kennt jemand diese Zweige...

Diskutiere kennt jemand diese Zweige... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ... und kann mir sagen, ob ich sie meinen Vögeln geben kann? Liebe Grüße, Marie. Zweig 1::0-

  1. #1 Marie Sue, 31. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    ... und kann mir sagen, ob ich sie meinen Vögeln geben kann?
    Liebe Grüße,
    Marie.

    Zweig 1::0-
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marie Sue, 31. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Nr. 2

    :S
     

    Anhänge:

  4. #3 Marie Sue, 31. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    ein kleiner Tipp:

    Es sind beides keine Obstbäume. Sie stammen aus dem Wald. Nr. 2 hat eine ganz raue, helle Rinde.
    Na, da bin ich mal gespannt:D
     
  5. #4 DontPanic, 31. März 2003
    DontPanic

    DontPanic Guest

    wieso keine Obstbäume? Die gibts auch in freier Wildbahn ;)

    Nr. 1 scheint mir ein Zweig der Traubenkirsche zu sein. Schau dir den Baum mal genauer an, vor allem dort wo er von der Sonne beschienen ist, sollte er Blütentrauben zeigen (evt. noch in der Knospe). Die Blütentrauben sehen aus wie etwa fingerlange grüne Ästchen, die regelmässig rundherum mit kleinen weissen gestielten Blüten besetzt sind.

    Traubenkirschen enthalten sehr bittere blausäurehaltige Glycoside (die bei Verletzung der Zellen Blausäure freisetzen) in allen grünen Teilen, incl. der Rinde, daher frische Zweige besser nicht verfüttern. Das reife Fruchtfleisch im Sommer wird von Vögeln aber gerne gefressen.

    Bei Nr 2 bin ich mir nicht sicher, aber es könnte Holunder sein. Dessen Blätter können ebenfalls Blausäure enthalten, daher sollte man sie nicht verfüttern oder nur sehr kleine Mengen.


    Ich habe meinen Vögeln mal in Unkenntnis Traubenkirsche gegeben, und war überrascht das sie die Blätter kaum angerührt haben. Vermutlich schmeckten ihnen das bittere nicht (zum Glück)
     
  6. #5 Marie Sue, 31. März 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Zweigeraten

    Hallo Don´t panik:0-

    Ich war mir deshalb sicher, dass es keine Obstbäume sind, weil ich davon ausgegangen bin, dass diese zur Zeit blühen:? Aber ich muss zugeben, meine Baumkenntnisse waren auch schon besser.
    Beide Büsche hatten keine Blüten. Glaube ich.

    Also: Meinst Du, ich kann beide Zweige nicht verfüttern?

    Auch wenn ich von Nr. 2 nur die Zweige ohne Blätter nehme? Die Rinde war soo schön rauh, das wäre für die Krallen gut.
    Sonst hatten sie immer Weidenzweige, daran haben sich die Krallen nicht gut genug abgenutzt.

    Gruß,
    Marie.:? :0-
     
  7. #6 DontPanic, 31. März 2003
    DontPanic

    DontPanic Guest

    Die rauhe Rinde spricht auch für Holunder.

    Tja... also ich habe in meiner Voliere auch Holunderäste. Für meine Kanarien ist es eh unproblematisch, und meine Sittiche nagen nur an ganz frischen Zweigen. Ich habe die Holunderäste ein paar Tage trockenen lassen und sie haben dann nicht mehr daran genagt.

    Da auch die Rinde Gift enthält, zumindestens im frischen Zustand, kann ich nicht guten Gewissens dazu raten, aber du kennst deine Vögel natürlich und kannst deshalb besser einschätzen, ob sie sehr nagefreudig sind oder nicht.

    Ich meine mal gelesen zu haben, das die Blausäureverbindungen beim Trocknen zerstört werden, kann aber den Link nicht mehr finden und kann deshalb auch keine Garantie dafür übernehmen.

    Vielleicht meldet sich ja mal ein Fachmann in Sachen Chemie ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kennt jemand diese Zweige...

Die Seite wird geladen...

kennt jemand diese Zweige... - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  5. Wer kennt diesen Vogel?!

    Wer kennt diesen Vogel?!: Habe ihn heute im Baum entdeckt. Kann das eine Drossel-Art sein. Hat einen leicht gebogenen Schnabel. Ehrlich gesagt, ich habe solch einen Vogel...