Kelloggs füttern??

Diskutiere Kelloggs füttern?? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Kellogs Hallo, meine beiden Amas fressen für ihr Leben gerne Kellogs Schokotresor, wenn wir morgens zusammen frühstücken sitzen Sie schon ganz...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Kellogs

    Hallo,

    meine beiden Amas fressen für ihr Leben gerne Kellogs Schokotresor, wenn wir morgens zusammen frühstücken sitzen Sie schon ganz ungeduldig auf Ihrer Voliere u. warten das wir Ihnen was auf dem Teller lassen, ist das normal???

    Gruß

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Re: Kellogs

    Hallo Bernd
    Ich musste mich erstmal schlau machen, was "Schokotresor" überhaupt ist.

    ---> gaaanz unten http://www.kellogg.de/

    Hilfe, da ist ja ganz viel Schokolade drin - 8o - und die wird in allen möglichen Ernährungsratgebern für Papageien in Büchern und im Internet als unverträglich - ja giftig - bezeichnet , wie Avocados auch.
    Ich würde sofort aufhören, das Zeug zu füttern. Gib ihnen lieber mal ein Stück Zwieback oder Vollkornkeks, aber keine Schokolade oder Salzstange, Erdnussflips und dergleichen! :k
     
  4. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Puh,

    mensch Mona, vielen Dank!!!

    Damit sind die Kellogs-Schokotresor vom Speiseplan gestrichen, wird zwar der Haussegen ein paar Tage schief hängen aber besser so, als...

    Gruß

    Bernd
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Bernd :0-

    Zwieback mögen meine Geierlein auch sehr gerne. Das meiste landet zwar auf dem Fussboden, aber was soll's.

    Ich würde mich wundern, wenn Du mit Zwieback bei Deinen Amazonen nicht wieder "Gut-Wetter" machen könntest :D

    Auch ein Stück Apfel kommt doch meist gut an. Selbst mein Nymphenhahn Rudi frisst jetzt Apfel, obwohl er das jahrelang verschmäht hat. Nun hat er mit eigenen Augen gesehen, dass seine Hilde das Apfelfuttern schadlos überstanden hat, und knabbert mittlerweile auch dran :D
    Naja, manche Vögel brauchen halt einen Vorkoster :D
     
  6. Feezlez

    Feezlez Guest

    Kellogs

    quote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Original geschrieben von Mrniceguy
    meine beiden Amas fressen für ihr Leben gerne Kellogs Schokotresor.


    tut mir leid Bernd, aber wie kann man als Papageienhalter und Tierliebhaber überhaupt so eine Frage stellen. Wenn du wirklich nicht weist, daß menschliche "Gewürze ?" (Salz, Zucker,..) Gift für unsere Tiere sind, solltest du dich fragen ob du dir nicht (der Tiere wegen) ein anderes Hobby suchen solltest.
     
  7. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Sonja,
    mit einem Stück Apfel könnte man deine Vögel hinterm Ofen vorlocken? Dann scheint es nichts Alltägliches für deine Vögel zu sein, sondern etwas Besonderes ? :? ?
    Deine Nymphies sollten JEDEN Tag ein Schüsselchen mit diversem Obst, Gemüse und Grünzeug bekommen ....
     
  8. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Hallo,

    für meine ist Obst eigentlich auch nix besonderes, ich hab nur das Problem das meine nichts anderes als Banane mögen. Ich hab denen schon alles dahin gestellt, Äpfel, Birnen, Kiwis, Mandarinen, Plaumen -> kein Zweck -> die fressen nur Banane an Obst!!!

    Gruß

    Bernd
     
  9. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hallo Bernd,
    Bitte NIEMALS aufgeben, sonst ist es WIRKLICH aussichtslos.
    Laß einfach mal die Banane weg, davon sollen sie sowieso nicht soviel haben und biete auch weniger Körner an. Denk dran, nicht mehr als 50% Körner, der Rest Obst, Gemüse etc.

    Was bietest Du an Gemüse an? Davon hast Du noch gar nichts aufgelistet ;)
    Hast Du schon mal Löwenzahn angeboten (am besten ausgegraben - mit Wurzel) und Vogelmiere ?

    Versuch auch mal, Obst nicht im Edelstahlnapf sondern am Fruchtspieß anzubieten, z.B. eine ganze Möhre. Da wird zwar überwiegend zerraspelt, aber der Geschmack erinnert sie nächstes Mal und etwas kommt sicher auch in den Magen.
    Gib auch mal etwas Papageienaufzuchtbrei, warm, mit Fruchsaft angerührt und dann nichts anderes, oder mal einen Teelöffel Fruchtjoghurt. Bei hartnäckigen Obstverweigerern würde ich statt Wasser nur noch Multivitaminsaft und Karottensaft geben!
     
  10. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Re: Kellogs

    Hallo Joachim,
    ich war zwar - ehrlich gesagt - anfangs auch etwas angefressen, aber letztlich ist Bernd hier im Forum gelandet und das spricht FÜR ihn und seine besten Absichten. Heißt es doch nichts anderes, als das er lernen und papageienhalterische Defizite aufholen will oder was meinst Du?
    Und er hat hier nachgefragt, weil es ihm wohl selbst nicht geheuer war ...

