keiner "sagt" etwas

Diskutiere keiner "sagt" etwas im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, meine Viererbande steckt im Moment voll in der Mauser. Der erste fing vor 3 Wochen an und der letzte vor ein paar Tagen. Von den...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Ihr,

    meine Viererbande steckt im Moment voll in der Mauser. Der erste fing vor
    3 Wochen an und der letzte vor ein paar Tagen.
    Von den Federn, die ich bisher aufgesaugt habe, hätte ich locker ein
    Kopfkissen von zaubern können.
    Aber das schlimme ist, daß jetzt keiner mehr etwas "sagt". Alle sitzen den
    ganzen Tag in der Volie, bewegen sich kaum und schlafen die meiste Zeit.
    Bewegt wird sich nur noch, wenn es etwas zu futtern gibt :? und dann auch nur
    der Schnabel :D

    Eigentlich wollte nur mal hören, ob mit euren Geiern in der Mauserzeit auch
    absolut nichts los ist. Mir kommt diese Stille schon richtig beängstigend vor.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flaeschchen, 30. April 2005
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Ja Petra, das kenn ich. Aber ich glaube die kleinen Mäuse sind mit ihrem Federwechsel auch genug beschäftigt. Unterstütze sie mit viel Vitaminen und lass sie mausern... viel Spaß beim Federnsaugen...
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Mein mausern auch momentan, sind aber so ziemlich mobil dabei ;)
    Zwitschern wie immer... ausser das ich öfters saugen muss, hat sich nichts geändert.
     
  5. #4 Meike123456, 30. April 2005
    Meike123456

    Meike123456 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meiner ist zur Zeit in der Jugendmauser.

    Er sieht aus wie ein Stachelschwein. :D

    Ist das bei jeder Mauser so, oder nur bei der ersten?

    LG
    Meike
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Wie stark gemauser wird

    hängt auch von der Ernährung und er Kondition der Wellis ab.
    Neben vitaminreicher Ernährung sollte auch ein Kalk und Mineralstein gereicht werden. Was sie meinen zu brauchen, werden sie schon knabbern.

    Bei der Erstmauser wird das komplette Federkleid immer zu 100 % gewechselt.
    Ja sie mausern unterschiedlich, mal mit Federn und Daunen, mal nur Federn.
     
  7. #6 wellipetra, 1. Mai 2005
    wellipetra

    wellipetra Guest

    Stimmt so aber nicht!

    Die Mauser geht immer in Intervallen, sonst wären sie ja in der Erstmauser nackt! Und nackte habe ich noch nicht gesehen.

    Bei der Erstmauser wird das Kleingefieder zuerst gewechselt, Schwung- und Schwanzfedern folgen später in der Regel über einen längeren Zeitraum.
     
  8. #7 Blindfisch, 1. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oooch - meine zwei mausern gerade unauffällig, im Wechsel, in Intervallen. Sie sind genauso laut oder leise wie sonst. Bei der letzten Mauser beherrschten sie zu meinem Leidwesen ja die Disziplinen Synchonmauser sowie Formationsstaubaufwirbelfliegen. Ich befürchtete schon, das wird nun immer so sein.

    Vor ein paar Wochen allerdings sah mein Kleiner angsterregend struppig und um die Augen etwas kahl aus. Die zwei hatten gerade ihre erste Partnerschaftskrise und die kleine Dame bestrafte meinen Kleinen mit Gefiederpflegeentzug, weil es mit dem Brüten nicht geklappt hatte, weil ich es beiden wohl knapp vereitelt habe, und egal was, in ihren Augen ist er immer Schuld ... *ggg* (Ein Blumenübertopf mit Vogelerde drinnen hatte es ihr arg angetan, was er auch sehr prima fand - nun steht dort eine durchsichtige Glasschüssel mit etwas Erde und Spielzeug drinnen.)

    Als mein Kleiner so struppig aussah, habe ich entgegen meiner Überzeugung 2 oder 3 mal hartgekochtes Eiweiß plus Eigelb gegeben. Jetzt geht es mit der Mauser leichter, der Gefiederpflegeentzug wurde gemildert, allerdings läuft das Balzprogramm schon wieder, aber noch harmlos, die Glasschüssel ist nicht so interesant. *ggg*

    :0-
     
  9. #8 hjb(52), 1. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2005
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Frage,

    wenn das Federkleid bei der ersten Mauser nicht komplett gewechselt wird, warum ist den dann bei den meisten Farben, die Federfarbe intensiever?????
    Das sie die Ferdern nicht alle auf einmal verlieren, sondern schubweise tauschen ist schon klar. Aber alle, nicht nur einzelne, wie im Alter.
    Darauf hätte ich gerne eine Antwort!!!!!
    Muss mich schließlich auch weiter bilden. Keiner ist perfekt. Ich nicht.
     
  10. #9 Blindfisch, 1. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ach - jetzt merke ich erst, was das bedeutet: So krasse Mausern wie die letzte werde ich also mit den beiden nicht mehr erleben *erleichtert Aufatmen* - dann hätt ich doch keinen neuen Staubsauger benötigt *ironisches Zwinkern*

    Mir scheint übrigens, die Kleine riecht vom Gefieder her. Hat das etwas auch noch mit der Mauser zu tun?

    :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Jetzt nicht lachen, aber genau das ist mir heute Morgen auch aufgefallen. Mein Ricco riecht nach "Wellensittich" :~
    Mein Onkel hat ja ne Wellizucht und da riecht es eben sehr nach "Wellensittich". Aber nicht unangenehm. :zwinker:
    Und heute morgen habe ich ihn zum ersten Mal auch bei mir zuhause gerochen!

    Vielleicht habe ich gestern aber auch nur zu viel von leckeren Knofisoße gegessen :zwinker:
     
  13. #11 Blindfisch, 2. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    *ggg*
    Vielleicht hängt daß auch noch von der Luftfeuchtigkeit ab oder vom Luftdruck oder von einer Kombination aus beidem. Das ist bestimmt von Wellie zu Wellie verschieden. Dann bräuchte man nur jeden einzelnen Wellies zu eichen - und schon hätte man ein mobiles Luftfeuchtigkeits- und Luftdruckmeßteam. Man sollte ja sowieso an verschiedenen Stellen im Raum messen. - Oooooaaaah!!! Das ist doch eine ausbaufähige Idee, oder??? *ggg*

    :0-
     
Thema:

keiner "sagt" etwas

Die Seite wird geladen...

keiner "sagt" etwas - Ähnliche Themen

  1. Was sagt der Ring aus?

    Was sagt der Ring aus?: Hallo erst mal, ich hab keine Ahnung ob ich im richtigen Forum gelandet bin, und ob man mir überhaupt weiter helfen kann. Ich komme selbst...
  2. TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann

    TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann: Hallo, auf Gute Frage.net fand ich eine Frage zum Thema Hamster. Der Hamster störte den Halter nachts. Angeblich hat der Halter von einem Freund...
  3. Ein neues Mitglied sagt Hallo!!!!

    Ein neues Mitglied sagt Hallo!!!!: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet und wollte mich mal kurz vorstellen. ich bin Armin, bin 25 jahre alt und komme aus Nabburg...
  4. Muss noch mal fragen: Selbstbefriedigung/Wellensittich: Was sagt mir das?

    Muss noch mal fragen: Selbstbefriedigung/Wellensittich: Was sagt mir das?: Hallo, Finn "treibt" es in den letzten Tagen/ Wochen recht hefig mit einem Schredderwürfel. Ich hatte das ja schon mal mit Twitch, aber der...