Kiwi, Aprikosen und Nüsse- Als Futter geeignet?

Diskutiere Kiwi, Aprikosen und Nüsse- Als Futter geeignet? im Legewachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Hallo, meine beiden Wachteln lieben es, wenn sie ab und an einen kleinen Obst-Snack bekommen. In der Regel handelt es sich dabei um Wassermelone,...

  1. #1 sweetmelanjolie, 15.06.2020
    sweetmelanjolie

    sweetmelanjolie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine beiden Wachteln lieben es, wenn sie ab und an einen kleinen Obst-Snack bekommen. In der Regel handelt es sich dabei um Wassermelone, Erdbeeren oder Himbeeren.

    Nun frage ich mich, ob Wachteln auch Obstsorten wie zum Beispiel Kiwi, Aprikosen, Zwetschgen, Banane oder Mango essen dürfen.
    Bei Trauben bin ich sehr unsicher. Gleiches gilt für Galiamelone sowie Honigmelone.
    Wisst ihr da genaueres?

    Avocado ist ja giftig für Wachteln, aufgrund dessen bin ich sehr vorsichtig mit anderen Lebensmitteln als die bisher von mir verfütterten.

    Wie sieht es mit Nüssen aus? Sind Nussmischungen, umgestalten, aus dem Geschäft in Ordnung? Gibt es Nusssorten mit welchen ihr besonders positive Erfahrungen gemacht habt ? Dürfen bestimmte Nusssorten nicht verfüttert werden?

    Gemüse lieben die beiden auch sehr, v.a. Karotten und Gurken.
    Wäre eigentlich ab und an eine gekochte Rote Beete okay?
    Habt ihr weitere Empfehlungen, was man guten Gewissens ausprobieren darf? Wie zum Beispiel Blumenkohl und Brokkoli (gekocht)

    Für Anregungen und Ideen wären ich und meine Wachteln sehr dankbar!
    Herzliche Grüße
     
Thema:

Kiwi, Aprikosen und Nüsse- Als Futter geeignet?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden