"Kleine" bebilderte Geschichte

Diskutiere "Kleine" bebilderte Geschichte im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich glaube nicht, dass mich hier noch irgendjemand kennt... Ich habe früher mal unter "Fly" geschrieben, aber das PW...

  1. die Silvi

    die Silvi Guest

    Hallo zusammen,

    ich glaube nicht, dass mich hier noch irgendjemand kennt... Ich habe früher mal unter "Fly" geschrieben, aber das PW verschlunzt und mittlerweile auch nicht mehr die Mailadresse, mit der ich mich angemeldet habe, also habe ich mich eben neu registriert... Ich Schussel!

    Also, ich lese hier zwischendurch mal mit, wollte aber aufgrund meiner sehr knappen Zeit nicht unbedingt mitschreiben. Ich hoffe, ich werde trotzdem wieder in Gnaden aufgenommen? ;) Auch wenn ich zukünftig wahrscheinlich auch nicht oft posten werde?!

    Warum ich überhaupt schreibe, ist, weil ich Euch an meinen neuesten Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen möchte; vielleicht ist es für den einen oder anderen ganz interessant?

    Ich versuche mal, es nicht allzu lang werden zu lassen. (ohje...)

    Bisher haben meine Sperlis in der Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] Duetto-Zimmervoliere gewohnt. Da waren sie noch zu sechst. Es war relativ friedlich; es gab feste Paare und nicht mehr als die üblichen kleinen Streitereien unter Sperlis.
    Dann starb einer meiner Hähne. Die kleine Liza war fortan allein und tat mir furchtbar leid; aber ich fand einfach keinen Hahn für sie.

    [​IMG]
    (Liza)

    Die Zeit verstrich. Und, was soll ich sagen, es starb noch einer der Hähne. :( Eine Weile hoffte ich, die beiden Damen würden sich zusammenfinden. Aber es tat sich nichts.

    Dann beschloss ich, meinen Sperlis eine größere Voliere zu gönnen. Maßanfertigung kam leider nicht in Frage (als Azubine ist das noch nicht drin), also selbst bauen.
    Ist auch ganz gut geglückt:

    [​IMG]

    Kurz vor Ende der Fertigstellung zogen dann Thisbe und Fafnir ein.
    [​IMG]
    (Liza mit Fafnir)
    Etwas unglücklich, sicherlich, denn nun waren die beiden Damen Feebee und Liza - oder auch Thisbe - immer noch solo, auch wenn Casanova Bommel eigentlich alle "bediente", oder es zumindest versuchte.

    Im Zooladen (nein, ich wollte eigentlich niiiiiie wieder ein Tier aus dem Zooladen "retten", ehrlich!!) stieß ich dann auf Anton.

    [​IMG]

    Ganz allein saß er zwischen ein paar Großsittichen, und das, wie ich mitbekommen hatte, schon seit Monaten. Er schaute mich ganz groß an und stellte das Kopfgefieder auf... Hach Ihr kennt das, diesen unwiderstehlichen Blick, oder??!! Ich nahm ihn mit, allerdings mit einer Riesenangst, dass er, der nun so lang allein gewesen war, sich nicht in die Gruppe integrieren würde.
    Was geschah? Ich sage nur: Casanova Bommel... der macht auch vor Gleichgeschlechtlichen nicht halt. Es wurde die große Liebe, oder zumindest die dickste Sperli-Männerfreundschaft, die man sich denken kann.

    [​IMG]
    (Bommel und Anton)

    Nun ist sieben natürlich eine ungünstige Zahl. Also fackelte ich nicht lange und tat kurz danach zum zweiten Mal das, was ich nicht mehr tun wollte: Zoohandlung betreten und mit Vogel wieder raus. Knöpfchen...

    [​IMG]

    Nun also acht. Und wie ging es weiter?

    Die erwarteten Schlägereien...
    [​IMG]
    ...fielen weniger heftig aus als erwartet. Es hat etwa eine Woche gebraucht, bis jeder seinen Platz in der Gruppe gefunden hat. Und nun habe ich hier eine sehr liebe, friedliche Truppe, die nur zwei-dreimal am Tag ihre fünf Minuten kriegt; aber wohl nur, um mich zu ärgern. *g*

    Wahrscheinlich konnte mir niemand bis hierher mit den Namen folgen, oder? Also, vier Mal grün:
    Feebee, Liza, Fafnir und Anton

    und vier Mal blau:
    Biene, Bommel, Thisbe, Knöpfchen

    Wobei die Verpaarungen allerdings (im Ernst jetzt!) ungefähr so aussehen:
    Bommel mit Biene, Bommel mit Feebee, Bommel mit Liza, Bommel mit Anton
    Liza und Fafnir
    Thisbe und Knöpfchen
    Naja, und Anton und Feebee finden leider noch nicht so viel Gefallen aneinander, wie ich es mir gewünscht habe. Aber irgendwann bestimmt.

    Liza war übrigens streckenweise mal sehr zahm, hat sich aber leider mittlerweile erledigt...
    [​IMG]
    (Nein, dieser Vogel war nicht tot oder krank! *ggg* )

    Wie auch immer, ich bin sehr glücklich mit meiner Chaotenbande; die Schlüsse, die ich für mich gezogen habe, sind, dass es zu viert wesentlich mehr Theater gibt als zu sechst und dass aber gleich vier Paare absolut friedlich zusammenleben können.

