Kirschbaum-Starenüberfall

Diskutiere Kirschbaum-Starenüberfall im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; SO etwas hab ich auch schon lange nicht mehr erlebt. Seit ca. 2 Wochen pflücken wir beim Nachbarn, er schert sich nicht drumm und wir dürfen,...

  1. #1 goldkehlchen, 4. Juli 2012
    goldkehlchen

    goldkehlchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, geliebt von mir, vom Tal bis zu den Bergen
    SO etwas hab ich auch schon lange nicht mehr erlebt.

    Seit ca. 2 Wochen pflücken wir beim Nachbarn, er schert sich nicht drumm und wir dürfen, schöne Kirschen.
    Wir haben uns schon gewundert dass keine Stare da sind.

    HEUTE morgen..ein Geschrei und ein Geschwader Stare ist eingeflogen, ich weiss nicht, aber ich denke es waren einige hunderte.

    Ein solcher Lärm und innerhalb einigen Stunden waren fast ALLE Kirschen weg.
    Als ich am Abend mit meinem Hund Gassi ging, wir gehen da immer vorbei, hat man nur noch Kerne gesehen.

    Auch bei uns im Garten liegen noch Kerne, obwohl ca. 200 Mtr. entfernt..wird ihnen schon gemundet haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupina

    Jupina Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi,

    Ja, sowas konnte ich in letzter Zeit im Nachbargrundstück meines Freundes auch beobachten und hören :D

    lg, Nicole
     
  4. #3 goldkehlchen, 4. Juli 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juli 2012
    goldkehlchen

    goldkehlchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, geliebt von mir, vom Tal bis zu den Bergen
    Oh sorry, Starenü..b..erfall..schreibfehler..
    Ja meine Güte, dass ist schon ganz schön laut und durchgehend über Stunden.

    Aber macht nichts, es ist einfach Natur.
     
  5. #4 vögelchen3011, 5. Juli 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ohje, wäre froh, wenn die Wildvögel unsere Kirschen wegessen würden, die wenigen Kirschen die wir pflücken, und die Papageien, da landet mehr auf den Boden und an den Wänden:D bin echt zu faul diese zu pflücken, entsteinen und einzukochen:D
     
  6. #5 Hansi1963, 8. Juli 2012
    Hansi1963

    Hansi1963 Stolzer Vogelfan

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :grin2: Auf DIE Tatortbilder bin ich mal gespannt :D
     
  8. #7 goldkehlchen, 8. Juli 2012
    goldkehlchen

    goldkehlchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, geliebt von mir, vom Tal bis zu den Bergen
    Hallo Hansi,
    wenn du mein erstes Posting OBEN gelesen hättest..da steht, WIR DÜRFEN, die Kirschen pflücken.

    Niemals würde ich die Kirschen klauen...:nene::schimpf:
     
  9. #8 Hansi1963, 8. Juli 2012
    Hansi1963

    Hansi1963 Stolzer Vogelfan

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo goldkehlchen

    ich hoffe mal, dass es stimmt und bin vorerst bereit dir zu glauben.. Einfach Kirschen klauen finde ich nicht gut. Wenn ich meine bestellte Kamera erstmal angeschlossen habe, werde ich mal sehen, ob sich dann noch jemand bei mir traut meine Kirschen zu nehmen. :lekar::whip:
     
  10. #9 Hansi1963, 12. Juli 2012
    Hansi1963

    Hansi1963 Stolzer Vogelfan

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Aktualisierung in eigener Sache:

    Habe zwar über meine neue Kamera niemanden gesehen, der mir meine Kirschen gepflückt hat, aber ich hatte doch tatsächlich einmal zwei Nachbarschaftskinder im Bild! In meinem Garten! Plötzlich flog ein Fußball über den Gartenzaun und minutenspäter kamen dann die beiden Kids in meinen Garten um schnell den Ball zu holen. So weit, so gut... Aber ihre Blicke in den Kirschbaum waren doch auf dem Rückweg sehr verdächtigt! :+shocked:8( Ich werde das weiterhin im Auge behalten.

    Vermutlich waren sie dadurch abgeschreckt, weil ich zuhause war und mein Auto sichtbar vor der Tür geparkt stand. War aber anscheinend zu dem Zeitpunkt mit irgendwas anderem beschäftigt. :+klugsche
     
  11. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Du hast Sorgen. Bedaure Dich!! :nene::nene::baetsch:
     
  12. Naomi

    Naomi Banned

    Dabei seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es ist doch schön, wenn Stare oder andere Interessenten sich über die Kirschen freuen.
    Die Früchte der Natur sind für alle da.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 vögelchen3011, 13. Juli 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

  15. Taeuber

    Taeuber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velten
    Hansi1963,
    wie funktioniert die Cam?
    Wann sind Bilder von deiner Cam zusehen?

    :?
     
Thema: Kirschbaum-Starenüberfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keine stare im kirschbaum

Die Seite wird geladen...

Kirschbaum-Starenüberfall - Ähnliche Themen

  1. Kirschbaum

    Kirschbaum: ich weiß ich weiß es giebt 1000 dieser beiträge aber kann ich denn auch kirschbaum äste MIT blüten und so füttern oder muss ich zumindest die...
  2. Vogel auf Kirschbaum (bestimmt: Star)

    Vogel auf Kirschbaum (bestimmt: Star): Hallo, wer hat eine Iddee wer das ist? [IMG]
  3. Vogel im Kirschbaum

    Vogel im Kirschbaum: In der letzten Woche saß dieser Vogel im Kirschbaum. Leider hat er mir nur den Rücken zugewandt. Er war größer als ein Falke. Vielleicht kann mir...
  4. Frage zu Krallen schneiden und Kirschbaum

    Frage zu Krallen schneiden und Kirschbaum: Guten Morgen zusammen, weil ich neuer Körnersklave bin, kommt es bei mir täglich zu neuen Fragen, die ich mir stelle. Zum einen ist mir...