Keine Papiere

Diskutiere Keine Papiere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, bin nicht sicher ob das Thema hier richtig ist. Es geht um vollgendes ich habe für einen Bekannten, der kein Internet besitzt...

  1. mugel

    mugel Guest

    Hallo zusammen,
    bin nicht sicher ob das Thema hier richtig ist.

    Es geht um vollgendes ich habe für einen Bekannten, der kein Internet besitzt aus dem Tierflohmarkt ein Paar Graue vermittelt.
    Nun kam es zu der übergabe, Tiere sind Super gutes neues Heim u.s.w.
    Die übergabe fand auf einer Autobahnraststätte statt, der Verkäufer kam meinem Bekannten entgegen damit der Weg nicht so weit sei.
    Die beiden haben keinen Kaufvertrag keine Papiere u.s.w. ausgetauscht nur Telefonnr. der Verkäufer erklärte daß die Vögel von seiner Mutter sind und diese sei im Krankenhaus und könnte die Tiere nicht mehr versorgen, er würde Papiere mit der Post nachsenden.
    Sie haben auch nochmal Telefoniert und er versicherte daß er Papiere schickt, die kamen nicht.
    Unter der Telefon nr. ist nun kein Anschluß mehr.
    Wir haben keine Adresse keine e-mail nichts.

    Und Jetzt?
    Kann man die Tiere nur mit Ringnr. anmelden?
    Bekommt man über die Ringnr. Papiere?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß Mugel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. StephanB

    StephanB Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Wende dich an das zuständige Regierungspräsidium. Wir haben damals für unsere Ama falsche Papiere bekommen, was wir aber erst später gemerkt haben. Hab dann von denen nen schon ausgefüllten Antrag bekommen (der EU-intern für sich schon vollkommen ausreichend ist). Die Bescheinigung braucht man nur, wenn man den Vogel aus der EU ausführen will. Einfach mal mit Ringnummern anschreiben, das Problem schildern und nachfragen, wobei die Kaufabwicklung schon etwas merkwürdig klingt. Wenn da mal nicht irgendwas faul ist ... :?
     
  4. #3 Reginsche, 10. März 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Mugel,

    hab auch gerade darüber nachgedacht, ob da nicht etwas faul ist.

    Hast Du vielleicht die Autonummer notiert. Da kann man vielleicht den Verkäufer ausfindig machen.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Mugel,

    sind das geschlossene oder offene Ringe?
    Vom Ablauf her würde ich da schon sagen, dass die Sache oberfaul ablief :k
     
  6. mugel

    mugel Guest

    Hallo zusammen,

    ich denke auch daß da was Faul ist. Ich war bei der Übergabe nicht dabei.
    Ich habe nur die Telefonnummer aus dem Internet weitergegeben.
    Ich kenn die Tiere sie sind vollkommen in Ordnung und gesund. Die ganze Geschichte ist jetzt ein halbes Jahr her.
    Wir haben nur einen Familiennamen und die Nummer wo nicht mehr geht damit konnten wir nix mehr anfangen auch über Auskunft. Der Verkäufer war aus Leipzig, mehr wissen wir nicht.
    Er hat auch zwischendurch angerufen ob es den Vögeln gut geht.
    Wenn die frage nach den Papieren kam hat er seine kranke Mutter vorgeschoben.
    Egal.
    Den Tieren geht es jetzt gut, und es soll alles seine Ordnung haben.
    Mein Bekannter will die Vögel endlich melden.

    Die Ringe sind geschlossen.

    Danke
    Mugel
     
  7. laura

    laura Guest

    hallo!
    ich habe auch keine papiere und der ring meines grauen befindet sich auch nicht am fuss.
    ich habe das dem veterinär erklärt,der dann meinte,dass ich mir keine gedanken machen brauch,wenn ich ihn nicht wieder verkaufen möchte, aber anmelden,hallo 0l hab ich da was nicht mitbekommen????????????? :nene:
    wo soll ich denn den vogel anmelden???????????


    vielleicht beim finanzamt,damit sie noch vogelsteuern erheben können? :p
    liebe grüsse laura :0-
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Laura,

    die Grauen sind geschützte Vögel und sie müssen bei der (meist) Unteren Naturschutzbehörde registriert/gemeldet werden.
    Das hat nix mit Steuern oder sonstigen Ausgaben zu tun - die Registrierung ist kostenlos, aber Pflicht.

    @Mugel- da die Ringe geschlossen sind, ist ein WF praktisch ausgeschlossen und sie sollten dann einfach mit den jetzigen Informationen angemeldet werden;)
     
  9. laura

    laura Guest

    hallo und schönen dank 0l
    da werd ich dann wohl probleme kriegen ohne papiere und ring am fuss,oder??
    lg laura :0-
     
  10. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Moin mugel,
    also ich denke auch,daß da was faul ist.Als ich einen Partner für Gudrun suchte,stieß ich im Internet auf jemanden aus dem Emsland.Als ich ihm mailte,ich würde gern hinkommen und mir ansehen wie der Geier bisher lebt, meinte er, ich bräuchte den Weg nicht machen,wir könnten uns bei Bremen (halber Weg) treffen.Er würde den Grauen mitbringen.Ich hab den Kontakt sofort abgebrochen.Wer nichts zu verbergen hat macht nicht solche Vorschläge.Versuch,den Vogel mit seiner Ringnummer zu melden.
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Laura,
    das muss nicht sein, dass du Schwierigkeiten bekommst. Ehrlichkeit ist wichtig, wenn du den Behörden schilderst, wie du zum Papa gekommen bist.
    Du bist ja nicht der erste Fall, wo keine Papiere oder sonstige Nachweise mitgegeben wurden.
    Ruf einfach vorher mal an, schildere alles und dann wirst du sicherlich eine Auskunft erhalten, wie du weiterzuverfahren hast (z.B. Nachberingung / Chip):)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mugel

    mugel Guest

    Hei Karl,

    du hast Recht.
    Ich hab wie gesagt nur vermittelt.

    Es ist dumm gelaufen, die Strecke Leipzig-Berchtesgaden, war auch nicht die kürzeste.

    Wir werden jetzt mit den Ringnr. versuchen sie zu melden.
    Denke nach euren Aussagen wird es keine gr. Probleme geben.

    Vielen Dank nochmal

    Mugel :0- :0- :0-
     
  14. laura

    laura Guest

    danke fisch,und hoffen wir das alles klappt.
    ich hatte den züchter gefragt,weil ich mal penantsittiche hatte die ich auch anmelden musste,aber der hat gesagt,dass man da nichts anmelden muss,komisch!!! :k
    hoffendlich muss ich hugo nicht zurückgeben. das würde ich N I E M A L S machen :nene: :nene: :nene: :nene:
    lg laura :0-
     
Thema:

Keine Papiere

Die Seite wird geladen...

Keine Papiere - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei ohne Papiere

    Graupapagei ohne Papiere: Hallo, bin neu hier und möchte gleich einmal ein Thema aufrollen: Ich habe vor ca. 2 Jahren 2 Graupapageien von einem Züchter gekauft (er hat...
  2. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  3. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...
  4. Pärchen ohne Papiere

    Pärchen ohne Papiere: Hallo zusammen Ich habe mich gerade hier angemeldet da ich nicht weiß was ich machen soll. Meine Oma ist verstorben und so kam ich an ein süßes...
  5. Vogel ohne Ring, Papiere.

    Vogel ohne Ring, Papiere.: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und im Begriff mir einen großen Alexandersittich zu holen, jedoch hat der Vogel weder einen Ring noch Papiere...