Kind hat Nymphe von Oma und Opa geschenkt bekommen. Was nun?

Diskutiere Kind hat Nymphe von Oma und Opa geschenkt bekommen. Was nun? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Aus dem Grunde wäre ich hier für die Reihenfolge "größerer Käfg -> Partnervogel". Vielleicht können ja Nymphenhalter noch mal ihre Erfahrungen...

Schlagworte:
  1. #21 Federknäul, 10. Oktober 2012
    Federknäul

    Federknäul Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74821 Mosbach
    Absolut richtig! Ich habe meine Nymphen schon seit ich noch ein Teenager war. Wir wussten es damals nicht besser und auch unser Käfig war zu klein als ich meine Nymphen bekam. Sie waren nur nachts drin. Aber das reichte um sich lange Feder aus Schwingen und Schwanz auszuschlagen, sodass sie einige Zeit nicht fliegen konnten. Wir haben uns dann- Gott sei Dank- sehr schnell entschieden eine Voliere zu bauen.
    Kauf bitte schnell einen größeren Käfig/Voliere. Bei Quoka o.Ä. werden immerwieder welche recht günstig angeboten. Zu den Maßen haben hier ja viele schon was geschrieben. Zwei Vögel in den Käfig zu stecken ist schlicht Tierquälerei. Sie haben keine Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen und sich zurückzuziehen. Mach bitte nicht den gleichen Fehler wie ich damals. 4 Wochen in so einem Käfig sind für die Tiere der Horror!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chichi

    Chichi Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Einsamkeit ist zwar für einen Schwarmvogel richtig schlimm, aber in so einem Minikäfig wird er über einen Artgenossen vielleicht nicht mal glücklich sein.
    Nymphen haben ein recht großes Bedürfnis nach respektvoller Distanz. Wenn man zwei fremde Vögel einfach so zusammenpfercht, kann es --wenn auch selten-- sogar Tote geben.

    Ein Käfig der ca. die Grundfläche 80x50cm hat, wäre zwar noch längst nicht artgerecht, aber meiner Meinung das Minimum, damit es friedlich bleibt.

    Und was die Geschlechtsbestimmung betrifft: BITTE glaube nicht den Angaben des Verkäufers!!! Es gibt unzählige Halter, die erst nach Jahren oder Jahrzehnten erfahren, dass sie statt eines Hahns eine Henne haben oder umgekehrt...

    Du kannst dich selbst informieren (z.B. hier: http://www.nymphensittich-wegweiser.net/geschlechtsbestimmung.html ) oder falls du dir unsicher bist, dein Nymph noch zu jung ist oder es bei dem Farbschlag nicht möglich sein sollte, einen DNA-Test machen lassen.
    Es ist wirklich am sinnvollsten, Hahn und Henne zusammenzusetzen. Hahn und Hahn ist meistens auch ok, Henne und Henne aber nicht zu empfehlen.
     
Thema:

Kind hat Nymphe von Oma und Opa geschenkt bekommen. Was nun?

Die Seite wird geladen...

Kind hat Nymphe von Oma und Opa geschenkt bekommen. Was nun? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  4. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  5. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...