Kidney Bohnen aus der Dose

Diskutiere Kidney Bohnen aus der Dose im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo wollte mal fragen ob ich meinen amas kidney bohnen aus der dose geben darf. trochen essen sie die ganz gerne. würde sie gut abspülen so das...

  1. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo wollte mal fragen ob ich meinen amas kidney bohnen aus der dose geben darf. trochen essen sie die ganz gerne.
    würde sie gut abspülen so das wirklich nur die gekochte bohne da wäre.
    weil die ja so schmierig sind.

    wäre net wenn mir es jemand sagen könnte und erfahrung hatte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich weiß nicht, ob dir das weiterhilft, aber ich geb meinen Wellis ab und zu Erbsen oder Mais aus der Dose bzw lieber aus dem Glas - gut heiß durchgespült und trockentupfen, danach auskühlen lassen - sie lieben es, das Fruchtfleisch rauszupulen. :lekar:
    Allerdings ist gefrorenes Gemüse besser, als das Dosenzeug, weils nicht eingelegt wird, wie du ja selber schon sagtest: Das ist so schmierig... *bäh*
    Der eindeutige Favorit ist natürlich: Frisch, aus dem eigenen garten - aber wer baut denn hier schon Kidneybohnen an? ;)

    :0-
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    meinen Wellis habe auch noch keine Bohnen, eigentlich noch nie Bohnen, gegeben. Vielleicht hilft dir ja dieser Thread weiter, especially Beitrag #18 von Heike (Schlens).
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich würde kein Dosenzeugs geben. Da sind doch Konservierungsstoffe drinnen und meist auch Salz.
     
  6. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    Es stimmt, in den Kidney-Bohnen aus der Dose sind Zucker, Salz und Glucose enthalten.

    Ich gebe sie aber trotzdem (abgewaschen und angewärmt) meinem Amazonen-Mädchen, weil es das einzige Gemüse ist, das sie annimmt und mit Begeisterung futtert. Sonst bekommt sie keine anderen veredelten und gesalzenen Speisen, also halte ich es für vertretbar, ihr diesen Genuss zu lassen. Außerdem: Wo gibt es eine Alternative zu Kidney-Bohnen in Dosen? Werden die überhaupt frisch oder gefroren verkauft?

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  7. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ne, abr getrocknet, die muss man dann nur noch kochen ;)
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rinus :0-


    ich glaube ich habe sie auch in gefrorenen Mischgemüse "Mexico" schon gesehen. Vielleicht ist es ja gut wenn die Kidney Bohnen mit etwas Mais, Paprika, ... gemischt sind dann kommt Deine Kleine auch auf einen anderen Geschmack. Denn Mais ist selbst bei meinen Kleinen und Gemüseverächtern beliebt.

    Die getrocknetten sollten ein paar h quellen (z.B. über Nacht) und dann gekocht werden.
     
  9. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Marita und Heidi!

    Gut zu wissen. Ich hege zwar keine großen Hoffnungen, meinen Kostverächtern auf dem Weg des Mischgemüses Mais oder gar Paparika unterjubeln zu können, doch ist der Tipp mit dem Tiefkühlbeutel "Mexiko" eine schöne Alternative. Im Regal bei den getrockneten Bohnen hab ich, ehrlich gesagt, noch nie nachgeschaut, weil ich das Einweichen, das man ja noch von Linsen her kennt, so furchtbar lästig finde.

    Danke für eure Aufklärung.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  10. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Konservierungsstoffe in Gemüsevollkonserven sind nicht nur überflüssig, sondern gesetzlich verboten.
    Die Frage, ob Kidney-Beans eine geeignete Vogelnahrung sind, steht auf einem anderen Blatt, insbesondere wegen des Salzgehaltes.
    Sind denn nach klassischer Art eingeweichte und (salzlos) gekochte rote oder weiße Bohnen keine Alternative?
    LG
    Thomas
     
  11. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Rinus,
    Ist das nicht eine sehr geringe Mühe zum Wohle Deines Vogels? Dem Trend zum Convenience-Food, auf deutsch industriell hergestellte Einheitspampe, die bequem, aber nicht vollwertig und gesund ist, sollte weder von uns Menschen für die eigene Ernährung noch für die Tiere Raum gegeben werden.
    Was ist denn das auch so schrecklich lästig? Abends über Nacht einweichen, am nächsten Tag kochen und fertig. Na und? Ernährst Du Dich selbst auch nur von Konserven und "Heißer Tasse"? Richtig und vollwertig kochen ist immer etwas aufwendiger, aber es zahlt sich gesundheitlich und vor allem geschmacklich aus.
    LG
    Thomas
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kakadua

    Kakadua Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das einweichen von getrockneten Hülsenfrüchten kann man sich auch sparen, wenn man einen Schnellkochtopf benutzt. Linsen brauchen nur etwa 10 Minuten, die größeren Kidney-Bohnen werden gut 30 Minuten brauchen. Auf diese Weise kann man auch spontan Hülsenfrüchte zubereiten, ohne sie vorher über Nacht eingeweicht zu haben.

    Gruß Daniela
     
  14. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Ihr,

    ich koche Bohnen immer auf Vorrat und friere sie dann protionsweise ein. So hat man die Arbeit nur einmal und kann dann ein paar Wochen davon "zehren". So mache ich das auch bei Ricos Kochfutter.

    Was auch (scheinbar :D) lecker ist, sind tiefgefrorene Erbsen oder Mais aus dem Supermarkt (ohne Würzung o.ä). Einfach morgens aus der Truhe raus- heisses Wasser drüber- und lauwarm servieren...

    Meinen beiden schmeckts :prima: Auf Konserven verzichte ich aus den schon genannten Gründen ebenfalls - zumindest für die Geierernährung...
     
Thema:

Kidney Bohnen aus der Dose