Kleine Erfolge, aber......

Diskutiere Kleine Erfolge, aber...... im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Ich habe mir heute diesen Klicker gekauft und am frühem abend gleich mal mit meinem Charles (Alexandersittich) angefangen...

  1. #1 Sweety_Charles, 31. Dezember 2002
    Sweety_Charles

    Sweety_Charles Guest

    Hallo zusammen!


    Ich habe mir heute diesen Klicker gekauft und am frühem abend gleich mal mit meinem Charles (Alexandersittich) angefangen etwas zu üben.

    Ich habe mir eine flache schale mit 2 mini apfelstücken auf meinen schreibtisch gestellt. (der käfig steht direkt neben meinem Tisch)

    vogel sass auf seinem käfig und hat jede meiner handbewegungen mit kritischen äuglein beobachtet.

    ich habe ca. 50cm von dieser schale entfernt gesessen. vogel sehr neugierig und heiss auf den apfel.

    ich habe ihn mit mit "Komm her", "ja komm mein kleiner" und "ja hol dir dein apfel" gelockt.

    Und tatsächlich ist er auch gekommen. er holte sich das erste stückchen und ich machte den klick.
    darauf hin flog er ganz verschreckt weg.
    :(

    Naja aber nicht lange und er kam wieder und wollte sich das zweite stückchen holen. gesagt getan, zweites stück, aber diesmal blieb er auf dem tisch sitzen und verspeiste es da. und ich habe keinen klick gemacht, weil mein eindruck war, dass er angst davor hat.

    Hmmm wie verfahre ich nun weiter???
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susi & Kaki's, 31. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Jasmin,

    Wie du dein Vorgehen beschreibst fällt das eher unter Zähmungsversuche aber hat mit Clickertraining nichts zu tun.
    Wie du schon beobachtet hast verschreckst du deinen Charles damit eher.

    Lies dir doch bevor du anfängst erst genau die faq durch.
    Über die Konditionierung zum Beispiel ;) und melde dich dann wieder.

    Liebe Grüsse einstweilen von Susi
     
  4. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Jasmin!

    Für einen ersten Versuch war das schon nicht schlecht. DU hast nur die einzelnen Elemente etwas durcheinander gebracht.

    Das Rufen solltest Du erstmal bleiben lassen, da dies unter die Kategorie Kommandos fällt. DIese solltest Du erst trainieren, wenn das Verhalten an sich sitzt.

    Den Click solltest Du machen BEVOR Du das Apfelstückchen in das Schälchen legst. Er soll nämlich lernen zu verknüpfen, dass der Click was Gutes bedeutet, dass er einen Leckerbissen bekommt.

    Wenn sein Gehirn das erstmal verknüpft hat, wird er auch sicherlich keine Angst mehr vor dem Click haben da es ja was Gutes bedeutet. Und das ist mit Clicker Conditionieren gemient, dem ersten Schritt beim Clicker Training (Falls Du es noch mal nachlesen möchtest in den FAQs).

    Also am besten setzt Du Dich heute mit dem gleichen VErsuchsaufbau noch einmal hin. Dann machst Du den click und legst unmittelbar (also innerhalb von sagen wir 1-2 Sekunden) das Apfelstückchen in die Schale. Das er in der Lage ist das Apfelstückchen zu sehen und aus der Schale herauszuholen hast Du ja gestern schon feststellen können.

    Bitte verkneife DIr alles "Gesabbele" mit dem Vogel, denn das lenkt ihn nur unnötig ab und ausserdem könntest Du die Verknüpfung mit dem Clicker, auf die es bei dieser Übung ja ankommt schwächen. Denn er könnte glauben dass das was Du sagst mit dem Leckerbissen verknüpft ist, aber nicht der Click.

    Wenn er später mal Übungen richtig macht dann kannst Du ihn sehr wohl loben, aber erst NACHDEM er was gemacht hat. ALso wiederum, nicht während der Übung reden. Beim Clicker konditionieren würde ich überhaupt nicht reden.


    Wir warten gespannt auf Deinen Zwischenbericht.

    Viel Erfolg und ganz viel Spass wünschen wir Dir.

    Alles Liebe,

    Ann.
     
  5. #4 Susi & Kaki's, 31. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Jasmin,

    Das hab ich übersehen, dass du dich schon durch die faq gequält hattest ;)
    Dafür ist dann ja so ein Forum da, das die Dinge die ein bisschen durcheinander geraten geordnet werden können. Und da gerät leicht was durcheinander ;) Das schöne ist aber, dass nichts verdorben werden kann in der "Erziehung" weil alles positiv bestärkt wird. Und wenn ein click mal zu früh oder zu spät kommt (passiert immer wieder) ist nix kaputtgemacht *g*

    Wenn der Clicker zu laut ist hilft es wenn du in der Tasche clickst. Das ist dann immer noch laut genug für die empfindlichen Vogelohren. Oder irgendwo hab ich mal gelesen, dass man einen Clicker auch bekleben kann, ich glaube speziell die Metallzungen. Das macht auch leiser, vielleicht weiß jemand noch genau wie das geht.
    Für meine Kakadus nehme ich einen Twistoffdeckel, weil die Clicker schon für die Hunde reserviert sind.

    Liebe Grüsse und: Bleib dran! :)
    von Susi und: Guten Rutsch noch!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kleine Erfolge, aber......

Die Seite wird geladen...

Kleine Erfolge, aber...... - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...