KFC - schrecklichste Tierquälerei an Hühnern

Diskutiere KFC - schrecklichste Tierquälerei an Hühnern im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich bin grade durchs Fernsehen darauf aufmerksam geworden wie der Betrieb Kentucky Fried Chicken (hier in D ist der Zulieferer Wiesenhof) Hühner...

  1. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    Ich bin grade durchs Fernsehen darauf aufmerksam geworden wie der Betrieb Kentucky Fried Chicken (hier in D ist der Zulieferer Wiesenhof) Hühner quält. Hab dann mal gegoogelt und eine Seite gefunden. Ich kann nur sagen mir wurde :+kotz:

    http://www.kfcgrausam.de/

    hier kann man sich das Ausmaß ansehen, da es ein paar heimliche Aufnahmen gibt. Das hat mich grade so geschockt, dass muss ich erstmal verdauen :(

    http://www.petatv.com/tvpopup/Prefs.asp?video=pilgrims_web

    http://www.petatv.com/tvpopup/video.asp?video=bea_kfc&Player=rp&speed=_med

    Ich kann nicht verstehen, wie man so grausam sein kann!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anatoli

    Anatoli Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    593 00 Alexandria Griechenland
    Kfc

    hallo,

    Ich habe mir eben die Fotos angesehen. 8(
    Abgesehen davon dass mir der Hunger auf Huhn vergangen ist, kann auch ich nicht verstehen, wie man eine solche Tierhaltung mit seinem Gewissen vereinbaren kann ??
    Aber leider ist es immer wieder der finanzielle Vorteil der Menschen interessiert, und es ist ihnen schnuppegal was die armen Kreaturen erleiden muessen.
    Auch frage ich mich, ist es denn fuer den Menschen gesundheitlich unbedenklich eines dieser dahinvegetierenden, kranken Tiere auf seinem Teller zu haben? Kaum jemand der diese Bilder gesehen hat, wird mit Lust und Apetitt jetzt sein Backhenderl verspeisen wollen.
    Tiere werden zur "Futterversorgung" des Menschen gehalten. Damit bin ich ja einverstanden. Aber was da getrieben wird ist in meinen Augen strafbar und unmenschlich. Wie koennen Menschen so tief sinken ?? :traurig:
    Anatoli
     
  4. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    die Bilder waren schon schlimm, die Videos sind meiner Meinung nach noch schlimmer :( Ich hoffe PETA schafft es, dass KFC die Haltungsbedingungen verbessert, wenn sie genug Druck bekommen! Ich kann nicht verstehen, wie man Tierquälerei pur in D zulassen kann. Du hast Recht...die Tierkadaver werden nicht beseitigt, die Tiere sind total fehlgebildet nur aus Profitgier :( Mir ist der Appetit auf Fleisch erstmal gründlich vergangen...ich glaub, es wären wohl vielmehr Leute Vegetarier, wenn sie wüssten wie die Tiere leiden.
     
  5. Harry

    Harry Guest

    Dazu brauchtzs eigentlich nichtmal PETA oder ähnliches, sondern nur Behörden die regelmässig kontrollieren und die die eigenen Gesetze nicht ignorieren sondern exekutieren.

    Das es viele solcher schwarzen Schafe gibt, liegt daran das kaum kontrolliert wird, bzw. von den zuständigen Veterinärs beide Augen zugedrückt werden.
     
  6. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    stimmt :( aber keiner greift durch
     
  7. #6 cuxgirl8633, 3. Juni 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also ich fand das schon krass, kannte das aber bereits vorher da ich regelmäßig die HP von Peta besuche!
    Und es gibt noch viel viel schlimmere sachen!
    Und es geht nicht nur hühnern so wirklich nicht!
    Heutzutage ist es einfach so, nur noch geschäfte,aber kein mitleid mehr.
    Nur noch geschäft.
    Ich bin seit ca. 2 monaten vegetarier da ich das nicht mehr aushalte zu wissen was bei mir auf dem teller liegt!
    Schweine,enten hühner,puten,schafe alles wird fürs "fressen"gequält und unbarmherzig abgeschlachtet ohne jemals wirklich ein leben gehabt zu haben!!!!
    Ich finde es traurig das menschen sowas tun!
    Der mensch spielt gott, und ist der meinung über leben und tot entscheiden zu dürfen und tiere so grausam zu behandeln.
    Peta deckt jeden Tag neue dinge auf, aber das problem ist einfach die mangelnde unterstützung der menschen.
    Mal ganz ehrlich, wer von euch denkt daran wenn er bei mc doof nen burger isst, das der burger auch mal ein gescht hatte?
    Das problem ist einfach das keiner wirklich darüber nachdenkt was er auf seinem teller liegen hat.
    Oder wer denkt daran das z.B. tiere für kosmetika zu tode gequält werden?
    Das katzen augen und zähne entfernt werden und das die in ein gestell geklemmt werden? Affen in röhren gestopft werden oder irgndwelche medikamente über die nase in den magen gepumpt bekommen?
    Darüber denkt in wirklichkeit keiner nach!
    Und solange das nciht passiert, solange das volk nicht endlich anfägt zu fühlen und zu denken.
    So lange wird es diese dinge geben imemr und immer wieder werden tiere getötet sinnlos...
    320mill. schweine alleine in deutschland.. und die hälfte des fleisches wird beseitigt weils keiner isst.
    Darüber sollte man nachdenken!
    Nicht nur die armen hühner, sondern die arme tierwelt.... 8(
     
  8. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    nunja, das thema massentierhaltung...
    vieles was da praktiziert wird IST verboten, wird aber hingenommen.
    bestes beispiel:
    das sofortige umbringen von frisch geschlüpften hähnen. laut tierschutz ist nahrungsmittelherstellung ein grund, tieren leiden oder schmerzen zuzufügen, jedoch NICHT ertragssteigerung.
    das umbringen von männlichen kücken ist also genauso strafbar wie einen hund erschlagen, weil man keine lust mehr auf ihn hat.
    trotzdem wird nichts dagegen gemacht, obwohl dieses verfahren gang und gebe ist.
    wieso?
    nunja, die großen firmen würden dann schnell ihre sachen packen und in den osten oder sonstwohin ziehen, wo dies erlaubt undgeduldet wird, zusammen mit tausenden von arbeitsplätzen.
     
  9. #8 Indialasca, 3. Juni 2005
    Indialasca

    Indialasca Guest

    Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll... ich bin total schockiert und entsetzt.
    Ich habe, als ich noch in Berlin gewohnt habe, öfter bei KFC gegessen... 8o
    Wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre ich da nie im Leben rein :nene:
     
  10. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    @cuxgirl8633 stimmt da hast du Recht. Ich denke mir allerdings öfter, dass wenn ich mal Fleisch esse, dass das eigentlich tote Tiere sind. Deswegen ess ich kaum noch welches, grade weil ich weiss, was für ne Qual das ist. Trotzdem hat mich das nun schockiert, weil ich solche Einblicke noch nicht hatte.

    @ Chimera: Stimmt,dann würden hier viele Arbeitsplätze verloren gehen...aber n Kompromiss sollte sich doch irgendwie finden lassen

    @Indialasca: das konntest du ja nicht wissen! Ich hab da noch nie gegessen, aber ist ja klar, dass du da nicht sofort an sowas denkst. Mir gehts jedenfalls wie dir bin total geschockt
     
  11. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    das ist schon jahrelang bekannt. Dachtet Ihr denn die Massen von toten Hühnern die da verkauft werden wachsen auf der grünen Wiese auf und picken lustig ihre Körner ? So naiv kann man doch nicht sein. Das ist eine Massenproduktion von Lebensmittel , genau wie das billige Supermarkt Fleisch . Meint ihr , die Schweinchen suhlen sich vor ihrem Tod in der Wiese und haben ein schönesLeben? Doch wohl auch nicht. Und die leiden noch viel länger als die Hühner und mindestens genauso schlimm.

    Gruß
    Andrea
     
  12. RS1979

    RS1979 Guest

    Ist ja schonmal schön zu wissen dass die KFC-Filiale nach kurzer Zeit in der Nachbarstadt wegen zu geringem Umsatz geschlossen hat - wollen wir hoffen dieser Filiale werden noch sehr viele folgen :zustimm:
     
  13. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    KfC hat hier in unserer Stadt auch schon eine Filiale geschlossen. Das ist gut so. Aber sollen alle Supermarkt Discounter , die Fleisch verkaufen ,auch schließen ? Gestern die Sendung Panorama , die Qual der Schweine. Gebrochene Beine , getreten usw. Dann geht ein Schrei durch die Bevölkerung. Aber wer solches billig Fleisch kauft ist damit einverstanden, sonst kauft er es nicht.

    Gruß
    Andrea
     
  14. #13 tamborie, 3. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2005
    tamborie

    tamborie Guest

    Die Filialen werden geschlossen,weil sich kaum einer die Preise leisten kann, sie sind einfach zu teuer. Das pfeifen die Spatzen von den Dächern.
    Andere Gründe gibt es kaum, als no chance auf irgendwelche Hoffnung der Bewusstseinsveränderung!


    Tam
     
  15. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    es liegt nicht am Preis . So teuer sind die nicht. Auch nicht teurer
    als bei MC .. ein Chicken Burger. Nur gegen KFC wurde eine Kampagne gestartet , die Viele andere auch dringend nötig hätten.

    Aber wie gesagt, im Prinzip ist es sowieso egal .Wo Tiere Lebensmittel sind ,kann es nicht gut sein für die Tiere.

