Kiebitz?

Diskutiere Kiebitz? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an Alle, ich war mehrere Tage unterwegs, da die Gänse und Kraniche durch ziehen. Ort: Sachsen, Nähe Meißen. Habe ab dieser Stelle ca. 1000...

  1. #1 Sven Ebert, 7. Oktober 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo an Alle,

    ich war mehrere Tage unterwegs, da die Gänse und Kraniche durch ziehen.
    Ort: Sachsen, Nähe Meißen.

    Habe ab dieser Stelle ca. 1000 Saatgänse gesehen. Auf dem Feld und im Überflug.
    Diese auch fotgrafiert und als Saatgänse bestimmt.
    Am nächsten Tage kamen wieder riesen Schwärme ich würde auf mindestens 1000 eher 2000 schätzen.
    Ich dachte das werden wieder Saatgänse sein, da sie auch die Geräusche eher an Gänse erinnern.
    Jetzt sehe ich mir das Bild vom 2. Tag an aber irgendwie sieht das anders aus wie Saatgänse.

    Da auch Kiebitze in der Nähe waren habe ich jetzt mal geschaut wie die im Flug aussehen.
    Daher denke ich das es Kiebitze sind. Ist das möglich in so einer Stückzahl?
    Oder habe ich ausgerechnet nur die Schwärme der Kiebitze fotografiert und davor und dahinter
    waren Gänse? Einige sind auf dem Feld gelandet (200m weg) aber das waren Gänse.

    Hier mal der Link, ist extern und in vollen 18MP, unbearbeitet.

    https://www.dropbox.com/home/Kiebitz

    Danke und VG Sven

    edit, habe gerade och ein Bild (5563) gefunden, das sollten aber Gänse sein.
    Also waren es wahrscheinlich Kiebitze aber nicht tausende und die Stimmen
    kamen von den Gänsen.

    Aber dennoch, die Frage sind 5548 und 5551 Kiebitze?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trucker_Dino, 7. Oktober 2013
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Wenn, man denn die Bilder sehen könnte, ohne sich dort anmelden zu müssen !
     
  4. #3 Sven Ebert, 7. Oktober 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  5. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Sieht schwer nach Kiebitzen aus.
    MAch doch einen Flickr oder Picasa Account, dann kannst du die Bilder wie jeder andere per "Bildadresse kopieren" hier rein stellen, dann können es auch Leute sehen die keine Dropbox haben, und sie werden hier als Bilder angezeigt anstatt als Link.
     
  6. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Würde auch sagen, das dass Kiebitze sind

    sehen genau so aus wie die Kiebitze die ich Fotogafiert hab ^^ (leider nur schlechte Quali da sie sehr weit oben geflogen sind)
    [​IMG][/IMG]
     
  7. #6 Sven Ebert, 7. Oktober 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Picasa ist aber die Bildgröße stark begrenzt, deswegen bin ich davon abgekommen.
    Der letzte Link sollte aber von allen zu sehen sein auch ohne Drop Box Account.
    Schicke privat öfters Bild an Freunde, die können die alle sehen.

    Den sollten alle sehen können.

    https://www.dropbox.com/sh/e8k9egwxiigehvx/k52anMeIeA

    Es waren dummerweise so viele Schwärme am Himmel, daher weiß ich leider nocht wie viele davon Kiebitze waren.
    Vielleicht auch nur die auf dem Foto. Habe willenlos 1-2 Schwärme rausgesucht, da ich dachte es wären alles Gänse, klang
    ja wie gesagt auch so. War aber schon beeindruckend, wenn da fast 2.000 Vögel ankommen.

    Danke und VG Sven
     
  8. #7 Sven Ebert, 7. Oktober 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    @micarusa,

    danke, ich war mir auch fast sicher, da die schwarz-weiße Flügelunterseite doch sehr mit dem Buch übereinstimmt.
    Der Kiebitz ist doch deutlich kleiner als so eine Saatgans. Das ist mir live gar nicht aufgefallen, das sich da Kiebitze
    unter die Gänse gemischt haben. War aber bei mir auch bestimmt 200m weg und wie das so ist, mit dem
    fotografieren fliegender Objekte und das bei grauem Wetter gegen den Himmel.

    Auf dem 3. Bild sollten es zumindest Gänse sein, welche auch immer.

