Kernbeisserfrage.....

Diskutiere Kernbeisserfrage..... im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; So nachdem Ich nun dieses schöne Forum einige Zeit "verfolgt" :s habe-schreibe Ich nun mal meine erste Frage als registriertes Mitglied :) . Da...

  1. #1 Happy Shine, 08.10.2004
    Happy Shine

    Happy Shine Guest

    So nachdem Ich nun dieses schöne Forum einige Zeit "verfolgt" :s habe-schreibe Ich nun mal meine erste Frage als registriertes Mitglied :) .
    Da Ich bis jetzt nur Sitticherfahrungen habe nun meine Frage zu Kernbeissern.
    Ich habe bis vor etwa einem Jahr relativ oft einen Kleintiermarkt mit Vogelverkauf besucht auf dem auch Kernbeisser angeboten wurden.
    Hmm...kenne mich da überhaupt nicht aus-gibt es da verschiedne Arten?
    Warum kommen die auf einen Vogelmarkt wenn sie doch wie Ich gelesen habe -geschützt sind?Oder ist das bei Nachzuchten so einfach erlaubt?
    Oh Mann-denkt nicht Ich sei doof-grins-aber es würde mich sehr intressieren weil mir diese Vogelart sehr gefällt.
    Also ums konktreter auszudrücken-wann darf man nun und wann nicht?
    Und das zweite-wenn überhaupt auch wohl nur in eine Aussenvoliere??
    Drinnen wäre es Quälerei???

    Wäre schön eine Antwort zu bekommen....


    Lg

    Happy Shine
     
  2. #2 DUNADAN, 08.10.2004
    DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30.06.2001
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Kernbeißerarten

    Hallo,

    es gibt in der Tat eine ganze Reihe versch. Kernbeißerarten. In Europa kommt nur der Europ. Kernbeißer Coccothraustes coccothraustes vor. Der gehört zu den besonders geschützten Vogelarten und darf nur als Nachzuhct mit Herkunftsnachweis und Melodung bei der Naturschutzbehörde gehalten werden.

    Daneben gibt es in Asien und Amerika weitere Kernbeißerarten, z.B. Abendkernbeißer, Weißhandkernbeißer, Maskenkernbeißer, Wacholderkernbeißer, Gelbschenokel-K. (einfach mal googlen) usw. Zumindest für die genannten Arten bestehen keine artenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind frei handelbar.

    Was die Haltung angeht, ist eine Außernvoli für alle Arten angezeigt. Schau mal im Verbraucherschutzministerium nach, dort kannst Du ein Gutachten über die Mindestanforderungen zur Haltung körnerfressender Kleinvögel finden. Da steht ne Menge zu Voli-Größe etc. drin.

    Hoffe ich hab Dir helfen können.

    Oscar :0-
     
  3. #3 Happy Shine, 08.10.2004
    Happy Shine

    Happy Shine Guest

    Abend Oscar...

    Aha und Danke für deine Antwort-hat mir seeeehr geholfen.
    Dachte mir natürlich schon das da wohl nur ne Aussenvoliere in Frage kommt-schnief-das kann Ich den wunderschönen Piepern leider nicht bieten.
    War trotzdem sehr lehrreich mehr dazu zu erfahren.

    Schönen Abend noch :0-

    Happy
     
  4. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Gibt´s da denn eine Internetadresse???
     
  5. #5 Dietrich, 09.10.2004
    Dietrich

    Dietrich Guest

Thema: Kernbeisserfrage.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kernbeißerarten