Kennt jemand Mohrenkopfpapageienverkäuferin aus Bayreuth

Diskutiere Kennt jemand Mohrenkopfpapageienverkäuferin aus Bayreuth im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe im Netz eine Anzeige gefunden, in dem eine Mohrenkopfhenne angeboten wurde.... Die Verkäuferin heißt Rxxx, ist aus Bayreuth...

  1. #1 maufi, 12. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2008
    maufi

    maufi Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe im Netz eine Anzeige gefunden, in dem eine Mohrenkopfhenne angeboten wurde....

    Die Verkäuferin heißt Rxxx, ist aus Bayreuth und hat die Mailadresse

    xxxxxxxxxx

    Ich habe das Geld überwiesen, aber bis heute die kleine nicht bekommen. Mittlerweile sind 3 Wochen vergangen! 8(

    Kennt jemand diese Person?!

    VD und VG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Melly1878, 12. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo,

    bist Du denn nicht hingefahren, um die Kleine persönlich erstmal anzusehen?

    Finde es immer etwas gefährlich, auf solche Anzeigen und auf ein paar Mails und möglicherweise auch Telefonate hin dann Geld zu überweisen und sich drauf zu verlassen, dass dann irgendwann ein Tier per Kurier geliefert wird... Auf diesem Wege können Leute, die wirklich nur böses im Sinn haben zig Mal ein Tier verkaufen, was es u.U. nicht einmal gibt!

    Hast Du einen Vertrag, eine Unterschrift von dieser Dame? Hast Du mal versucht, sie zu kontaktieren (Post- Einschreiben, Telefon, Mail)?

    Würde, wenn keine Reaktion kommt mit Anzeige drohen und dann die Polizei einschalten!
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Ich denke da in ähnlicher Weise. Gerade wenn es dann um solche Summen geht, wäre ich vorsichtig.

    Wenn dir eine Anschrift bekannt ist, dann würde ich der Person einen Brief schreiben und angeben, wann und auf welches Konto du den Betrag x zur Zahlung angewiesen hast und du seitdem auf eine Reaktion, sprich Terminvereinbarung zur Übergabe des Mohren wartest.

    Dann würde ich weiterhin mitteilen, dass du bis Tag _________ erwartest, wo du den Vogel abholen kannst (oder der mit einer Tierspedition zugesandt wird) oder du auf die Rücküberweisung des Betrages bestehst. Sollte sie nicht reagieren, würdest du die Angelegenheit an deinen Rechtsanwalt übergeben.

    Kleine Drohungen helfen oftmals etwas, aber auch nicht immer. Selbst wenn du keine Rechtschutzversicherung hast und du diesen Schritt nicht machen würdest, dennoch reinschreiben.

    Drücke dir in jedem Fall alle Daumen, dass du entweder den Papagei bekommst oder aber zumindest dein Geld.
     
  5. #4 Bernd und Geier, 12. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2008
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Maufi,

    frag mal einen Modi oder unseren Chef hier, bin über google hier xxxxxx gelandet.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. legi

    legi Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    hm mein eindruck lautet da eher by by schönes Geld........
    sry aber wer kauft sich einen Papagei den er nie zuvor gesehen hat?
    auch wenn ich gleich böse Worte ernten werde, aber da sag ich mal selber schuld...
    Ich würde doch nie ein Tier kaufen ohne mir vorher nen optischen eindruck vom Gesundheitszustand machen zu können.
    Und dann soll das arme Tierchen sicher noch mit einer Spedition zu dir kommen oder?
    Ne sry aber das ist wie Vögel bei e-bay kaufen is in meinen Augen genau so nen unding............
    vlt hast du Glück und bekommst dein Geld zurück aber wer denn link folgt von meinem Vorredner der wird wo selber einsehen das die Chancen sehr sehr gering sind.....
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MoPa-Opa

    MoPa-Opa und Püppi und Oskar...!

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06128 Halle/Saale
    Ne sry aber das ist wie Vögel bei e-bay kaufen is in meinen Augen genau so nen unding............

    Hallo?
    Ich wüßte nicht, daß bei eBay mit lebenden Tieren gehandelt wird! -
    Eher suspekt sind mir Leute, die blauäugig irgendwo irgendein Tier (so scheint es doch, oder?!) kaufen und dann, wenn diese schwachsinnige Aktion fehlschlägt, immerhin die Intelligenz aufbringen, ein Forum von vermeintlich Gleichgesinnten, das sie besser vor dem Reinfall besucht hätten, zu finden, um sich da qualifiziert "auszuheulen" bzw. auf Solidarität hoffend, juristische Ratschläge einzusammeln, die den Gang zum ja ebenfalls überteuerten Anwalt sparen helfen könnten...! Es ist nicht verboten, vor dem Schaden klug zu sein! Die Öffentlichmachung von Namen und E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer unbewiesenen Anschuldigung halte ich hingegen für juristisch sehr fragwürdig, wenn nicht sanktionierbar! 8(
    KEIN REGELVERSTOSS?? :?
     
  9. legi

    legi Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ja leider wird bei e-bay auch ab und an mal mit Papageien gehandelt......sofort kauf!ist trauchig aber leider wahr.
    aber solang es immer noch Leute gibt die kaufen wird es wo weiter so gehen.
    ebay kann halt auch nicht alle Angebote vorher prüfen.....
     
Thema:

Kennt jemand Mohrenkopfpapageienverkäuferin aus Bayreuth

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand Mohrenkopfpapageienverkäuferin aus Bayreuth - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  3. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  4. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  5. Wer kennt diesen Vogel?!

    Wer kennt diesen Vogel?!: Habe ihn heute im Baum entdeckt. Kann das eine Drossel-Art sein. Hat einen leicht gebogenen Schnabel. Ehrlich gesagt, ich habe solch einen Vogel...