Kelly´s 1. Tag

Diskutiere Kelly´s 1. Tag im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen! Ich mochte mich ein paar Wochen so gar nicht melden -Luna ist tot. Sie hatta ja schon länger Probleme mit dem Tumor unter dem...

  1. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Zusammen!

    Ich mochte mich ein paar Wochen so gar nicht melden -Luna ist tot. Sie hatta ja schon länger Probleme mit dem Tumor unter dem Auge. Vor einigen Wochen dachte ich, sie wieder mal zum Tierarzt zu bringen, weil das Mistding wieder nachgewachsen ist. Leider sind wir gar nicht so weit, sie hatte plötzlich so eine Art Krampfanfall und das war´s. Ich vermute, daß der Tumor nach innen gewachsen ist und irgendwie auf das Hirn gedrückt haben muß. :(
    So schlimm das alleine schon war, hatte ich nun auch noch einen trauernden Ziegenhahn. Obwohl eigentlich nicht richtig zahm, saß er des öfteren plötzlich direkt vor mir (besonders auf der Taststur!) und hat mich gerne mal "angeknabbert", ohne richtig zu "beißen". Außerdem mußte ich immer wenn ich vom Dienst kam lange mit ihm sprechen, sonst nahm das Gemecker gar kein Ende!
    Also mußte eine neue Partnerin her. Heute kam ich dann mit "Kelly" nach Hause -einer bildhübschen, ca. 1 Jahr alten, widfarbenen Ziegenhenne- und seitdem beobachte ich ganz gespannt, was wohl so passiert.
    Kelly ist erstmal in "Einzelhaft", ihr erster Weg in ihrem Verlies führte sie sofort zu den Futterschalen am Boden. Überflüssig zu erwähnen, daß sich kein einziges Korn mehr in den Schalen befindet, sondern alles drum herum liegt, oder?
    :D
    O.k. dachte ich, sie hatte halt Hunger. Danach würde sie sich ja wohl von dem Transport erholen wollen -von wegen!
    Danach wurde das neue Domizil ca. 500x umrundet und jede Ausbruchsmöglichkeit überprüft.
    Inzwischen war "Rocco´s" Neugier geweckt, seitdem läßt er sie nicht mehr aus den Augen, fliegt immer wieder auf ihren Käfig und meckert immer wieder mal. Wenn er wegfliegt, stellt er sich immer so hin, daß er Kelly auf jeden Fall im Blick hat.
    :0-
    Kelly hingegen würdigt ihn kaum eines Blickes und sucht lieber weiter nach einem Ausgang... das kann ja was geben! :?
    Drückt ihr mir die Daumen, daß Armors Pfeile doch noch ihr Ziel finden ;) ?
    Liebe Grüße, Cynthia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Cynthia,

    ich drücke dir alle Daumen. Sie werden sich schon finden, es dauert eben ein bischen. Kelly weiß schon was sich gehört, als "Frau" will man erobert werden und nicht gleich zeigen das man den "Mann" mag.

    Wie siehts denn heute aus?
     
  4. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    hab ganz vergessen zu sagen wie leid es mir um Luna tut. Für sie war es bestimmt besser so.
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, es tut mir auch sehr leid um luna! fühl dich in den arm genommen! es war bestimmt nicht leicht für euch 2, den hahn und dich.

    schön, daß du ihm jetzt kelly gegönnt hast! sind diese ersten stunden nicht immer wahnsinnig aufregend? ich habe heute auch 2 neue vögel bekommen und kann kaum den blick abwenden. es sind 2 katharinasittiche (pepe und juanita) . ich habe sie gleich in ihr neues zuhause zu den beiden nymphen gesetzt und bin jetzt auch gehörig gespannt*ggg*

    aber es liest sich doch schon gar nicht so schlecht mit deinen beiden. die dame hatte einfach noch keine zeit, sich ihren zukünftigen lover genauer anzusehen, das mußt du doch verstehen!:D fressen und fluchtweg suchen ist da einfach wichtiger!!:D :D das wird bestimmt noch was mit den beiden!

    ich drücke ganz doll die daumen!
     
  6. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Zusammen!

    Tja, gestern war Kellys erster Freiflug, daß war dann natürlich nochmal so richtig spannend! Es lief alles richtig gut, sie hat lediglich drei Versuche gebraucht um zu erkennen, daß man nicht in den Fernseher fliegen kann :D.
    Ihre erste Untat bestand darin, in eine Papiertüte mit Futter ein Loch zu fressen, und den Inhalt großzügig auf dem Boden zu verteilen...
    Rocco ist ihr dann auch auf Schritt und Tritt gefolgt, er beschränkt sich zur Zeit aber noch auf reine Beobachtung, irgendeinen Annäherungsversuch konnte ich bisher noch nicht beobachten, auch die Kommunikation ist noch nicht recht in Gang gekommen.
    Als sie allerdings das erste Mal in den Ziegenkäfig rein ist, hat er sie ziemlich gejagt und böse gemeckert, das ist offensichtlich noch sein Revier.
    Kein Wunder, daß Kelly es vorgezogen hat, auf der Fensterbank zu übernachten! Naja, das gibt sich bestimmt noch; ich werde ihr erstmal den Einzelkäfig stehen lassen und wahlweise ist da ja auch noch die Nymphen&Welli-Voliere.
    Draussen gibt es keine Probleme, da haben beide sogar schon zusammen an einem Apfel geknabbert.
    Heute hat er immerhin zugelassen, daß Kelly in "seinem" Käfig frißt und döst.
    Ansonsten scheinst du absolut recht zu haben, Kuni. Madame scheint erobert werden zu wollen ;) , jedenfalls tut sie weiterhin so, als ob sie gar nicht merkt, daß Rocco sie nie aus den Augen läßt :D !
    So, ich könnte euch noch seitenlang mit Details zulabern, daß lasse ich dann aber doch lieber mal! :p
    Nur eins noch: ein bißchen muß ich mich schon noch daran gewöhnen, einen so gut getarnten Quatschmacher auf den ersten Blick zu finden! Kelly ist meine erste wildfarbene Meckerliese, und ich muß zugeben, daß ich völlig angetan bin von diesem dunkelgrünen, samtartigen Gefieder.
    Das wars erstmal, ich halte euch aber auf dem laufenden!
    Liebe Grüße, Cynthia
     
Thema:

Kelly´s 1. Tag

Die Seite wird geladen...

Kelly´s 1. Tag - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...