Kiki beisst alles an

Diskutiere Kiki beisst alles an im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Graupapagei ist 13 Jahre alt. Ich bin in eine Wohnung mit ihm umgezogen, wo er nun alles wie Türen, Schrankbeine, untere Schubladen...

  1. #1 Morrisweiss, 24. Mai 2010
    Morrisweiss

    Morrisweiss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    La Gomera
    Hallo, mein Graupapagei ist 13 Jahre alt. Ich bin in eine Wohnung mit ihm umgezogen, wo er nun alles wie Türen, Schrankbeine, untere Schubladen etc. aus Neugier anbeisst bzw. kleinbekommt. Einiges lasse ich zu, aber alles geht nicht. Kennt Ihr eine Methode ihm klar zu machen, was geht und was nicht? Spielzeug kennt er nicht, war bisher in der vorherigen Umgebung nicht nötig.
    Was wäre gut oder sinnvoll, lebe auf La Gomera habe keine Kaufmöglichkeit hier. Welche Internetadresse ist zu empfehlen um etwas zu bestellen?
    Danke für Antworten, Morrisweiss grüsst nebst Kiki.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 24. Mai 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Zunächst mal willkommen.
    Du bist hier im falschen Forum, ich denke Dein Posting wird noch an die richtige Stelle verschoben werden.
    Zum Problem Papageienspielzeug, zum kaufen oder selbermachen hatte ich bei Google ungefähr 53.900 Ergebnisse gefunden. Ich denke mal da kannst Du bestimmt selber vergleichen, Shops gibts zur Genüge. Aber auch Tips wie man einfach und schnell mit ein wenig Seil, Stoff und Hölzern was selber basteln kann findest Du bei Google.
     
  4. #3 charly18blue, 24. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Morrisweiss,

    herzlich willkommen in den Vogelforen. Ich verschieb Dich mal zu den Graupapageien, da wirsdt Du jede Menge Tips bekommen. Ich würde als erstes mal Naturäste (am Besten ungespritzte Obstbaumäste) zum Zerschreddern anbieten.

    Liebe Grüße Susanne
     
  5. #4 Morrisweiss, 24. Mai 2010
    Morrisweiss

    Morrisweiss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    La Gomera
    Hallo, ich bin noch neu im forum und habe wenig Zeit, hoffe dass ich mich schnellstens klüger machen kann. Vielen Dank für die Hilfe. Morrisweiss:prima:
     
  6. #5 das LUMP, 24. Mai 2010
    das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Du könntest ihm einfach ein paar frische Äste (von Obstbäumen wie schon gesagt) mit Blätten und allem drum und dran geben.
    Oder verstecke Leckerlies/Futter damit er sein Futter erarbeiten muss.
     
  7. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Morris,
    ich glaube nicht das dein Grauer verstehen wird was er darf und was nicht
    Bleibe einfach konsequent beim Nein sagen,dann wird er es vielleicht irgendwann verstehen.

    Biete ihm alles mögliche an von frischen Ästen bis Kartons oder bastel irgendwas aus alten Frotteehandtüchern,lass dir irgendwas einfallen wie du ihn ablenken kannst.

    Gib einfach bei Google oder Ebay Papageienspielzeug da wirst du fündig.
     
  8. #7 Morrisweiss, 25. Mai 2010
    Morrisweiss

    Morrisweiss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    La Gomera
    Also vielen Dank für Eure Tipps. ich werde sie mir zu eigen machen und später berichten.
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    habe bei mir im Haus meine Papageien auch immer frei fliegen und sie haben viele Möglichkeiten anhand von Kletterbäumen,Schaukeln oder auch gesicherte Türrahmen sich nieder zulassen.Es gibt aber auch Tabuzonen auf denen sie nix zusuchen haben.Überall wo sie nicht hin sollen,werfe ich aus dem Hinterhalt,Lappen,Handtücher usw.Sie sollten nicht merken,dass du diese Dinge wirfst,dann könnten sie es als ein Spiel ansehen.Ansonsten bekommen sie einen Schreck und meiden erstmal diese unsicheren Landeplätze.Habe damit sehr gute Erfahrung gemacht und es funktioniert meist schon nach 2x werfen,allerdings testen sie es in Abständen immer mal wieder an.Also kann man es nur umsetzen ,wenn man auch im Hause ist und ggf.eingreifen kann.
     
