Keks ist eingezogen

Diskutiere Keks ist eingezogen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Seid ihr noch zu retten????? Ein Pagagei ist kein Plüschtier.

  1. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    Seid ihr noch zu retten?????
    Ein Pagagei ist kein Plüschtier.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    wieso ihr du meinst ``du´´ :D
    ich finde das auch zu krass...
     
  4. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    :zwinker:...weil du vielleicht auch sehr beratungsresistent bist....??? :zwinker:
     
  5. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    Findest du???
    ich höre euch zu und lerne auch :D und kauf nicht einfach von heut auf morgen was ;)
    ich hab doch jetzt eine halterin gefunden die mir in allen helfen wird...

    Gruß Göksal
     
  6. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    hört sich alles gut an, aber es auch über jahre hinweg durchzuführen ist eine andere sache.
    Es ist so als würdest du vater werden und dein restleben für die grauen zu sorgen.
    lg eVI
     
  7. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ja finde ich !

    du fragst um rat ...ist auch gut und richtig.
    aber wenn für dich nicht die richtigen antworten kommen.........kommt von dir " nee ich will aber...)
    du kannst über papageien lesen was und wie du möchtest......habe ich auch....aber nichts davon kann dich auf ein leben mit ihnen vorbereiten !
    diese vögel haben eine intilliegenz von einem 5 jährigen kind......
    hättest du jetzt schon gerne eins?
     
  8. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    ihr tut auch so als währe alles soooo schwer...
    ich bin alt genug um zu sagen ob ich es kann oder nicht...

    ihr soltet mal versuchen von dem mädel die Nr. zu bekommen oder mit ihrem
    Dad reden...

    Gruß
    Göksal
     
  9. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    wen leute kommen und mich mit sachen voll labbern was garnicht mit der sache zutun hat... da antworte ich auch so...
    und ich kann doch nicht sagen sry, ihr habt recht ich kauf mir kein...
    ich weiss doch selber ob ich es schafe eins zu halten oder nicht...
     
  10. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    NEIN......wir wissen wie schwer es ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    bevor du dir um " das Lump" gedanken machst.....ob sie sich einen grauen anschafft.
    versuche lieber für dich ....und eventuelle tiere......verantwortungsbewusste entscheidungen zu treffen.
     
  11. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    Warum fragst du dann hier??
    Wenn alles was man sagt blöd ist
    mach was du denkst aber denke daran es sind keine Schafe oder Kühe sondern besonders intelligente Wesen.
    Irgendwie kotzen mich diese halbpuperteren Möchtegernpapageiliebhaber an.
    Denn sie wissen nicht was sie tun!
     
  12. #31 malli, 22. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2009
    malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    DANKE EVI............:beifall:

    ich habe schon 3 wanderpokale......die keiner mehr wollte
     
  13. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem mit 14 Jahren dem Vogel im eigenen Zimmer 12 Stunden NachtRUHE geben????

    da seh ich irgendwie ein Problem.
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    ob 14 jahre oder 18.....!!!!

    die können die verantwortung noch nicht abschätzen und tragen.
     
  15. evi

    evi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliche Oberpfalz
    Eigentlich ist es nicht der richtige Thread um den 18 jahrigen jungen niederzumachen. tut mir leid.
    Es ging ja um ein 14 jähriges Mädchen
     
  16. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo lump
    ich versuchs noch mal....
    fangen wir mal bei den finanzen an. hast du fuer den graupapagei gespart? hast dein geburtstags und weihnachtsgeld dafuer beiseite gelegt oder ist der graue ein geschenk?
    wie sieht es denn in deinem jugendzimmer aus?
    sind da gardinen vor dem fenster und buecher im regal?
    steht die musikanlage mitten im zimmer und das schulzeug ist quer ueber den schreibtisch verteilt?
    ist das bett nicht gemacht und der papierkorb in der ecke mal wieder voll?
    du siehst...ein bischen kenn ich mich da aus. ich hab selbst ne tochter die mal 14 war.
    dein zimmer wirst du komplett umgestalten muessen.
    der graue zerreist dir die gardinen, frisst das kabel der stereoanlage an, raeumt den papierkorb aus, frisst dein schulzeug an und scheisst in dein bett.
    so und wie schaut es mit all den freunden aus, die da kommen und alle im zimmer rumluemmeln...und wo vielleicht auch schon mal die erste zigarette geraucht wird?
    auch das kannste vergessen. graue sind naemlich schreckhaft, was fremde anbetrifft und ausserdem sind sie nichtraucher.
    und wie fetzig ist das denn am wochenende mal bei der besten freundin zu schlafen?
    auch das geht dann nicht mehr, weil du zu hause verpflichtungen hast, so als haettest du mit 14 schon ein baby....wer will denn schon sowas?????
    es ehrt dich sehr, dass du selbstbewusst bist und meinst, dass du die volle verantwortung uebernehmen kannst...aber glaube mir: ein graupapa ist die denkbar unguenstigste wahl.
    uns allen hier musst du rein gar nix beweisen. wir sind eh nur die doofen motzenden erwachsenen.
    dir selbst gegenueber solltest du ehrlich sein und alles noch mal in ruhe ueberdenken.
    das geld fuer den grauen kannst du auch gern in ein flugticket nach suedafrica investieren und kommst ma her. dann kannste gern 14 tagelang die mama fuer meine grauen sein...und ich mach ma urlaub.
    das waer toll!!!
     