    Ich denke, fast alle hier haben anfangs noch Erdnüsse oder Futter MIT Erdnüssen gefüttert, keine Ahnung von zu trockener Heizungsluft und vogelspezifischen Lampen gehabt.
    Das meist haben wir erst hier gelernt, weil es doch auch erst die letzten Jahre einige wenige gute Papageienhaltungsbücher gibt.

    Sicher hätte man auch selbst drauf kommen können, das solche Lebensmittel nicht tiergerecht sind. Aber wir sollten nicht zu streng sein! Wofür gibt es denn dieses Forum?
     
  11. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Mona :0-

    Doch Apfel gibt es bei mir mehrmals die Woche, und dennoch ist er jedesmal aufs Neue sehr beliebt.

    Nur möchte ich nicht täglich dasselbe Obst bzw. Gemüse anbieten, damit das nicht langweilig wird. So wechsele ich täglich etwas ab, soll heissen: da gibt es einmal grüne Paprika, am nächsten Tag gibt es Vogelmiere , dann Salatgurke, dann z.Zt. Mandarine, Weintrauben, Birne etc. und dann eben wieder Apfel.

    Bei meinen Geierleins ist der Apfel so beliebt wie Kolbenhirse, und dass Kolbenhirse (fast) jeden Vogel aus der Reserve lockt, auch bei täglichem Angebot, das können bestimmt einige Vogelhalter bestätigen.

    Also Frischzeug gibt es bei meinen Geierlein täglich, keine Sorge Mona , allerdings stehen Apfel und Vogelmiere ganz oben auf der Beliebtheitsliste.

    Das Blumenfenster in meinem Wohnzimmer steht voller Kräutertöpflein, z.B. Basilikum. Das ist nicht unbedingt die attraktivste Dekoration für ein Blumenfenster, aber es ist halt für meine Geierlein (s. Basilikum auf Benutzerbild)

    Schade, dass Du so einen schlechten Eindruck von mir hast :(

    P.S: Bei der Fütterung meiner Sittiche scheue ich weder Mühe noch Kosten, das kannst Du mir glauben Mona. Die Körner sind von Ricos, und von Ricos bekommen sie auch ihren Fruchtmix für Sittiche, zusätzlich zu frischem Obst und Gemüse
     
  12. Feezlez

    Feezlez Guest

    Beste Absichten ?

    Hallo Mona,

    hätten andere diese Frage gestellt, hätte ich bestimmt nicht so geantwortet, aber bei Mrniceguy nehme ich nach seinen Postings an anderen Stelle diese Frage nicht Ernst, sondern glaube, daß er nur irgendetwas postet um im Gespräch zu bleiben. Und bei einem Halter von mehreren Papageien (laut Profil) sollte soviel Sachverstand vorhanden sein, sonst möchte ich nicht wissen wie seine Tiere sonst ernährt werden.
     
  13. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Ach Mona lass Ihn doch... der hört sich gerne selber u. behauptet das v. Anderen!!!

    Selbst wenn Du jetzt meinst Du müßtest mal wieder hier eins draufsetzen, Yo-Achim... ach, vergiss es lass mich einfach in ruhe

    :0-
    Gruß

    Bernd
     
  14. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    @Sonja:
    Ich habe doch keinen schlechten Eindruck von Dir, ich kenne Dich doch gar nicht! Das hast Du mich ganz falsch verstanden 8o Ich wollte Dich nur obsttechnisch beraten ;)

    @Bernd:
    Jetzt fühl ich mich auch verarscht, wenn ich Deinen Beitrag im Laufsittichforum lese http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=24564 ... 0l Und hier tust du, als wenn Du keine Ahnung hättest.... wolltest du unser Wissen testen, oder was?
    ... schreibst Du hier kurz und bündig aber dicke - fast wissenschaftliche - Abhandlungen über den (schädlichen) Inhalt von Schokolade. Ich werde auf deine Fragen nicht mehr eingehen!

    @Joachim:
    Jetzt versteh ich was Du meinst ... "Mrniceguy" möchte anscheinend die Seiten der Foren füllen. Danke für den Hinweis, meine Zeit ist mir zum Verschwenden zu kostbar.
     
  15. #14 Mrniceguy, 13. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2002
    Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Liebe Mona,

    was man offiziell im Studium lernt u. was dann letztendlich v. den meisten tolleriert wird, das sind 2 verschiedene Paar Schuhe!!!
    Sicherlich weißt Du das Rauchen sehr schädlich für uns Menschen ist, die Liste der Krankheitsbilder die das mit sich zieht ist Ellenlang, erkranken deshalb alle daran??? Ich bin als Papageienhalter noch Frischfleich, aber Theorie u. Praxis liegen z. T. sehr weit auseinander, natürlich könnte ich Dir die theoretischen Konsequenzen v. vielen Sachen beschreiben aber die Praxis ist kein Vergleich.

