Kira ist tot

Diskutiere Kira ist tot im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Hallo liebe Katzenfreunde, meine geliebte Kira ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen. Vorgestern Morgen war noch alles in Ordnung, sie hatte...

  1. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mainz
    Hallo liebe Katzenfreunde,

    meine geliebte Kira ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen.
    Vorgestern Morgen war noch alles in Ordnung, sie hatte wie schon oft keinen Appetit,
    aber verhielt sich ansonsten ganz normal.
    Um die Nachmittagszeit ließ sie einen markerschütternden Schrei hören, war wie ein Jaulen.
    Ich dachte, sie will sich erbrechen, aber es kam nur ein wenig Schleim heraus.
    Daraufhin verkroch sie sich in der hintersten Ecke im Schlafzimmer und ich konnte sie noch davon überzeugen, einen Happen mit Thyronorm zu sich zu nehmen.
    Ich mußte noch ein wenig einkaufen gehen, aber mir war gar nicht wohl bei der Sache.
    Als ich nach Hause kam, lag sie immer noch unverändert in der Ecke, habe versucht, ihr ein bischen Schlagsahne zu geben, war ihr Lieblinsleckerli, aber sie rührte nichts an.
    Habe dann beim TA angerufen und einen Termin für den kommenden Tag vereinbart.
    Aber die Situation verschlimmerte sich, sie lag am Schluß nur noch in Seitenlage und starrte mit den Augen an die Decke.
    Also habe ich nochmals beim TA angerufen und die Sachlage geschildert.
    Dort bat man mich, sofort vorbei zu kommen.
    Die Tierärztin erkannte sofort, dass es nicht gut für Kira aussah.
    In den Hinterläufen hatte sie kaum noch Puls und beim Fiebermessen wurde gravierende Untertemperatur festgestellt.
    Kira war schon dabei, sich langsam zu verabschieden,
    Es wurde eine Aorta Thrombose diagnostiziert und die Tierärztin sagte mir, dass Kira, falls ich sie wieder mit nach Hause nehme, einen qualvollen Tod sterben würde und eine Fahrt in die Hochheimer Klinik hätte sie nicht mehr überlebt.
    Also willigte ich der Euthanasie ein.
    Kira ist bereits durch die Betäubungsspritze friedlich eingeschlafen, sie war am Ende.
    Ich lasse Kira bei Anubis einäschern und gebe ihr in meiner Wohnung einen Platz in einer Urne.
    Ich will nicht so lange trauern, sondern einer anderen schutzbedürftigen Katzenseele aus einem Tierheim ein neues zu Hause geben, bin schon am Recherchieren.
    Solltet ihr irgendeinen Tipp wissen, wie ich am besten zu einer 3-6 jährigen Wohnungskatze komme,
    wäre ich dankbar, denn ohne Samtpfote will ich nicht leben!

    Herzliche Grüße
    Nancy
     
  2. #2 Karin G., 30.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.947
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    liebe Nancy
    lass dich tröstend drücken :trost:
    Katzenhalter, die schon mehrmals diesen letzten Gang mit ihrem geliebten Tier gehen mussten, kennen die Gefühle.

    Vielleicht kannst du bald einer anderen älteren Katze ein neues Heim schenken.
    Durchforste die Homepages der Tierheime in deiner Umgebung. Viel Glück.

    klick:

    Im Mainzer Tierheim warten zur Zeit ca. 12 Katzen auf ein neues Zuhause.
     