  17. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo!
    Also ich habe alles interessiert mitgelesen, und muss an einige Stellen die Erfahrenen Recht geben! Also mit 14 bist Du definitiv zu jung für ein Graupapagei... Die sind keine Tiere für Anfägner, auch wenn Du schon Wellis und Nymphies hast... Ist schon ein sehr grosser Schritt. Ich bin 20 Jahre alt und halte seit 15 Jahren verschiedene Sittichearten... Ich bekam meine ersten Wellis mit 5... Mein Traum sind auch Graupapageien aber auch so meine ich, dass es noch zu früh ist... Hast Du schon daran gedacht, was mit den Vögel werden, wenn Du weiterlernst, studieren und arbeiten gehst? Ich denke nicht, dass Du ewig zu Hause wohnen möchtest... Und egal, ob die Papageie nicht allein sind, also verpaart sind, man muss trotzdem viel Zeit investieren: putzen, sie beschäftigen, füttern usw. Und diese Zeit wirst Du nicht bekommen, wenn Du zB zur Uni gehst. Ich sage nicht, Du darfst kein Graupapagei halten, dazu habe ich kein Recht, und ich würde es auch nicht akzeptieren, wenn mir jemand das sagen würde, aber warte ein bisschen damit! Es wird nicht immer so sein, wie jetzt, irgendwann hast Du andere interessen, und für die Grauen wirst Du zu wenig Zeit haben... und musst sie abgeben oder so... Also bitte, kauf nur dann Graupapageie (von am Anfang an zwei, man hört zu viele Geschichten um zu wissen, dass Du später mit der Verpaarung gewaltig Probleme haben könnstest) wenn Du Dich wirklich so sicher bist und sehr gut informiert bist! Es ist Blödsinn, dass man am Anfang nur ein Vogel halten kann, zwei Vögel werden genauso zahm! Und was der Züchter so erzählte, dass die Graue mit Wellis gut auskommen... vergiss es... Man muss nur logisch denken können, um zu wissen, dass es gewaltig schief gehen wird... (Der Züchter erzählt ja natürlich alles was Du hören möchtest, er will ja den Vogel für gutes Geld loswerden) Und auch wenn es vorrübergehend ist, ein Graupapagei gehört nicht in einem Wellikäfig... auch wenn er allein ist, es ist ZU klein für ihn! Der Vogel braucht viel Bewegung und 3-5 Stunden Freiflug ist auch nicht genügend, wenn er den ganzen restlichen Tag in so einem Käfig festsitzen muss... Es gibt so viele andere Arten, die Du halten könnstest und VIEL einfacher sind... Graupapageien sind noch wirklich ein Nummer gross für Dich!

    LG
    Mirjam
     
  18. larry_gk

    larry_gk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22119 Hamburg
    ich bin in mein augen alt genug sry...
    ich weiss was ich mache, und wie ich bin...
    ihr kennt mich nicht um zu sagen der kann das nicht und schaft das nicht...

    Gruß
    Göksal
     
  19. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    in eurem alter hatte ich was anderes im kopp, als mir nen vogel anzuschaffen.
    da waren konzerte und partys angesagt. in den ferien waren wir zelten...unser taschengeld haben wir versoffen und auch sonst hatten wir alle ne menge spass.
    jedes wochenende unterwegs.
    von erfurt nach hamburg und dann nach berlin oder muenchen.
    mensch....ich haette niemals zeit gehabt mich um nen "doofen vogel" zu kuemmern.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Du hast KEINE Ahnung! Von meinen 6 Vögeln sind 4 Wanderpokale.
    Weil sie beißen, Dreck machen, laut sind, Allergien auslösen (schon
    einmal getestet?) oder einfach nicht mehr so toll sind, wie am An-
    fang...

    Und hier wird gerade der Grundstein für mindestens 2 Neue gelegt.
    :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
     
  22. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Hallo Lump,

    hier versuchen viele liebe Mitmenschen Dir zu Helfen.

    Kannst Du es Dir vorstellen wenn Du den Grauen alleine haelst das er nur auf Dich fixiert ist. Er wird keinen anderen Mitmenschen oder geschweige denn Deien zukuenftigen Partner / Ehemann akzeptieren.

    Wenn Du Zeit, Lust und Laune hast und Dir Deine Eltern einen Flug nach London bezahlen lade ich Dich gerne einmal hier nach England ein. Ich habe so ein liebenswertes Examplar zu Hause sitzen. Ich habe meinen Baba geschenkt bekommen. Er hasst wirklich Maenner. Sobald das maennliche Geschlecht (egal ob jung oder alt) zu mir nach Hause kommt werden Angriffe geflogen. Ich darf gar nicht daran denken ihn herauszulassen. Schlimm wird es wenn Besuch kommt - dann darf Baba mit meiner alten Dame in mein Arbeitszimmer ziehen. Es ist ausgeschlossen das ich Ihn mit dem Besuch (sobald ein Mann dabei ist) in einem Zimmer zu lassen. Mein Baba ist nur 5 Jahre alt - so habe ich dann noch ca. 45 Jahre vor mir.

    Mein Ehemann ist ueber diese Situation nicht besonders erfreut. Es hat lange lange Zeit gedauert bis Baba ihn toleriert hat. Und wir sprechen dann nicht von einer Akzeptanz des Vogels zu meinen Ehemann.

    Ueberlege Dir wirklich gut ob Du das mitmachen moechtest.

    Diese Situation ist nicht einfach.

    Wooly
     
Thema:

Keks ist eingezogen