kennt jemand den Händler?

Diskutiere kennt jemand den Händler? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, da ich auf der Suche nach einem Züchter war, hatte ich letzte Woche ein komisches Gespräch mit einem Händler und wollte euch fragen,...

  1. Fritt

    Fritt Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich auf der Suche nach einem Züchter war, hatte ich letzte
    Woche ein komisches Gespräch mit einem Händler und wollte euch
    fragen, was ihr davon haltet. Die Nummer habe ich über Bekannte
    und woher die sie haben weiß ich leider nicht. Ich weiß nur, dass
    er aus der Nähe der holländischen Grenze kommt.

    1. Gespräch:
    Der Mann war sehr freundlich am Telefon und sagte mir, er hätte
    noch einen Grauen, den ich haben könne. Ich freute mich und so
    sagte ich ihm, dass ich mich noch einmal melde, wenn ich komme.
    Dann sagte er mir, dass er immer den AB anhätte auch wenn er
    da ist. Ich solle ihm eine Nachricht aufsprechen und er rufe zurück.
    Auch wollte er unbedingt vor meiner Fahrt angerufen werden, weil
    er nicht wollte, dass ich auf einmal vor der Tür stehe.

    2. Gespräch:
    Ich fragte ihn ganz beiläufig, ob ich die Eltern auch sehen könne
    und auf einmal war es still in der Leitung. Bis dahin ging ich davon
    aus, dass es ein Züchter ist. Dann sagte er mir, er würde mit einer
    Bekannten zusammen arbeiten, er würde nicht züchten, weil er
    keinen Platz dafür hätte. Und die Eltern könne ich nicht sehen,
    weil die ja schon wieder am brüten wären und nicht gestört
    werden sollen. Dabei redete er sehr stockend. Erst sagte ich,
    dass ich gleich losfahre, habe es mir dann aber anders überlegt.
    Mir kommt die Sache nicht geheuer vor.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gamer10

    Gamer10 Guest

    Naja du solltest mal hingehen und kucken du kannst ja nichts verlieren:) :) :) :) .
     
  4. shaker6x

    shaker6x Guest

    Hallo Fritt

    Also, das klingt mir völlig unseriös, mir tut in diesem Fall nur der Vogel leid.
    Sicherlich kannst Du mal hinfahren (wenn es nicht zu weit ist)
    und dir mal die Verhältnisse dort anschauen.
    Aber ich wäre an Deiner stelle sehr misstrauisch und vorsichtig.
    Die Elterntiere könnte man auch aus sicherer Entfernung ansehen(je nach Beschaffenheit der Unterkunft)
    Aber die Zuchtvoliere (draußen) kann er dir ja mal zeigen(wenn dann dort eine ist).
    Dem kleinen Racker dort wäre es dann gegönnt da rauszukommen.
    Ich befürchte mal, das es entweder jemand ist, der mal wieder größere Augen als Verstand hat und sich einen Papageien zulegen wollte und damit nicht klar kommt.
    Oder Spasszüchter der keine Züchtergenehmiegung hat.
    oder was Illegales.
    Ich möchte aber um himmelswillen nicht den Teufel an die Wand malen.
    Wenn Du aber doch hinfährst, würde ich Dir raten nicht allein dorthin zu fahren und schaue Dir in RUHE und genau den Grauen an.
    Es wäre toll, wenn Du uns schreibst was daraus geworden ist
     
  5. shaker6x

    shaker6x Guest

    Nochwas vergessen

    Bringe auch in Erfahrung, ob der Graue geschlossen Beringt ist.
    Eventuell die Nummer geben lassen.
    Ich weiß allerdings nicht ob man die Nummer von einem Züchter ohne weiteres bekommt.
    Ansonsten kann man ja den richtigen Züchter anhand der Nummer rausbekommen.
     
  6. B C

    B C Guest

    Halo Fritt,

    kannst Du etwas nähere Angaben zum Wohnort des Züchters machen, gerne auch per PN. Ich komme aus MG und vermute da jemanden nahe der NL-Grenze zu kennen der dieser Beschreibung entspricht.
    Vielleicht kannst Du mir ja ein paar Info`s geben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Fritt!
    Hört sich alles etwas merkwürdig an, muß ich auch sagen.
    Bei uns gibt es auch "Händler" die selber nicht züchten, aber sämtliche Papageienkücken von Züchtern zusammenkaufen , selber Handaufziehen und dann verkaufen, in so einen Fall kann man auch nicht die Elterntiere sehen weil der Händler oft gar nicht mehr weis welchen Jungvogel er von welchen Züchter geholt hat .
    Bei uns herscht nämlich keine Ringpflicht bei WAA I Listen Vögeln.
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Fritt

    Ich wüßte evtl. um wen es sich dabei handelt, schicke mir doch bitte per PN den Namen des Ortes.

    Wenn es so ist wie ich denke, kauft er Futterfeste HA den Züchtern ab und verkauft sie dann weiter. Also nix da mit Elterntiere anschauen und Zuchtanlage. Verboten ist es nun mal nicht, er handelt mit den Vögeln. Über`s Finanzamt angemeldet, Behörde weiß es auch. Alles legal - soweit - . Nur kann man die Herkunft der Vögel nicht beurteilen.
     
Thema:

kennt jemand den Händler?

Die Seite wird geladen...

kennt jemand den Händler? - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  5. Wer kennt diesen Vogel?!

    Wer kennt diesen Vogel?!: Habe ihn heute im Baum entdeckt. Kann das eine Drossel-Art sein. Hat einen leicht gebogenen Schnabel. Ehrlich gesagt, ich habe solch einen Vogel...