerei?
    bei uns in der umgebung werden z.b. von der stadt buchen beschnitten,die haben nichts dagegen wenn man sich da was nimmt.
    habt ihr keine stadtgärtnerei für die grünanlagen eurer stadt,da würde ich mal nachfragen.
    oder beim bauhof,die nehmen auch grünabfälle wie baumbeschnitt.
     
  8. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Ich wohne auf dem Dorf... da gibt es sowas nicht.
    Hatten bis vor zwei Jahren noch einen Schredderplatz... da konnte man alles abliefern. Leider gibt es den nicht mehr :k
     
  9. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    habe bei den grauen diese auflistung "geklaut" :-)

    geeignete Bäume für Sitz- und Knabberäste (gern mit Blätter u. Knospen):

    Ahorn
    Buche
    Erle
    Esche
    Espe/Zitterpappel
    Fichte
    Gemeiner Flieder
    Haselnuss
    Holunder (bitte nur ohne Blätter)
    Kiefer
    Lärche
    Linde
    Obstbäume/Obstgehölze alle Sorten (nur ungespritzt)
    Pappel
    Platane
    Vogelbeerbaum/Eberesche
    Walnuss
    Weide
    Weißdorn
     
  10. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hast du in deiner nähe bauernhöfe?
    frag doch mal da,die bauern haben doch oft irgendwo baumbestände wo man sich äste absägen darf,und die können dir auch mit sicherheit sagen welche bäume das sind.
    ich habe im moment buche,wie gesagt von der stadt.
    du wohnst leider sehr weit weg,sonst würde ich dich einladen um "möbel"für deine grünen zu sägen.
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Und was machen die Leute bei euch mit ihrem Baumschnitt und Heckenschnitt???
    Also Sandra, irgendwo müssen die Leute das ja hinbringen können :~

    Ein bisschen Initiative musst du schon aufbringen, es wird dir kaum einer von hier passende Äste vor die Haustür legen.
    Wenn du die Bäume nicht kennst, dann nimm jemanden mit, der sie kennt.
    Oder such eben den Schredderplatz.

    Andernfalls stell deinen Vögel Stühle, Sofas und ein Bett ins Zimmer :o
     
  12. #11 Cheyenne0403, 16. Januar 2008
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Da muss man aber schon wissen, woher das Zeug kommt (nicht von Straßennähe wegen den Abgasen!) und dass es unbehandelt ist.

    Das Astproblem stellt sich bei uns auf dem Dorf nicht. Und für ganze Bäume hab ich nun auch ne Bezugsquelle :freude:

    Wenn Du ebenfalls auf dem Dorf wohnst, stellt das doch kein großes Problem dar. Erfordert eben ein bisschen Kommunikation mit den Landwirten, viele haben doch Obstbaumplantagen (aber wie gesagt, fragen, ob behandelt wurde!)

    Viel Erfolg!
     
  13. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    das ist z.b.ein ast von den buchen unserer stadt.
    den haben die "baumfäller" mir sogar passend gesägt,das ich ihn überhaupt ins auto bekam.:D

    [​IMG]

    [​IMG]

    der ast hängt jetzt an ketten in unserem wohnzimme:+schimpf
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sandra,

    wie wäre es, wenn du in einer Gaststätte oder einem Lebensmittelgeschäft, Tankstelle etc. in euerem Dorf (also einer sehr frequentierten Stelle) eine Suchanfrage in Form eines Plakates aufhängst. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es auf dem Dorf Leute gibt, die froh sind, wenn sie ihren Baumschnitt (ist ja bald Frühjahr und Schnittzeit) in dieser Form los bekommen würden... :zwinker:
    Ansonsten könntest du auch dicke Seile besorgen und diese kreuz und quer durchs Zimmer verlaufend aufhängen. Dies habe ich u.a. bei meinem Geiern gemacht. Die Seile werden super angenommen.

    Wegen der nutzbaren Bäume kannst du auch mal hier nachlesen/-schauen.:zwinker:
     
  16. GeierEla

    GeierEla Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich habe eigentlich auch kaum Probleme, an neue Äste zu kommen - wenn irgendwo gesägt wird, oder was liegt, frage ich gleich nach, und bei Stürmen knickt ja auch immer mal ein Baum um, den die Feuerwehr von der Strasse holt, und zu der hab ich auch sehr gute Verbindungen. Da lohnt also auch mal die Nachfrage.
    Ansonsten würde ich vielleicht neben den Seilen auch für vorrübergehend ein paar Besenstiele nehmen, damit die Vögel erst mal einziehen können, und die kannst Du dann ja ersetzen, sobald Du schöne Äste hast.
     
Thema:

Keine "Möbel" vorhanden

Die Seite wird geladen...

Keine "Möbel" vorhanden - Ähnliche Themen

  1. vorhandender Wellensittich ist plötzlich nicht mehr zahm

    vorhandender Wellensittich ist plötzlich nicht mehr zahm: Hallo zusammen, wir haben vor ca. 6 Monaten zwei Wellensittiche (Mogli - der Hahn und Nala - die Henne damals 12 Wochen alt) zusammen geholt....
  2. Otto mein Graupapagei (25) geht gerne an meine Möbel knabbern

    Otto mein Graupapagei (25) geht gerne an meine Möbel knabbern: Mein Onkel und seine Frau hatten sich vor 24 Jahren den Grauen aus einer Zoohandlung erworben. Es war der Wunsche seiner Frau,sich einen Papagei...
  3. Surinamamazonenmädchen sucht neues Zuhause mit vorhandenem Partner

    Surinamamazonenmädchen sucht neues Zuhause mit vorhandenem Partner: Hallo, ich suche im Auftrag für eine 13 Monate alte Surianamamazone - weiblich - ein neues Zuhause bei einem vom Alter her passenden Partner...
  4. 2. Pärchen zum 1. vorhandenen setzen?

    2. Pärchen zum 1. vorhandenen setzen?: Hallo, ich habe ja immoment 2 Wellensittiche,Phip und Äpril. Die beiden verstehen sich gut,aber so richtig gefunkt hat es nie soo richtig,sie...
  5. Kanarienbaby nach einer Nacht tot! Schwarzer Fleck war vorhanden!

    Kanarienbaby nach einer Nacht tot! Schwarzer Fleck war vorhanden!: Hallo Liebe Forum-Mitglieder. Meine Henne hat Ihre erste Eiablage gehabt mit insgesamt 3 Eiern. Gestern, also nach genau 13 Tagen Brutzeit ist...