kleine anmerkung zum thema tanne

Diskutiere kleine anmerkung zum thema tanne im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; ach so ja dann warte ich,ich google mal es gibt noch eine seite,bzw.einen händler soweit ich mich dunkel erinner der verschickt diese pflanzen.lg...

  1. #21 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    ach so ja dann warte ich,ich google mal es gibt noch eine seite,bzw.einen händler soweit ich mich dunkel erinner der verschickt diese pflanzen.lg sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo sandra,

    mal eine frage: wie lange soll der topf bei deinen vögeln halten?
     
  4. #23 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi ja eine gute frage mhm also wenn du so fragst dann wohl nicht lange,weisst ja dann würden sich ca.50sperlinge drauf stürzen.. :D alleine in der voliere von mir.
     
  5. #24 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    .......dann brauchst du sicher einen MEGA-topf, lach, gibt es den ?
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ich denke auch, 2 minuten und der spass wäre zu ende!

    ich habe so ein zeug noch nie gekauft und lasse auch die finger davon. bei zwei vögeln mag es gehen aber danach ist schluss!

    die pflanze soll ja überleben
     
  7. #26 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    ja brauche ich :D petra,bestimmt zwei,wäre noch besser.vielleicht probiere ich es aber mal,vielleicht mögen sie es ja auch nicht,genau wie möhren geschreddert, finden sie auch blöd :+keinplan
     
  8. #27 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ich sag ja widerliche kleine ( absolut süße ) mistbohnen..........
    warum säest du nicht was aus ? ist doch sicher sinnvoller, oder lass keimfutter wachsen in einem MEGA- topf.
     
  9. #28 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    das wäre auch eine idee,ich habe gestern tannenzweige hoch geschleppt zu uns,meine mum meinte auch schon ein paar zweige hätten es auch getan und nicht der ganze baum....GAR NICH!! :D
     
  10. #29 ginacaecilia, 12. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    mein tannenzweig ist schon fast zerschreddert, aber ich habe ja nur 4 böhnchen
     
  11. #30 forpus blau, 13. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    meine zeschreddern die tannenzweige auch ganz schön,der boden ist schon teilweise bedeckt mit nadeln,aber ich frage mich warum mögen meine keine möhre?apfel auch na ja.sie können doch nicht immer das gleiche fressen..lg
     
  12. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Oh, da kriegte ich aber Schläge, wenn ich die Blautanne im Garten plündern würde. Im Moment gibt es die noch vereinzelt in Gartencentern; habe einen kleinen Vorrat angelegt.
    Das mit dem Keimfutter aussähen habe ich auch gerade in Arbeit. Ist allerdings das normale Futter, in 60h keimen lassen und dann in Erde gekippt und abgedeckt. Sind jetzt schon streichholzhoch. In einer Woche probier ich mal das Anbieten (ist einfach :D) und ob es angenommen wird.
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und du wirst nicht lange freude daran haben, deine vögel aber reichlich. wenn du pech hast, wird es in 10 minuten zerpflückt oder aber erstmal ignoriert

    mal abwarten!
     
  14. #33 forpus blau, 13. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend,weisst du warum meine keine möhren mögen?meine email wohl vergessen haben schon geschrieben hatte,schnief,
     
  15. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    schnief, nun muss ich erstmal raten wen du meinst!?

    und als antwort: weil sie es nicht kennengelernt haben und dann immer sehr zögerlich sind. versuche mal möhren in scheiben, geraspelt oder bei mir beliebt, in streifen geschnitten, das meiste wird leider nur zerschreddert, ein teil aber auch gefressen
     
  16. #35 forpus blau, 13. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    gut dann versuche ich es nochmal in scheiben,hast du tofu/torfu? das weisse zeug mal probiert,ist sehr gesund und meine mögen es sehr gerne.
     
  17. #36 ginacaecilia, 13. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    sandra, ich habe immer ein schälchen für obst oder eben geraspelte möhren, das kennen sie, wie wär es, wenn du die möhren einfach mal in einen wohlbekannten futter pott gibst. sie wollen fressen - und sehen - grins - möhre.
    vielleicht gehen sie dann eher dran
     
  18. #37 forpus blau, 13. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    hi du,das habe ich auch schon probiert,da ich den gleichen gedanken hatte.beim ersten versuch hatte ich zwei möhren aufgepiekt auf einen obstspiess,dann geraspelt in eines ihrer schälchen,konnte ich am nächsten tag alles genauso wieder weg schmeissen.tja weiss auch nicht recht..
     
  19. #38 ginacaecilia, 13. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    schade, war ja nur ne idee.
    logisch, dass du es schon probiert hast, du hast ja einige, aber du kennst ja die kleinen spinner, lach, was sie nicht wollen........
    kiwis packen meine nicht an, andere schwören drauf.
    hast zu zahme dabei ? wenn ich etwas esse ( obst ) zeige ich ihnen das, schmatze dabei ( ich ferkel ) dann wollen sie meist auch, lasse sie abbeißen, wenn sie es denn erst mal kennen.....?
    wenn dann etwas in den pott kommt, und es einer schon kennt.........
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Huhu!!
    Also ich hatte ja auch im Futterschälchen probiert, nix. Aber aufgespießte Möhre und Zucchini haben sie 2 oder 3 Tage recht erfolgreich probiert; dann hatte ich Kiwi und Chicoree mit drangemacht, aber bereits einen Tag vorher war der Spieß völlig uninteressant geworden :?
    Noch was anderes:
    Mein kleines Sperlingsmädchen hat gestern morgen 1x diese Würgebewegung gemacht; es ist aber nichts ausgespuckt worden. Kot war auch nicht sooo ganz fest. Den halben Vormittag hatten sie ihr Schlafhäuschen aufgesucht und ich halb mit krank, den Dunkelstrahler rausgenestelt - wurde ignoriert.
    Nachmittags war alles wie durch Zauberei wieder normal, und einfach so einfangen und zum TA bringen, wollte ich auch nicht. Sie sind dann auch kreuz und quer durch ihr Haus gehüpft und geflogen, haben sich geputzt und sahen überhaupt nicht irgendwie angeschlagen aus. Was ist denn das gewesen..???
    Und muß ich irgendeine Aktion einleiten ?
     
  22. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo sabine,

    sowas kommt immer mal vor, gerade auch, wenn sie alles mögliche probieren. da ja nach wenigen stunden alles wieder im grünen bereich war, würde ich mir keine gedanken machen.
    achte die nächsten tage ein wenig darauf, ob es sich wiederholt, und ansonsten würde ich nichts unternehmen
     
Thema:

kleine anmerkung zum thema tanne

Die Seite wird geladen...

kleine anmerkung zum thema tanne - Ähnliche Themen

  1. Volierebau für die Kleinen

    Volierebau für die Kleinen: Hallo da meine beiden ja nur einen Käfig haben der ein wenig zu klein ist habe ich heute angefangen eine Voliere zu bauen. Die Maße sind L= 2M...
  2. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  3. Französische Mauser? (neues Thema von 2017)

    Französische Mauser? (neues Thema von 2017): Hallo Zusammen, war an diesem Thema angehängt (ich bin neu in diesem Forum und wollte wegen meiner Frage jetzt nichts Neues aufmachen, da das...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...