    Mein Copy liegt auf meinen Beiträgen und das wird durch zitieren verletzt .Bitte vorher anfragen ob zitiert werden darf.

    Gruß
    Andrea
     
  16. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    glaub ich auch, dass die wegen Umsatzdefizit schliessen! Mir ist klar, dass nicht nur mit Hühern so verfahren wird...die Frage ist, warum wir sowas zulassen??? ich überleg mir so langsam echt kein Fleisch mehr zu essen, weil mir da einfach der Appetit vergeht, wie die Tiere dafür leiden mussten.
     
  17. tamborie

    tamborie Guest

    Besser??

    Was denkst Du warum diese Funktion hier möglich ist, mit Sicherheit werde ich Dich noch fragen !!!! :dance: :dance: :dance: Was rauchst Du??

    Im übrigen gab es hierzu ein Umfrage (Markterhebung nennt sich das und wird oft bei Frainchiseunternehmen gemacht um den Markt zu beleuchten)!

    Du glaubst doch nicht das wegen irgendein Skandal sich etwas verändert??
    Es wäre ja schön, aber es ist nun einmal nicht so.

    Tam
     
  18. Flori

    Flori Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Panorama habe ich gestern auch gesehen - entsetzlich.
    So lange das Tier vom Gesetz her als Sache und nicht als Lebewesen angesehen wird, ändert sich da wohl leider nichts.
    Das Tier ist Nahrung und liegt auf dem Teller. Hat das etwa auch mal gelebt?

    Das schlimme ist, es gibt viele arme Menschen. Diese müssen sich von Billiglebensmitteln ernähren und dazu gehört auch Fleisch.

    Ich verstehe es nicht, wenn Schwimmer im Meer von einem Hai angegriffen werden, da regt sich jeder auf. Warum? Was da im Wasser rumschwimmt, ist doch nur Futter! Oder?
     
  19. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    :D
    wenn man angibt von wem man zitiert darf man alles und jeden zitieren, ohne dass man eine erlaubnis hat ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    [​IMG]
    Also wenn es das gleiche ist, was ich vor ein paar Tagen bei PRO 7 gesehen habe dann kann ich dazu nur sagen, daß mir hinterher spei-übel war!!!!
    Über die Massenhaltung hab ich erst danach was gesehen, daß erste was ich gesehen habe war wie ein paar Typen die jungen Hühner gepackt und gegen die Wand geschmissen haben. Danach sind sie dann darüber gestampft und haben sie noch zusätzlich totgetreten!!!!
    Echt Leute, diese Bilder (obwohl ich vor Entsetzen gleich umgeschalten hab), gehen mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf!
    Solln sie die Tiere halt einfach kurz und schmerzlos schlachten - aber wieso machen sie sich einen Gag daraus und schmettern die Hühnchen gegen die Wand und treten darauf herum?? [​IMG]
    Mir kamen damals vorm Fernseher regelrecht die Tränen!!! Sowas kann ich nicht verstehen!!!
    [​IMG]
     
  22. Ary

    Ary Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sindelfingen
    ja genau das mein ich...der Bericht auf Pro 7 war schon fast zuende und ich hab dann einfach mal zu dem Thema gegoogelt. Mir kamen ebenfalls die Tränen wie man so unsozial sein kann...
     
Thema: KFC - schrecklichste Tierquälerei an Hühnern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfc tierquälerei

    ,
  2. kfc küken

    ,
  3. kfc hühner ohne kopf

    ,
  4. kfc hühner mit 4 beinen,
  5. kfc hühnerhaltung,
  6. kfc quält hühner,
  7. kfc hühner herkunft,
  8. kentucky fried chicken tierquälerei,
  9. kfc tierquälerei video,
  10. kfc schlachtung,
  11. KFS hat kranke hüner,
  12. kfc herstellung,
  13. kfc-grausam.de,
  14. kfc hühner gebmanipuliert,
  15. kentucky hühner,
  16. kfc massentierhaltung,
  17. produktion kentucky fried chicken,
  18. kfc tierquaelerei deutschland,
  19. kentucky fried chicken herstellung,
  20. kentuky tierquälerei ,
  21. kfc hühnchen quälerei,
  22. http:www.vogelforen.devogelschutz86754-kfc-schrecklichste-tierquaelerei-huehnern.html,
  23. züchtet mc donalds Hühner ohne köpfe,
  24. KFC hühnchen mit 3 beinen,
  25. kfc massenhaltung
Die Seite wird geladen...

KFC - schrecklichste Tierquälerei an Hühnern - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  4. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  5. Huhn

    Huhn: Mein Huhn kann nicht mehr aufstehen und laufen. Ihr Fuß zittert und sie kann ihn nicht mehr belasten. Sie frisst und trinkt normal. Weiß jemand...