Killergeier!!!

Diskutiere Killergeier!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Da sitzt mein liebster kleiner süßer Loki bei mir auf der Schulter, säuselt mir schrille Piepser ins Ohr und ich ahne nichts böses.... und...

  1. Lexi

    Lexi Guest

    Da sitzt mein liebster kleiner süßer Loki bei mir auf der Schulter, säuselt mir schrille Piepser ins Ohr und ich ahne nichts böses....
    und plötzlich saust er los mit Schmackes in Richtung Fensterscheibe wild schreiend und noch im Fliegen mit aufgestellten Federn!! *schock*
    Ich wusste erst gar nicht wie mir geschah. Kurz vor der Scheibe drehte er dann wieder ab und kletterte von einem Seil mit nicht wesentlich besserer Laune wieder zum Fenster runter.
    Erst da hab ich gesehen, dass eine kleine Blaumeise auf der Fensterbank saß und kackendreist zu uns reinschaute.
    Wieder wildes Gekreische von Loki (den Namen hat er nach einem germanischen Feuerwächter und anscheinend nicht ganz zu Unrecht) und diese dumme Meise flattert doch tatsächlich vor dem Fenster hin- und her. Wahrscheinlich wusste die sehr genau, dass sie hinter der Scheibe sicher war...ganz schön klever:S
    Jedenfalls war Loki ganz außer sich. Ich dachte schon, der schafft die Kurve nciht mehr und knallt mir gegen die Scheibe in der Aufregung und ich stellte mir vor, wie es wohl wäre, wenn wir Wellis hätten...
    Hab ihr auch solche Wachvögel? Ich fand das ganze zeimlich unglaublich. Im Sommer hat er immer mit den ganzen Vögeln im Garten mitgepiepst und nun das! 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Naja so ne alten Spanner muss man ja auch als aufrichtiger gut erzogener Grapapagei verscheuchen :D Die blöde Meise sollte sich was schämen. Tz tz einfach bei Fremden durchs Fenster spannern :D

    Nein, meine regt das nicht auf. Tyson stört es nicht mal, wenn unsere Agas in die Voliere einbrechen und den Grauen das Futter klauen. Meine haben kleine Vögel lieb :D und teilen mit ihnen alles
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Lexi!
    Na das ist noch mal gut gegangen das er nicht gegen die Scheibe geflogen ist, das kann ja bekantlich schlimme Auswirkungen haben.
    Ich habe beobachtet das meine Grauen eigentlich die Fensterscheibe auch als Hindernis gelernt haben zu erkennen,bzw. habe ich sie oft an die Fensterscheibe gesetzt damit sie mit den Schnabel daran kolpfen und sie untersuchen können.
    Allerdings wenn sie wirklich erschrecken und in Panik davondüsen, dann hilft das auch nicht und sie knallen dagegen, darum hab ich füt mich die sichere Variante genommen und Stors vor die Fenster gehängt!
     
  5. crowlover

    crowlover Guest

    mit unserer frida haben wir ähnliche erfahrungen gemacht... wir haben außer ihr noch zwei kleine wellis. wenn die drei zusammen freiflug haben, ist der teufel los. frida jagt die beiden förmlich und sobald einer der sittiche bei wolge oder mir auf kopf oder schulter sitzt, gibt es einen angriff mit lauten schreien. dabei bin ich mir sicher, dass frida in solchen momenten auch unkontrollierter fliegt. aber (*dreimalklopfaufholz*) bis jetzt ist nichts passiert. sie kriegt die kurven immer noch gerade so. zum glück sind die wellis da im fliegen wendiger. ansonsten wären sie wohl schon mehr als einmal geschnappt worden. :D

    was die fenster betrifft - frida hat sie als ganz normale barrieren angenommen und behandelt sie wie normale wände. neuerdings erkundet sie sogar unseren glastisch - ohne hemmungen draufzufliegen und drauf rumzuwatscheln.

    liebe grüße.

    die crow :0-
     
  6. Lexi

    Lexi Guest

    Die Scheiben waren bisher auch nie ein Thema. Anfangs hatte Loki immer versucht auf der Jalousie zu landen, aber das war auch schon alles. Dass sie da nicht durchkönnen haben sie begriffen. (Vielleicht allein schon darum, weil der ganze Obstmatsch, den sie so um sich schleudern auch nicht durch die Scheibe kann:k )
    Das mit diesem Angriff habe ich vorher noch nie erlebt. Loki hat alles um sich herum anscheinend vergessen und da war ich nicht sicher, ob er in dem Moment noch an die Scheibe denkt.
    Aber zum Glück ist alles gut gegangen.
    Heute hat er gaaaaaanz interessiert (mit aufgestellten Federn) zugesehen, wie die Tauben draußen zum Vogelhäuschen fliegen. Na dass kann ja noch ein toller Winter werden :s
     
Thema:

Killergeier!!!