Kleine Frage über Bedrohte Arten

Diskutiere Kleine Frage über Bedrohte Arten im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Tut mir Leid falls es diesen Thread schon gibt, aber könnte mir jemand eine Liste mit den heimischen bedrohten und unter Naturschutz gestellten...

  1. #1 Sturmschwingen, 23. Dezember 2004
    Sturmschwingen

    Sturmschwingen Guest

    Tut mir Leid falls es diesen Thread schon gibt, aber könnte mir jemand eine Liste mit den heimischen bedrohten und unter Naturschutz gestellten Vögeln zukommen lassen? Ich wäre dafür sehr dankbar!
    Weil bevor ich mir einen neuen Vogel anschaffe möchte ich erst einmal wissen welche Vögel ich eigentlich überhaupt halten darf und wo es die Zugehörigen Züchter gibt, (Den Zoohandlungen traue ich nicht so wirklich..)

    Liebe Grüße
    Janina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Graugans

    Graugans Guest

    Hallo "Strumschwingen",

    gib mal in eine Suchmaschine folgende Worte ein:
    "Bedrohte heimische Vögel"

    Viel Erfolg
    Graugans
     
  4. Habicht

    Habicht Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen Westf.
  5. Sagany

    Sagany Guest

    bei www.wisia.de geh mal zu Recherche und dann gib den Lateinischen oder Deutschen Namen der Vogelart ein wo du wissen willst ob sie geschützt ist,dann kommt ein Suchergebnis und der jeweillige Schutzstatus steht dazu!
    Wenn ein Tier garnicht erscheint,auch nicht nach seinem aktuellen Lat. Namen dann ist dieses Tier garnicht geschützt.
    Aber wie einem sicher auffallen wird sind so ziemlich alle tiere,Pflanzen usw. irgnedwo geschützt egal ob Krähe,Ringeltaube,Spatz oder Eliotfasan........
     
  6. lotko

    lotko Guest

    Hallo Janina,

    grundsätzlich sind alle europäischen Vogelarten geschützt.

    Trotzdem ist es erlaubt Nachzuchten davon, ohne besondere Genehmigung zu halten.

    Um genauere Antworten geben zu können müsstest du zumindest die Vogelgruppen nennen, die du halten willst.
     
  7. #6 Sturmschwingen, 26. Dezember 2004
    Sturmschwingen

    Sturmschwingen Guest

    Huhu, danke für die Nützlichen links!


    Nun ja ich möchte mir (wenn ich alt genug bin) Kolkraben und Rabenkrähen halten, doch bevor ich das tue möchte ich mich genaustens erkundigen! Bevor ich etwas völlig falsches tu.

    Grüße
    Janina
     
  8. Balu

    Balu Guest

    kolkraben und rabenkrähen?na dann viel spaß..die tiere wollen frei sein und nicht eingesperrt....
    sorry aber is so...
    züchterfür rabenkrähen und kolkraben kenne ich persönlich,sind falkner die die rabenvögel aber auch fliegen lassen!
     
  9. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    aber falken wollen eingesperrt sein...schööööön!!...ohne worde!
     
  10. Grünfink

    Grünfink Guest

    @Mr.Knister die Falken dürfen auch fliegen.Da ahst du was in den falschen Hals gekriegt....
     
  11. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    und wo ist dann der unterschied....

    da informiert sich jemand, der/die, wenn es soweit ist, nichts falsch machen will, (wahrscheinlich grundsätzlich nicht möglich) und wenn es zur Rabenhaltung "dazugehört", wie bei der Falkenhaltung, das die Vögel auch fliegen dürfen, dann gibts doch keinen grund für Aussagen wie solche:

    irgendwie werd ich doch zu alt fürs forum, göaub ich.....und das will bei mir schon was heissen!!

    grüsse
     
  12. #11 Sturmschwingen, 3. Januar 2005
    Sturmschwingen

    Sturmschwingen Guest

    Mal so ein kleiner Einwand; jeder will doch sein Lieblingstier in der nähe von sich haben, nicht wahr? Wieso also nicht auch eine andere Art von Vögeln wie Sittiche etc..
    Ich liebe Vögel. Ich hatte selber einen Nymphensittich. Daher will ich keinem Vogel etwas antun... Und wenn ich einen Vogel fliegen lassen muss dann tu ich das auch, egal was kommt.
    :)

    Grüße und nachträglich ein gutes neues Jahr
    Janina
     
  13. Sagany

    Sagany Guest

    Sperrt man sie ein fühlen sie sich nicht besonders wohl und lässt man sie ab und zu mal fliegen,naja was soll das bringen?
    Und überhaupt wer sagt dass sie sich da nicht mit dem nächsten Krähenschwarm davon machen?
    Dann gibts noch die Behauptung von dauerhaft frei gehaltenen Krähen,ist aber auch Blödsinn.
    Da gibts nämlich ne ganze Reihe von Punkten die gegen diese Haltung sprechen zB. würden die in dem Revier ansässigen wilden Krähen die zahme Freifliegerin attakieren usw.
     
