keinen Käfig, "bißchen" Vogelzimmer

Diskutiere keinen Käfig, "bißchen" Vogelzimmer im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich ziehe demnächst um und meine Papageien (3Graue) sollen sich dann ein Zimmer mit meinem Computer und ein paar anderen Dingen teilen....

  1. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Hallo,
    ich ziehe demnächst um und meine Papageien (3Graue) sollen sich dann ein Zimmer mit meinem Computer und ein paar anderen Dingen teilen.

    Derzeit stehen 2 große Käfige bei mir in der Stube die aber 24h am Tag offen sind. Kletterbaum ist auch vorhanden. Nun wollte ich in der neuen Wohnung/dem Zimmer einen Vogelbereich einrichten.
    Bisher hat das in meiner Stube wunderbar geklappt und meine Schränke sehen immernoch aus wie Neu, da Coci nicht fliegen kann, Coco nicht auf Erkundungstour gehen mag und Hugo nur gelegentlich.
    Gedacht hatte ich die Käfige wegzulassen., Aber auch möchte auch nicht wirklich die Wände druchbohren um Sitzstangen anzubringen. Es sollte sich schon im Rahmen halten. Zumal sie so dicht an der Wand dann wieder die Tappete als Einladung sehen. :~
    Auch ist mir noch unklar wie ich meine vorhandenen Näpfe sichern könnte.

    Fakt ist, ich bin sowas von unkreativ und auf Eure Ideen und Tips angewiesen.
    Ich würde mich echt freuen wenn jemand das ein oder andere zum Besten geben könnte.

    Danke & Gruß, nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    oder hat jemand schon mal vorhandene Käfige umgebaut? Die könnten ja quasi als Ständer dienen...Hm...*grübel*
     
  4. vonni

    vonni Guest

    Kannst Du nicht einfach aus einem günstigen Tisch (IKEA ca. 20 - 30 €, unbehandelt) einen Futtertisch bauen? Näpfe kann man ja darin versenken, wenn sie sonst durch die Gegend gepfeffert werden. Gleichzeitig tut´s keinem weh, wenn der Tisch angefressen wird, Du musst nicht in die Wand schrauben und kannst auch an dem Tisch evtl. noch Äste etc. anbringen und so einen netten Spielplatz/Futterplatz herrichten. Vielleicht hast Du auch noch einen Tisch o.ä., den dafür nehmen kannst.
     
  5. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    Vögel klettern ja gerne, kannst du nicht ein grosses Gitterelement zwischen Boden oder Tisch und Decke befestigen? An dem Gitter kannst du dann stitzstangen befestigen. So sind sie im "freien" und können dazu auch noch gut klettern...und irgendwo zwischen oder neben den Stangen dann den Kletterbaum. So kannst du auch problemlos Näpfe am Gitter anbringen.
    Ich fände das cool und würde mir gut gefallen, aber da ich einen leidenschaftlichen Nager und Schreddermeister habe ist da bei mir gar nicht dran zu denken.
     
  6. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Nina,

    was mich interessiert. Wie nmachst du das mit dem Lüften, wenn du dann garkeine Käfige mehr hast??
     
  7. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    och das mit dem Lüften ist das geringste Problem.
    Ich habe derzeit ein sehr starkes Fliegengitter am Fenster. Und im Frühjahr/Sommer habe ich eh immer das Fenster gekippt. Meine Grauen gehören nicht zu der "sehr agilen" Sorte und wild durch die Gegend fliegen wird bei uns auch nicht gemacht...
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ganz auf einen Käfig verzichten würde ich nicht. Es kann immer mal eine Situation entstehen, die es erfordert, die Vögel mal kurzzeitig einsperren zu müssen. Man könnte den Käfig doch als Futterplatz belassen und oben drauf einen Spielplatz bauen.

    Gekippte Fenster sind nicht ungefährlich, ein Vogel kann zwischen Fenster und Fliegengitter geraten - und dann? Er kann sich auch in dem V-förmigen Schlitz an den Seiten einklemmen. Ohne zusätzliche Sicherung würde ich damit kein Tier alleine lassen, man kann garnicht so dumm denken, wie es kommen kann.
    Ein Fliegengitter, das den Anflug eines Grauen aushält, muss aber wirklich sehr stabil befestigt sein!
     
  9. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    das mit dem Fenster fiel mir auch gerad so auf während ich es geschrieben habe...:~ :?
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
  11. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    prima danke.

    ich seh schon, auch wenn wir den Umzug hinter uns haben ist noch lang kein Ende in Sicht. Ich muss für die Pferde noch was bauen und die Grauen auch.
    Vielleicht sollt ich mal in der Männerwelt meiner Family etwas Unterstützung einfordern :D
     
  12. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Nina,
    wenn der Computer im Vogelzimmer stehen soll, dann mach vorher ein Foto von der Tastatur. Leider finde ich das Foto nicht mehr, das die Tastatur nach 5 Minuten Kakadu zeigt. Außerdem müssen dann unbedingt alle Kabel vor den Schnäbeln geschützt werden. Bei mir war es nur das Kabel der Maus, da ist nix weiter passiert. Und ob der Vogelstaub dem Computer so gut tut???
    Gruß Kurt
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Wie gesagt, derzeit stehen sie in meiner Stube und haben 24h "Freiflug". Dort ist neben Fernseher, DVD etc. auch der PC. Bisher ist alles wohlauf :p
    Ich kann wirklich von keinem Schaden berichten.
    Abgesehen von der Tapete. (ich hatte sie irgendwann mit großen Pappstücken schützen wollen, für den Fall das sie die Tapete entdecken. Das ging voll nach hinten los. Sie haben sie daraufhin entdeckt, als sie die Pappe kleingemacht hatten :k )

    Also ich hab da wohl ne besondere Spezies zu haus ;)
     
  15. vonni

    vonni Guest

    Ich hab ja auch so ein "bisschen" Vogelzimmer :) Also, in dem Raum steht auch der Computer, der das ganz gut verpackt. Der Staub ist aber nicht zu unterschätzen. Wenn der PC aus ist, decke ich ihn zwischendurch auch zum Schutze ab, der Federstaub ist so fein, dass auf Dauer sicher ein Schaden nicht auszuschließen ist.

    Übrigens habe ich auch einen Käfig stehen lassen, dieser wird als Fress- und Schlafplatz genutzt, sie ziehen sich gerne auch zwischendurch dahin mal zurück. Insofern würde ich auch nicht unbedingt drauf verzichten. Und, wie auch hier schon geschrieben wurde, es kann immer mal ein Moment kommen, wo Du die Geier wegsperren musst. Ist mir heute wieder bewusst geworden - meine Mutter hat mir einmal die Fensterputzer spendiert und da war ich froh, einen Käfig zu haben :D
     
Thema:

keinen Käfig, "bißchen" Vogelzimmer

Die Seite wird geladen...

keinen Käfig, "bißchen" Vogelzimmer - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...