  10. #9 Tina1983, 30. Mai 2010
    Tina1983

    Tina1983 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Morrisweiss,
    haben die Ablenkungsmanöver bei dir funktioniert???
    Meine Emma ist auch so ein "Biest", bei ihr allerdings liegt es nicht an mangelndem Spielzeug, Ästen, o.ä.
    Die Tür ist ihr liebster Landeplatz und diese hat sie auch schon ganz schön bearbeitet. Nicht so gut, wenn man in einer Mietswohnung lebt :-(
    Ich habe allersings auch den Eindruck, dass sie es als ein Spiel ansieht. Sobald sie anfängt zu knabbern schimpft sie selber mit sich "Mensch Emma, hör auf!" "Lass das!" oder "Was machst du da schon wieder?" sind ihre Standardsätze... Mit dem Lappen hab ich probiert, nützt allerdings nichts. Biest bleibt Biest:schimpf:
    Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp, würd mich freuen.
    Lieben Gruß
    Tina
     
  11. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Mach es für sie ungemütlich. Häng irgendwelche Sachen an die Tür die ihr Angst machen oder wackel an der Tür bis sie runter geht?
     
  12. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Du kannst auch oben auf die Tür eine Metallschiene kleben,gibt es in jedem Baumarkt,habe ich auch gemacht,dann ersparrt man sich den ganzen Stress.Meine Türen lassen sich auch alle damit vernünftig schließen.
     
  13. #12 Morrisweiss, 1. Juni 2010
    Morrisweiss

    Morrisweiss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    La Gomera
    Danke für Eure Ideen. Ich habe alles probiert. Auf das scharfe NEIN reagiert er schon, probiert es trotzdem. Alles was ich ihm gebe, habe Holz am Strand gesucht, verschiedene Arten, will er nicht, Frotteehandtücher im Badezimmer sind schon 10 Stück absolut kleingemacht. Ok, habe nun alte rausgesucht. Auf Dauer geht es natürlich nicht. Der Spruch: im Dutzend billiger: gilt dann nicht mehr. Das ist wie mit Kleinkindern. das Verbotene am liebsten!
    Aber wenn er mit sich selbst schimpft, das kenne ich auch. Ist doch zu putzig, zum Lachen, das Lachen kann er überhaupt am besten, selbst wenn es aus dem Fernseher kommt, lacht er nach.
    Also dann bis zum nächsten mal. Morrisweiss Und gute Nacht.;)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Morrisweiss, 1. Juni 2010
    Morrisweiss

    Morrisweiss Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    La Gomera
    Danke für Eure Ideen. Ich habe alles probiert. Auf das scharfe NEIN reagiert er schon, probiert es trotzdem. Alles was ich ihm gebe, habe Holz am Strand gesucht, verschiedene Arten, will er nicht, Frotteehandtücher im Badezimmer sind schon 10 Stück absolut kleingemacht. Ok, habe nun alte rausgesucht. Auf Dauer geht es natürlich nicht. Der Spruch: im Dutzend billiger: gilt dann nicht mehr. Das ist wie mit Kleinkindern. das Verbotene am liebsten!
    Aber wenn er mit sich selbst schimpft, das kenne ich auch. Ist doch zu putzig, zum Lachen, das Lachen kann er überhaupt am besten, selbst wenn es aus dem Fernseher kommt, lacht er nach.
    Also dann bis zum nächsten mal. Morrisweiss Und gute Nacht.;)
     
  16. Suman933

    Suman933 Guest

    Dies hat bei mir eigentlich recht gut geklappt. Die Tür ganz aufmachen und einen grossen, leichten Gegenstand auf die offene Tür stellen und an der Wand anlehnen, Schuhkarton, Stofftier oder ähnliches - macht erst mal Angst oder unsicher. Bei evtl. Landung fällt es mit runter.

    Was auch funktioniert hat - eine lange, schmale Verpackung von einer Backfolie (nicht die scharfkantige Alufolienverpackung). der länge nach aufmachen, und so auf die Tür klemmen, dass bei einer evtl. Landung diese Verpackung mitsamt Vogel von der Tür rutscht.

    Klappt ganz gut - aber wehe ich vergesse es draufzulegen:D:D:D

    Auf dem Wohnzimmerschrank hab ich an 2 Ecken Schuhkartons stehen, und zwar so, dass sie bei Berührung kippen - das klappt prima - der WZ-schrank ist schon lange nicht mehr angeflogen worden.

    Probleme macht mir momentan der Deckenventilator - höchster Platz im Hause, absoluter Favoritenplatz. - Dieser ist recht gross und hat drei Leistungsstufen. Bei der langsamsten Stufe dreht er sich auch nur ganz langsam - also man kann eine Streichholzschachtel auf Kante drauflegen, ohne dass sie
    runterfällt. Wenn sich Tracy da mal niederlässt, nur kurz anschalten und wieder ausschalten, sodass er sich etwas bewegt - geht auch. Aber das muss ich mehrmals am Tag machen:D

    Gruss Dieter
     
Thema:

Kiki beisst alles an

Die Seite wird geladen...

Kiki beisst alles an - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  2. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  3. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  4. Hahn beißt Henne: Lösung gefunden

    Hahn beißt Henne: Lösung gefunden: Hallo! Ich hatte wochenlang ein echt schlimmes Problem. Mein Hahn liebt seine Henne wirklich sehr, er balzt sie an und schmust total herzlich,...
  5. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...