  14. #13 Sturmschwingen, 5. Januar 2005
    Sturmschwingen

    Sturmschwingen Guest

    Dann ist es das was sie wollen, daran kann ich sie nicht hindern, jeder will seine Freiheit. Wenn sie mit einem anderen Schwarm davon fliegen, kann ich sie nicht hindern.

    Wer sagt das ich die Krähe, oder was auch immer, zähme? Ist nur so ein Einwand *g*
    Aber eine total zahme Krähe würde mir keine Freude machen.

    Grüße Janina
     
  15. Sagany

    Sagany Guest

    Du willst also eine Krähe halten,im Freiflug,und die nicht zahm ist?
    Na dann brauchst du Dir eigentlich garnicht erst Gedanken zu machen Dir eine zu holen,die hast du ein paar Minuten in deinem Garten sitzen und dann macht sie sich ab und davon auf nimmer wiedersehen,das ist nämlich dann schon eine wilde Krähe,oder was sollte sie deiner Meinung nach(eventuell) bei dir halten?
    Deine Liebe und Freundschaft nach der sie sich sehnt?
    Sorry aber das gibts nur in Hollywood-Movies und entspricht genau so wenig der Realität wie King Kong oder Godzilla.
    Achja aber warum sparst du dir das da eigentlich nicht gleich?
    Ich mein dann müsste dir die Anwesenheit von wilden krähen ja eigentlich schon reichen,die sind ab und zu mal anwesend,sind nicht zahm und können machen was sie wollen.
    Versteh ich nicht warum du dir dann eine holen willst,ist doch sinnlos. :?
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    ups doppelt
     
  17. mikemolto

    mikemolto Guest

    Du sagst, du hast auch einen Nymphensittich. Einen? Das ist Tierquälerei - Nymphen sind Schwarmvögel und fühlen sich nur mit mindestens einem Partnervogel wohl. Du kannst noch so lieb zu ihm sein: du kannst nicht mit ihm fliegen, du kannst nicht mit ihm schmusen auf einer Stange, du kannst ihn nicht füttern - du siehst alle Tierliebe nützt in so einem Fall nichts. Bitte gib ihm einen Partner.
     
  18. Sagany

    Sagany Guest

    Sie/Er hat doch geschrieben dass er einen Nymphensittich HATTE und nicht hat,also ist das wohl überflüssig.
     
  19. #18 Sturmschwingen, 6. Januar 2005
    Sturmschwingen

    Sturmschwingen Guest

    So ist es.. wir hatten ihn mal freifliegen lassen wie gewöhnlich.. Ich weiß nicht was er hatte.. Aber er ist danach qualvoll gestorben, das hat man ihm angesehen. aber er hatte keine Wunden oder sowas...
    Er war grad mal 2 monate alt...


    Es war ja noch ein Wellensittich im Käfig, so ist es nicht das er total einsam war..
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    @Balu und Grünfink...

    Mal ganz abgesehen davon, daß ihr beiden euch gegenseitig irgendwie IMMER Rückendeckung gebt, egal, wie das kritisierte Posting inhaltlich auch ausgesehen hat...

    Einerseits redest Du, Balu, davon, daß Krähen und Raben ihre Freiheit haben wollen und nicht eingesperrt sein sollen, andererseits willst Du Dir Greifvögel halten?
    Da widerspricht jawohl Deine eine Aussage Deiner anderen...

    Bleib doch mal bei EINER Meinung!


    Jörg
     
  22. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    vielleicht liegt es daran, das "Greife" im direkten Vergleich zu Rabenvögeln einfach dumm und faul sind...???

    Jedenfalls fliegen satte Greife sicher nicht, Greife spielen selten mit Artgenossen...sie sind einfacher gestrickt als Rabenvögel...auch wenn es gleich Proteste hagelt....(Harris Hawk usw...) Bleibe ich dabei: Jede Dohle ist schlauer als so mancher Adler ;)...


    Falls irgendwenn nochmal die Haltung von Rabenvögeln interessiert...

    guckt mal hier: http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=43

    es gibt *zig Beiträge über das Für und Wieder der Rabenvogelhaltung...sowie die Möglichkeiten und Rechtlichen Hintergründe davon/dafür! Einfach mal Lesen!


    mfg tobi
     
Thema:

Kleine Frage über Bedrohte Arten

Die Seite wird geladen...

Kleine Frage über Bedrohte Arten - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  4. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...