    Ich hoffe, ich habe Euch nicht zu Tode gelangweilt...
    Falls jemand noch ein bißchen was zum Bau der Voliere lesen möchte: Die Dokumentation einer handwerklichen Niete

    So, jetzt reicht´s aber. Einen lieben Gruß aus Herne

    Silvia und acht immer noch muntere Sperlis!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WalterB

    WalterB Guest

    Eine "schöne" bebilderte Geschichte. Toll, dass Du wieder da bist - und schreib bitte öfter!
     
  4. #3 Silke&Kids, 17. Januar 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Silvia,

    die Geschichte ist ja super. Ich hoffe es kommt doch öfter mal so was. Mit 8 grünen Kobolden erlebt man bestimmt täglich lustige Dinge. Wir sind ja ab unsere Zwei schon den ganzen Tag am lachen oder schimpfen!! Weiter so!!!:D
     
  5. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Silvia,

    ich kann mich schon noch gaaaaaaaaanz dunkel an Dich erinnern ;). Du hattest damals Deinen Balkon zu einer "Mini-Außenvoliere" umfunktioniert und wir warten immernoch auf ein Photo :D.
    Süße Geschichte übrigens, und noch süßere Photos :)! Die "Verpaarungen" sind ja echt klasse *gg*. Bommel scheint ja wirklich ein Draufgänger zu sein. Unglaublich, wie viele auf einmal er beglücken kann. Für manchen bestimmt beneidenswert *g*.
    Die Voliere ist übrigens einfach toll geworden! Haben sich Deine 8 gleich an den Hintergrund gewöhnt. Wenn ich nämlich so einen schönen Hintergrund in die Voliere anbringen würde, dann wär erstmal Panik bei meinen Angsthasen :~.
    Sind Deine Sperlis (die mal zahm waren) gar nicht mehr zahm oder nur nicht mehr "sehr" zahm?

    Auf jeden Fall kannst Du gerne öfters solche Beiträge schreiben, auch wenn Du gar keine Zeit hast ;) :D
     
  6. #5 Silke&Kids, 17. Januar 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Nochmal ich,

    habe mir die Doku von deinem Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] durchgelesen. Ich habe das große Glück daß mein Mann handwerklich sehr geschickt ist, er das Pech daß er mir jetzt eine Voliere bauen muss!! Werde auch Photos machen und euch dann berichten wie er alles gebaut hat.
     
  7. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Silvi,

    herzlich Willkommen zurück!!! Wir freuen uns doch immer über "Neue" oder über Abhandengekommene, die sich zurückmelden;) :D

    Ich fand Deine Geschichte überhaupt nicht langweilig und habe sogar noch den Link über den Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] gelesen! Leider streikt mein Freund, wenn ich über eine Voliere spreche..... Aber ich denke, wenn wir irgendwann mal ein Haus haben und dementsprechend mehr Platz, dann werde ich ihn schon überreden können..... Bis dahin bleibt es bei uns auch (leider) bei nur zwei Blaugenicksperlies.... übrigens auch blau und grün;)

    Halte uns auf dem Laufenden und melde Dich immer mal wieder.

    Ach so..... und die Voliere ist wirklich sehr hübsch geworden. Vor allem das Poster im Hintergrund.....

    Liebe Grüße auch von Kiwi und Pflaume an Deine 8 Geier.
     
  8. HarryN

    HarryN Guest

    Danke!

    Hallo Silvi!

    Danke für die tolle Geschichte. Ich freue mich immer wieder so locker von Sperli-Abenteuern erzählt zu bekommen.:p
    Hoffentlich findest Du häufiger Zeit, uns von Deinen Erlebnissen zu erzählen.

    Bis bald mal wieder

    Gruß Carola und Harry,
    mit tierischem Anhang

    Eine Frage habe ich aber noch: Wie machst Du das, dass Du die Bilder zwischen den Text bekommst????

    :~ :~ :~
     
  9. Fly

    Fly Guest

    So, ich hoffe, es kommt keine Verwirrung auf - aber da ich den Zettel mit meinem alten PW wiedergefunden habe, bin ich jetzt wieder unter "Fly" hier, ok? *SchweißvonderStirnwisch*


    @Harry: Ich habe die Bilder auf meine HP hochgeladen und füge dann einfach jedes Mal über den IMG-Button die URL hier ein. Allerdings geht auch nur eine begrenzte Anzahl an Bildern, wieviele, weiß ich jetzt aber auch nicht!
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Auch von mir ein Wiederwillkommen und die Geschichte hat mir auch gut gefallen, danke dafür.
     
  11. #10 Silke&Kids, 6. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Bianka,

    ich habe mir gedacht, daß das Dich vielleicht interessiert! Silvi hat auch mehrere Sperlies zusammen!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. behb

    behb Guest

    Ohh ich habs gelesen, echt supiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii :D Und es wird klappen, auch bei mir. Mindestens 2 Paare sollen es sein. *Schwäääääääääääärm*
     
  14. fregoe

    fregoe Guest

    Hallo Silvi!

    Eine tolle Geschichte! Da kann man ja fast froh sein, wenn man nur ein Pärchen hat und sich nicht den Kopf über das Verkuppeln zerbrechen muß.
    Am besten gefällt mir Dein Bommel - bischen bi schadet nie ;) ! Übrigens finde ich das Foto von Deinem halben Kopf mit dem Sperli drauf super und vielleicht probier ich mit den Image-Tags auch mal aus.
     
Thema:

"Kleine" bebilderte Geschichte

Die Seite wird geladen...

"Kleine" bebilderte Geschichte - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...