kleine anmerkung zum thema tanne

Diskutiere kleine anmerkung zum thema tanne im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; habe meinen böhnchen einen tannenzweig in den käfig getan, mache ich ja hin und wieder. man achte auf die grünen schnäbel. man weiß ja nun, dass...

  1. #1 ginacaecilia, 29. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    habe meinen böhnchen einen tannenzweig in den käfig getan, mache ich ja hin und wieder.
    man achte auf die grünen schnäbel.
    man weiß ja nun, dass sperlis neugierig sind und alles anknabbern.........
    haben wir alles hier gelernt..grins....:idee:
    nun, sollten sperlis zu einem kommen - sollte man auf helle kleidung achten - da werden unbedingt kleine grüne kneifer zu sehen sein......:D
    was sagt uns das ?
    unbedingt jägerkleidung anziehen.............:gott: :+keinplan 0l :whip: :+pfeif:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Petra,
    Du hast also was helles angehabt und jetzt grüne Sprenkel drauf.. *kicher*
     
  4. #3 ginacaecilia, 29. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    grins, ...eben, ziemlich hell..........selbst schuld.......:D
     
  5. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    petra,

    du siehst es falsch. in den augen der vögel war der helle stoff eher langweilig und so haben sie kurzerhand mal schnell modedesigner gespielt!

    mit erfolg!!! (ein sieg für den guten geschmack der vögel!)
     
  6. #5 ginacaecilia, 30. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ooooooooch, ich dacht, ich wäre geschmackvoll gekleidet.................helles apricot, baumwolle, schön wallend an mir herunterhängend, grins........naja, aber rot mögen sie nicht, und ich auch nicht, blau evtl. aber das ist auch langweilig.
     
  7. Benno-Bln

    Benno-Bln Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe meine Tanne rausgetan
    http://www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_x.htm
    weil hier unter tanne(Edeltanne,Kiefer )usw steht,schwach giftig und was bei einahme bei größeren mengen passieren kann,Nadeln,Rinde und Zweige,Zimmertanne ist nicht giftig,also was ist nun richtig kann ich tanne reintun oder lieber nicht???????????? :? bin ganz :? rein oder raus
     
  8. loja

    loja Guest

    Hallo Benno, das habe ich auch mal woanders gelesen, deshalb habe ich meinen auch noch nie Nadelhölzer gegeben.Allerdings habe ich auch noch nie gehört das irgendjemand Probleme hatte der seinen Vögeln Tanne in die Voli getan hat.Manchmal glaubt man es kaum was die Jungs alles vertragen:Tapete mit Farbe, Gummi, extrem scharfe Pfefferschoten...
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
  10. #9 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    alles seltsam

    irgendwie habe ich die letzten kommentare hier überlesen, aber war auch irgendwann mal wohl nicht da ( kann das sein ? :huh: :+pfeif: )
    ich gebe meinen kleinen alle paar monate einen ganzen zweig tanne ( oder ist es fichte ? :? ). es wurde mir empfohlen, und sie lieben es. und immer dann hört mein theo mit dem rupfen auf und sieht hinterher fast gut aus.
    ...alles seltsam.......nu bin ich auch am überlegen..........
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo petra,

    mache weiter mit der beschäftigungstherapie, du hast damit erfolge!

    sicherlich ist stark harzendes holz schädlich, weil das gefieder verkleben könnte, ab und an mal einen zweig schadet aber in keinem fall!
     
  12. #11 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    danke uwe, dann bin ich beruhigt. denn sie lieben es, und ich sehe keine negativen veränderungen in der gesundheit, eben eher im gegenteil.
    aber sag mal, warum wächst dann theos gefieder immer danach so gut und er rupft nicht. kann nicht an mangelnder beschäftigung liegen, will er sich immer ausziehen, weil er schwul ist ? ....grins.
    nee, aber ehrlich, seit jahren die erste tanne, dann wuchs sein gefieder wieder. dann wieder etwas entkleiden, die nächste tanne, - wieder besser.
     
  13. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Petra,
    versuch es doch mal mit Edeltanne; die sieht ein bißchen bläulich aus. ich hab meinen Vogelbaum damit abgedeckt und sie sind seehr oft daran und es ist alles schon sehr durchsichtig geworden. Ich denke, das ist wenig bzw kein harzender Baum, denn verklebt ist noch nie ein Vogel gewesen. Hatte auch schon mal eine andere Sorte in der Hand, aber davon haben mir die Finger geklebt und hab ihn dagelassen.
    Denn was spricht gegen eine Dauertherapie...
     
  14. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo petra,

    rupfen hat viele unterschiedliche ursachen, wenn es so einfach wäre, gäbe es das thema rupfen nicht mehr!
    an dem thema schwul liegt es evtl. auch, lache bitte nicht! eine der vielen gründe für rupfen ist z.b. disharmonie zum partner, das fehlen eines gegengeschlechtlichen geigneten partners. es kann aber auch ein versteckter mangel an inhaltsstoffen sein, die er in deinem grünzeug findet, es kann aber auch die ablenkung sein, er kann sich austoben am grünzeug.
    bitte nicht missverstehen, es kann alles sein oder nur ein teil. ich sage auch: dauertherapie versuchen, ggfs. mit ständig wechselnden zweigen auch von obstbäumen und weiden (da sind meine scharf drauf)
     
  15. #14 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    @ sabine
    edeltanne hab ich nicht im garten und ja auch keine negativen seiten von normaler tanne festgestellt

    @uwe
    theos partner paulchen war nur 2-3 monate eher da, bevor meine schwestern kamen, die waren ja eigentlich für die jungs vorgesehen.
    theo und paulchen sind ein wirklich harmonisierendes paar, paulchen macht das weibchen, lach, naja ist so, aber sie verstehen sich einfach gut, kraulen sich, machen alles zusammen, sie hätten beide die wahl zwischen 2 hübschen mädels...............
    ich habe mir schon seltsame gedanken gemacht, z.b. wie bekomme ich einen schwulen kerl, wenn einer verstirbt...........
    da gehe ich natürlich nicht einfach von aus, aber der gedanke ist mit gekommen, als ich über theos alter nach gedacht habe.
    ist schon ein komischer haufen hier bei mir, aber alle süß.

    ach übrigens: sie haben immer zweige, möhren, einen kletterbaum, den teich, vogelmiere, eben was sie mögen

    PS: nur für uwe: zweige geklaut aus dem kiga
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich habs auch nicht gelesen, petra. :D
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    .....und wir werden diese abkürzung auch nicht ausschreiben!!!!
     
  18. #17 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi wo kann ich mir wohl diese pflanze Golliwoog bestellen?bei bird box bin ich nicht fündig geworden.und was ist besser für die sperlis,bei bird-box gibt es keimfutter einmal für papageien und einmal für sittiche?vielen dank
     
  19. #18 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ???welche pflanzen sandra ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi ja das heisst doch so,diese grüne pflanze die die vögel so mögen sollen?oder? :idee:
     
  22. #20 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach den golliwood oder woog, ich hab ihn noch nicht gehabt, aber birdbox glaube ich, ist schon richtig, hab aber gehört, er ist im mom ausverkauft
     
Thema:

kleine anmerkung zum thema tanne

Die Seite wird geladen...

kleine anmerkung zum thema tanne - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...