Kiebiger Finschsittich

Diskutiere Kiebiger Finschsittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe vor ein paar Tagen ein Finschsittich geschenkt bekommen.Die Vorbesitzerin ist gestorben.Er heißt Piepi oder Pepe.Ich habe ihn bei...

  1. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo,
    ich habe vor ein paar Tagen ein Finschsittich geschenkt bekommen.Die Vorbesitzerin ist gestorben.Er heißt Piepi oder Pepe.Ich habe ihn bei mir in eine einzelne Voliere gesetzt.
    Pepe ist sehr agressiv und kiebig.Er hackt immer gegen das Gitter und will beißen.
    Ich habe so mit Finschsittichen noch überhaupt keine Erfahrungen.
    Ich habe zu Hause auch viele verschiedene Vögel.Aber so ein durchgeknallten Vogel hatte ich auch noch nicht.

    Wer hat Erfahrungen mit Finschsittichen und könnte mir da ein bischen weiterhelfen.
    Auch weiß ich nicht ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist.

    Bis dann :0- Ktinchen2
     
  2. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    wahrscheinlich ist er aggressiv, weil er alleine gehalten wurde und der Vorbesitzer sich nicht genügend um ihn gekümmert hat. Das liegt nicht an der Vogelart. Bist du sicher, dass es ein Finschsittich ist? Viele grüne Aratingas werden Artmäßig verwechselt, weil sie alle für den Laien doch recht ähnlich aussehen. Kannst du ein Bild reinsetzen? Das Geschlecht kannst du nur über eine DNA Analyse bestimmen lassen. Ich würde auf jeden Fall einen Partner dazu besorgen.
    So long
     
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen,

    ich kann Rudi nur zustimmen, was die Ursachen des aggressiven Verhaltens angeht ... von Einzelhaltung ist natürlich dringend abzuraten. Allerdings könnte es schwierig werden, einen Züchter zu finden, um einen Partner-Vogel zu beschaffen ... sag ggf. Bescheid ... vielleicht kann z.B. Rudi da ja auch weiterhelfen? Er kennt ja Gott und die Welt ;) :D Im Notfall könnte man auch überlegen, ob nicht die Vergesellschaftung mit einer anderen Aratinga-Art möglich wäre.

    Übrigens ... ich habe hier mal ein paar Bilder von Finschsittichen rausgesucht, die nicht selten mit Guayaquil-Sittichen verwechselt werden.

    Vielleicht kann man dem aggressiven Verhalten auch ein wenig entgegenwirken, wenn man dem armen Kerl viel Aufmerksamkeit widmet und ihm interessantes Spielzeug bietet ... Aratinga sind ja recht knabberfreudig. Weißt Du eigentlich, daß Südamis einen Schlafkasten haben sollten?

    Ansonsten würde ich mich mal über Aratingas im allgemeinen schlau machen ... es gibt da z.B. ein Buch von Thomas Arndt. Ein paar grudlegende Infos zum Finschsittich finden sich schon mal hier.
     
  4. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    melde dich bitte bei mir falls du einen Partnervogel brauchst. Der Vogelpark der meine damals bekommen hat gibt noch einen Einzelvogel ab. Allerdings weiß ich auch hier nicht das Geschlecht.
    So long
     
  5. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo laut Buch sieht er aus wie ein Finschsittich.Meine Züchterin ist auch der Meinung, dass es ein Finschsittich ist.Wir sind auch schon beim überlegen ob wir ihm noch einen Partner dazu holen.Hier bei uns im Norden hab ich sie noch nicht gesehen.Auch noch nicht auf den Vogelbörsen.Ich würde gerne mal ein Foto rein setzen,weiß aber nicht wie das geht.Vielleicht kann ich das Foto zu einer privaten e-mail Adresse schicken.Er sieht auch im Moment ziemlich berupft aus.Den Vogel kann man nicht so einfach anfassen um ihn eine Feder zu klauen für die Analyse.Er läßt einen nicht mal ans Gitter. Über lange Weile kann er sich eigentlich nicht beklagen,weil gegenüber von ihm noch andere Vögel in Volieren sind .Auch beschäftigen wir uns viel mit den Vögeln.
    Bis dann
    Ktinchen2 :0-
     
  6. #6 Christian, 18. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Ja, das mit dem Partner solltet Ihr wirklich in Angriff nehmen ... erstens dem Vogel zu Liebe und zweitens ist ein Pärchen Südamis einfach eine Augenweide. Die machen alles zusammen und sind auch sehr verschmust ... die putzen sich auch gegenseitig ... es ist einfach toll, die zu beobachten.

    Daß Ihr bislang keinen Züchter finden konntet, ist wie gesagt kein Wunder, da Finschsittiche sehr selten sind. Ich würde Euch dringend empfehlen, Rudi's nettes Angebot anzunehmen.


    So schwer ist das gar nicht, wie Du hier nachlesen kannst.


    Tja, da heißt es fangen und eine Feder ziehen oder aber bis zur Mauser warten.

    Er hat aber keine Gesellschaft von Artgenossen oder sonstigen Vögeln, die als Spielkameraden in Frage kämen. Hat er Spielzeug?


    Das ist schon mal gut, aber ... nimm das jetzt blos nicht persönlich ... viel ist ein dehnbarer Begriff ... wieviel Stunden täglich?

    Was das zerzauste Gefieder betrifft, würde ich AviConcept als Futterzusatz empfehlen ... wir haben da super Erfahrungen gemacht ... man bekommt das beim Tierarzt oder bei www.premiumtierfuttermittel.de

    Ich hoffe ja nicht, daß er sich rupft, oder?
     
  7. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo ,wir sind oft den ganzen Nachmittag in den Volieren.Die Kinder lieben es mit den Vögeln zu spielen und sich mit ihnen zu beschäftigen. Wir haben auch ganz liebe Vögel. Deswegen, ich kenne sowas nicht.Hatten nocht keinen agressiven Vogel.Er hat auch Spielzeug drinn.Er sieht aus als wenn er die Mauser hat.
    Bis bald
    Tina :cheesy:
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.197
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again Tina!

    Mauser hört sich schon mal gut an ... Hauptsache er rupft sich nicht. Besorg Dir mal AviConcept ... dieser Vitaminzusatz wird ihm leichter durch die Mauser helfen und hilft ein gesundes schönes Gefieder auszubilden.

    Was das Thema Aggression betrifft ... wer weiß, was für Erfahrungen der kleine Kerl machen mußte. Einzelhaltung als alleiniger Grund ist aber auch durchaus möglich, sie kann durchaus üble Folgen haben, insbesondere bei so geselligen Arten.
     
  9. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo, Das Mittel werd ich mir mal besorgen.Was kostet eigentlich so ein Finschsittich?
    Werden ihm einen Partner besorgen.
    Bis dann.
    Tina :0-
     
  10. pyrrhura

    pyrrhura Guest

    hallo rudi,

    ich würde auch ein finsch sittich weibchen suchen - bzw bin ich schon froh wenn ich nur mal nen partner für meinen find.


    lg,
    markus

    PS: wenn möglich könntest bitte für mich den preis erfragen ?

    lg,
    markus
     
  11. #11 carola bettinge, 19. August 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    sollest du darauf warten, dass dem vogel eine feder ausfällt, solltest du noch wissen, dass sie ganz frisch sein muss. also: der vogel putzt sich, feder geht verloren und dann glein in die voli hüpfen und die feder nehmen. allerdings, glaube ich zu wissen, man sollte sie nicht am federkiel anfassen.

    gruß,lola
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo ihr alle,
    ich kümmere mich nächste Woche nochmal drum. Bin ab morgen früh im Kurzurlaub bis Mittwoch.
    So long
     
  13. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo Rudi,
    könntest Du Dich mal erkundigen,was die für den Finschsittich haben wollen?
    Wenn
    er preislich nicht so hoch ist ,würden wir einen nehmen.
    Gib mir doch bitte Bescheid.
    Bis dann.
    Ktinchen2 :)
     
  14. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    ich hatte etwas Stress in den letzten Tagen und kann mich erst jetzt wieder melden. Wie geht es denn dem Finschsittich? Hat sich sein Verhalten schon gebessert? Ich habe dir eine PN mit der Adresse des Vogelparks geschickt. Du kannst dann selber dort anrufen. Ist immer besser wenn man persönlich mit den Leuten spricht, als wenn es über dritte geht. Bitte halte mich aber über das Ergenis auf dem laufenden.
    So long
     
  15. Ktinchen2

    Ktinchen2 Guest

    Hallo Rudi,hab dir eine persönliche nachricht geschrieben und hoffe sie ist angekommen.Sonst melde dich noch mal.
    Gruß Tina
     
  16. _FLO_93

    _FLO_93 Guest

    Hall, bin Züchter von Finschsittichen und würde noch einen vogel abgeben. Würde aber auch sehr sehr gerne noch einen nehmen bekomme einfach nicht genug von Finschsittichen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Florian Büsching
     
Thema:

Kiebiger Finschsittich

Die Seite wird geladen...

Kiebiger Finschsittich - Ähnliche Themen

  1. Finschsittich - Bestand in Deutschland/Europa

    Finschsittich - Bestand in Deutschland/Europa: Hallo Wie sieht denn die Bestandssituation vom Finschsittich in Gefangenschaft aktuell aus? Und noch wichtiger, wie viele züchtende Paara gibt...
  2. Suche Kontakt zu Züchtern von Braunkopf-, Pavua-, Finschsittiche

    Suche Kontakt zu Züchtern von Braunkopf-, Pavua-, Finschsittiche: Suche Kontakt zu Züchtern von - Braunkopfsittichen - Pavuasittichen - Finschsittichen Halte selber sei ca. einem halben jahr ein ZP...