    Danke und VG Sven
     
  9. #8 Sven Ebert, 7. Oktober 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Mit den Bildern ins Forum hochladen sollte auch mit dropbox prinzipiell gehen, warum nicht.
    Aber wenn ich auf Grafik einfügen, dann auf URL gehe und diesen Link einfüge

    https://www.dropbox.com/sh/e8k9egwxiigehvx/sey9xKL55l/5548.JPG

    Dann kommt die Fehlermeldung keine gütlige Datei, also die Endung.
    Keine Ahnung was an .JPG keine gültige Datei sein soll.

    VG Sven
     
  10. #9 Trucker_Dino, 7. Oktober 2013
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Nur zur Info für dich, diese beiden Links funktionieren jedenfalls, für die Nicht-Dropbox-Kunden :)
    Fehlermeldung vielleicht deswegen, weil das Bild zu groß ist ?
     
  11. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das kann auch sein, aber ich möchte ja gerade dieses große Bild posten und dort kann man es in voller
    Qualität bei Bedarf auch downloaden.
    Die Vögel waren klein, wenn ich da ein Bild mit 650Pixel oder von mir aus mit 1000 einstelle kann ja niemand was erkennen.
    Aber wenn der Dropbox Link funktioniert ist es doch OK. Ob das Bild im Forum erscheint oder
    einen Klick entfernt extern stellt für mich kein Problem da, zumal man eben mehr erkenn kann.
    Mehr als ca. 1000 Pixel werde hier auch nicht dargestellt so einen Monitor hat ja auch niemand. :)

    Ich versuche auch mit den geforderten 650 Pixeln hinzukommen, was bei qualitiv guten Bilder auch reicht.

    VG Sven
     
  12. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie dem auch sei, auf den Bildern 1 und 2 sind zu 100% Kiebitze zu sehen, auf Bild 3 mutmaße ich wegen der großen Anzahl Bläßgänse.

    Sven, du kannst auch einfach einen kleinen Ausschnitt aus dem Bild wählen und diesen hier hochladen. Wenn der Schwarm homogen ist, können wir die Art auch an 3 statt 100 Vögeln bestimmen ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Mit dem Ausschnitt hast du recht. :)
    Leider ist das Bild, wenn man es auf Breite 650 Pixel reduziert oftmals über den erlaubten 100kB.
    Fügt man es ein, wird die Qualität ganz schön reduziert dargestellt. Aber wie auch immer... ;)

    Hier mal Bilder...

    Tag 1, für mich Blässgans

    Den Anhang blaessgans_4633_cr.jpg betrachten

    Tag 1, für mich Saatgans

    Den Anhang saatgans_4618_cr.jpg betrachten

    Tag 1, gemischt Saat- und Blässgans (ein Beispiel für über 100kB, das Bild ist eigentlich viel besser)

    Den Anhang IMG_4646_cr.jpg betrachten

    Tag 2 ein Auschnitt aus dem Bild, aber da kann ich nichts bestimmen.

    Den Anhang tag2_5563_cr.jpg betrachten

    Anscheinend waren es gemischte Gänse aber wie viele pro Art lässt sich nicht feststellen.
    Aber viele waren es so viel ist sicher. :+klugsche

    VG Sven
     
  15. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
Thema: Kiebitz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kibitz gross ziehen

    ,
  2. kiebitz ähnlich

Die Seite wird geladen...

Kiebitz? - Ähnliche Themen

  1. Trupp Kiebitze und Habicht.

    Trupp Kiebitze und Habicht.: Lieg ich da richtig mit meinen Bestimmungen? Die Vögel flogen sehr weit oben.Da konnte auch das 400er Rohr nicht mehr mithalten. ;) Trupp...
  2. Vergrämung von Offenlandarten wie Kiebitz und Feldlerche durch Falkner

    Vergrämung von Offenlandarten wie Kiebitz und Feldlerche durch Falkner: Hallo Zusammen, ich habe eine dringende Frage. Bei uns wird in Kürze ein Gewerbegebiet gebaut und wir würden gerne vermeiden, dass vorher...
  3. ist das wirklich ein Kiebitz?

    ist das wirklich ein Kiebitz?: Hi, ich habe nirgends ein Foto eines Kiebitz in dieser Färbung gefunden.... danke!...
  4. Wo brüten die Kiebitze?

    Wo brüten die Kiebitze?: Jedes Jahr kann ich die Balzflüge der Kiebitze über einem an meinen Garten angrenzenden Acker beobachten, in dem meist Mais angebaut wird....
  5. Britische Vögel - aber welche? (bestimmt: Kiebitz und Star)

    Britische Vögel - aber welche? (bestimmt: Kiebitz und Star): Liebe VogelfreundInnen, im letzten Sommer hat es mich wegen firmeninterner Trainings nach Maidenhead (UK, westlich von London) verschlagen....