  3. #3 Astrid Timm, 30.01.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    34393
    Mein Herzliches Beileid
     
  4. #4 Alfred Klein, 30.01.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.399
    Zustimmungen:
    2.049
    Ort:
    66... Saarland
    Ich glaube das hat nichts direkt mit Katzen zu tun, es ist völlig egal um welches Tier sich handelt, es ist immer ein sehr schwerer Gang. Und man fragt sich auch jedesmal ob man die richtige Entscheidung getroffen hat. :trost:
     
    esth3009 und Karin G. gefällt das.
  5. #5 Karin G., 30.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.947
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    natürlich hast du damit recht, Alfred :zustimm:
    ursprünglich hatte ich auch "Halter" geschrieben, aber dann auf Katzenhalter geändert, da es um die Katze von Nancy geht
     
    Alfred Klein gefällt das.
  6. #6 Munia maja, 31.01.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.235
    Zustimmungen:
    274
    Ort:
    Bayern
    Hallo, liebe Nancy,

    jetzt ging es dann doch recht schnell - mein herzliches Beileid zu Deinem Verlust :traurig: :trost:.
    Eine Aortenthrombose ist wirklich eine sehr schmerzhafte, schlimme Erkrankung, die oft als Folge von Herzproblemen (die haben hyperthyreote Katzen oft) auftritt - daher war Deine Entscheidung, Kira einschläfern zu lassen, der beste Liebesdienst, den Du ihr noch angedeihen lassen konntest. So musste sie nicht mehr leiden. Sie hatte bei Dir sicher ein wundervolles, behütetes Leben - was will eine Katze denn mehr? Und im Herzen wird sie immer bei Dir sein.

    LG,
    Steffi
     
  7. #7 Karlundsophie1, 05.02.2021
    Karlundsophie1

    Karlundsophie1 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    8
    Liebe Nancy, das tut mir sehr leid, das Dich Deine Kira verlassen musste. Aber gewiss war es die richtige Entscheidung, ihr ein langes Leiden zu ersparen.
    Wir haben 2 Katzen von der Streunerhilfe Bulgarien, falls Du im Tierheim keine finden solltest.
    Die vermitteln wirklich schnell, hat bei uns keinen Monat gedauert, als ein Transport hier nach Deutschland unterwegs war. Auch sind sie sehr bemüht, das Du nicht eine Riesenstrecke fahren musst. Die Katzen sind gechipt, kastriert, gesund und haben alle Impfungen und einen europäischen Impfpass.
    Sind ganz liebe Tiere, die es so sehr danken, aus dem Elend der Strasse entkommen zu sein...
     

    Anhänge:

    Hanne und Else gefällt das.
  8. #8 Alfred Klein, 17.03.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.399
    Zustimmungen:
    2.049
    Ort:
    66... Saarland
    Karlundsophie1 gefällt das.
Thema:

Kira ist tot

Die Seite wird geladen...

Kira ist tot - Ähnliche Themen

  1. Unsere Kira ist da!!!!!

    Unsere Kira ist da!!!!!: Hallo ihr Lieben am Freitag war es dann endlich so weit. Wir habe eine Partnerin für Aron gefunden. Bin ganz ganz doll happy. Kira ist ein...
  2. shakira ist krank....

    shakira ist krank....: hallo...... ich habe ein ganz großes anliegen. es geht um die dobermannhündin meiner schwester.....shakira 6 jahre alt. sie kam mit 9...
  3. Partner für meine Kira gefunden, ihr Rico ist da !

    Partner für meine Kira gefunden, ihr Rico ist da !: Hallo alle zusammen, wir haben ein Graupapagei Weibchen, dies ist nun 7 Monate alt, soll nun nicht mehr alleine sein, suche daher ein Männchen....
  4. Nun ist es Zeit meine kira sucht einen Partner !!

    Nun ist es Zeit meine kira sucht einen Partner !!: Hallo meine kira wird in november 3 jahre alt und ich denke das es nun zit ist fùr einen partner fùr ihr !! ich suche einen gelbbrust ara hahn...
  5. meine kira ist krank !!

    meine kira ist krank !!: hallo zusammen meine kira ist krank !! oh man !!:traurig: DACHTE DAS SIE MIR EINGEHT SO SCHLIMM WAR SIE DRANN war nun beim tierarzt und der...