    Gruß

    Bernd
     
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Mona :0-

    Ist schon o.k.
    Hab' wohl auch ein bisserl empfindlich reagiert, naja die letzten Tage war eben viel Aufregung bei manchen Themen.

    Eigentlich wollte ich damit nur dem Bernd verdeutlichen, dass Futter nicht immer knuspern muss, sondern durchaus auch saftige Schmatzgeräusche ne schöne Sache sind :D
     
  17. Feezlez

    Feezlez Guest

    ...der hört sich doch selber gerne reden

    Zitat Sittichforum vom 10.11.:"
    ich denke Du solltest Deinem Racker wirklich ein wenig Einhalt gewähren, jedoch solltest Du die Schokolade anders nutzen u. zwar als Belohnung... "

    Tja, Mrniceguy, schon wieder mal entlarvt.

    Danke Mona,
    man sollte doch ab und zu mal in anderen Foren schauen. Das bestätigt meine Aussage vom 13.11. .

    Erst gibt er am 10.11. anderen gute Ratschläge in Bezug auf Schokolade und 2 Tage später möchte er zum gleichen Thema einen Rat. Sind eigendlich gerade Semesterferien oder hast du Langeweile.

    Ich poste wenigstens nur wenn ich "wirklich" Rat brauche, mich ein Thema interessiert oder in Ausnahmefällen mich über Postings "aufrege".

    P.s.: Toll wie du meinen Namen schreibst, hat nicht jeder so einen tollen Namen bzw. Pseudonym und kann sich teilweise so toll wissenschaftlich, mit Fremdwörtern ausdrücken.
     
  18. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    wollen wir uns alle nicht mal wieder beruhigen?

    ich gestehe ich war auch erstaunt, praktisch zeitgleich den schokobeitrag hier und den im laufsittichforum zu lesen.

    aber ich möchte wirklich nicht, daß hier das gleiche gekloppe losgeht wie im "recht und gesetz" forum!

    es geht hier um amazonen, nicht um irgendwelche animositäten!
     
  19. Bell

    Bell Guest

    Hi Kuni,

    ich sehe das auch so, daß es hier um Amazonen geht ! Sehr richtig und sehr wichtig !

    Aber ich finde irgendwann ist die Grenze des "guten Geschmacks" überschritten, oder nicht ?

    Soweit ich das ganze Kuddelmuddel überblicke stimmt nur die Hälfte von dem, was uns hier erzählt wurde und es tut mir herzlich leid, wenn ich sagen muß :

    Jemand, der nicht die Courage besitzt Fehler einzugestehen, sich zu entschuldigen und Klarheit zu schaffen, der wird von mir irgendwann ignoriert, denn ich kann nicht mal mehr sicher sein, ob er überhaupt die Vögel hält, von denen er spricht.

    Dies ist weder ein Angriff oder eine Unterstellung. Es gibt Leute, die sind aber selbst Schuld, wenn man ihnen nicht mehr glaubt.

    SCHADE !!!

    liebe Grüße

    Bell
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, ich habe bei so manchen aussagen auch meine zweifel. ich weiß nicht wer nun recht hat und wer nicht. ich kann es auch nicht beurteilen, weil ich nicht überprüfen kann welche aussagen richtig sind und welche nicht.

    was ich nur möchte, ist, daß die emotionen nicht noch hochgekocht werden. es wäre wirklich besser, wenn der eine oder andere erst mal ganz tief luft holt und nachdenkt, bevor er hier im forum schreibt. und zwar in sachlicher wie auch in emotionaler hinsicht. denn hier lesen sehr viele menschen, und nicht jeder kann einschätzen, ob das geschriebene nun richtig ist oder falsch. meiner meinung nach übernehmen wir auch verantwortung wenn wir hier schreiben, und wenn wir z.b. auf eine frage antworten, sollten wir auch zumindest ziemlich sicher sein, daß das was wir schreiben auch richtig ist, wenn dem nicht so ist, sollten wir es auch dazu schreiben, damit ein lesender die aussage entsprechend einordnen kann und sich gegebenenfalls weiterinformieren kann.

    und noch mal zu den emotionen: ich gestehe, mir sind auch schon mal die pferde durchgegangen und ich habe sehr emotional reagiert. aber hat das was gebracht? nein! es schaukelt nur noch mehr hoch!
     
  22. Feezlez

    Feezlez Guest

    Grenze

    Hallo Kuni, hallo Bell,

    ich halte mich auch solchen Streitereien ja auch lange raus (vor allem, wenn ich keine Ahnung habe), aber wenn nachweislich "Blödsinn" geredet wird, mische ich mich auch ein.
    Wenn ich Unrecht habe, kann ich mich ganz gut entschuldigen und werde es auch tun.

    Aber lassen wir es gut sein, sonst artet es hier genauso aus wie im Forum "Recht und Gesetz".

    P.S. .... es sei denn ein gewisser Jemand äußert sich doch noch
     
Thema:

Kelloggs füttern??

Die Seite wird geladen...

Kelloggs füttern?? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.