Kleine, große Fragen...

Diskutiere Kleine, große Fragen... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, ich heiße Anne, 23 und bin gerade eben auf dieses tolle Forum gestoßen und dachte mir "da musst du dich gleich mal anmelden"....

  1. VanFlausch

    VanFlausch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich heiße Anne, 23 und bin gerade eben auf dieses tolle Forum gestoßen und dachte mir "da musst du dich gleich mal anmelden".
    Außerdem hoffe ich, dass ich in diesem Themenbereich des Forums richtig bin, wenn nicht dann tut es mir leid O:

    Und zwar bräuchte ich Rat, Meinungen etc. Mein Freund und ich waren neulich im Tierheim und haben uns einmal umgesehen und uns sind zwei furchtbar süße Vögelchen aufgefallen, die uns einfach nicht aus dem Kopf gehen wollten. Also gestern hingefahren und gefragt um welche Art es sich handelt: Halsbandsittiche.
    Leider in einem noch sehr schlechtem Zustand. Es ist nicht klar ob die beiden krank sind oder die Haltung unter aller sau war (das war sie sowieso, aber ob jetzt noch was anderes mit reinspielt ist unbekannt). Beide können nicht fliegen und sind noch recht nackig, das vermutliche Mädchen ist in besserem Zustand als der vermutliche Hahn. Ob es wirklich Mann und Frau sind ist nicht bewusst, aber die beiden hängen sehr aneinander.

    Jetzt zu meiner Frage bzw Meinungseinholung:
    Wir haben 3 alte Käfige zu einem großen Umgebaut, der jederzeit erweitert werden kann, wenn der Bedarf besteht (also sobald die beiden wieder fliegen können, wieder fitter sind). Ich möchte später noch alles "behindertengerecht" einrichten mit vielen Klettermöglichkeiten, Seilen, Leitern, damit die beiden Süßen den Platz ausnutzen können, natürlich auch mit einem Wohnzimmer zum frei rumhampeln.
    Ist das in Ordnung, fehlt vielleicht noch was wichtiges für zwei Kletter- und Hüpfvögelchen?
    Wie kann ich es fördern, dass die Federn nachwachsen?
    Über alles was die Vögel betrifft, von der Art her etc hab ich mich bereits informiert, aber das optimale Futter hab ich leider noch nicht gefunden und natürlich möchte ich, dass die Kleinen sich so schnell wie möglich erholen und sich hier auch wohlfühlen :)

    Danke schon mal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 watzmann279, 14. Oktober 2013
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker:Hallo VanFlauch
    schau doch mal bitte unter der Rubrik
    Sittiche hier im Forum nach
    da wird über jede Art geschrieben, es sind auch Halsbadsittiche dabei
    ich denke bei bestimmten Futtermittelvertreibern hier im Forum findes du bestimmt auch das beste für die Halsis
    LG
     
  4. #3 Cyano - 1987, 14. Oktober 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Normalerweise haben Halsis in dieser Jahreszeit ein komplettes Gefieder.
    Im Edelsittichforum läuft gerade ein Thread mit einem Halsi der wahrscheinlich unter PFBD leidet (Foto).
    Es gibt leider unheilbare Gefiederkrankheiten und man muß sich dann auf Tierarztkosten im dreistelligen €-Bereich einstellen.
    Halsis können auch weit über 25 Jahre alt werden, sind also eine sehr langfristige Verpflichtung.
    Im Edelsittichforum läuft auch gerade ein Thread zur behindertengerechten Gestaltung der Voliere.
    Vor der Anschaffung würde ich empfehlen, ein Foto der Vögel im Edelsittich-Unterforum und im Krankheiten-Unterforum reinzustellen.
    Ich habe großen Respekt, wenn man sich "Problemtiere" anschaffen möchte, aber man sollte sich vorher gründlich informieren.
     
Thema:

Kleine, große Fragen...

Die Seite wird geladen...

Kleine, große Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  4. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...