Kleine Laienfrage

Diskutiere Kleine Laienfrage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, Spiele vielleicht mit dem gedanken mir vögel anzuschaffen. allerdings nur, wenn ich die möglichkeit habe, sie artgerecht zu halten....

  1. caillean

    caillean Guest

    hallo,
    Spiele vielleicht mit dem gedanken mir vögel anzuschaffen. allerdings nur, wenn ich die möglichkeit habe, sie artgerecht zu halten.
    daher meine frage:
    gibt es volieren die groß genug sind, sodass die vögel keinen weiteren freiflug benötigen?
    und wenn ja, wie groß müssten diese sein, sagen wir mal für zwei wellensittiche?
    danke für eure antworten. habe nämlich nichts wirklich sinnvolles in der fachliteratur unserer bibliothek gefunden.
    liebe grüße Caillean :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Caillean
    Es gibt für Vögel nix Schöneres als wenn sie durch die Wohnung düsen dürfen, überall dabei sein, da hilft der grösste Käfig nix. Wenn Du Dich für Wellies entscheiden möchtest, schau doch mal ins Wellieforum. Am Besten ist es aber, Du liest Dich ganz durch unser Forum durch, es gibt soooooo viele schöne Vögel, und jeder hier wird Dir helfen, wenn er kann.
    Liebe Grüsse, und herzlich Willkommen
    Guido :0-
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Nahja Käfig nicht wenn dann eine Voliere die drinnen bzw draussen ist, die kann man dann gross genug bauen,
     
  5. #4 Axelforley, 19. August 2005
    Axelforley

    Axelforley Guest

    Auch wenn Du eine 3 m lange Voliere bauen würdest,von mir aus 3x3x3 Meter würde ich es nicht als artgerecht bezeichnen,wenn sie nicht fliegen dürfen.Die 3 Meter Flugstrecke würden die Wellis sicherlich zum abheben und anfliegen nehmen.
    Unsere 8 Geier,wenn die kriegen spielen,nutzen die die gesamte Wohnung,fliegen von Wohnzimmer ab die 6 Meter zum Kücheneingang,drehen in der Küche,fliegen 6 Meter zur anderen Stubenseite,fliegen durch die Schlafzimmertür auf die Gardinenstange,macht ca 15m Flugstrecke,wenn die aber nicht im Schlafzimmer anhalten sondern hinten abdrehen und zur Voliere zurückfliegen,kommen die auf 19m Gesamtflugstrecke,ohne einmal anzuhalten.Ich nenne das hier mal einen guten Ausflug und wage es nicht,das als Artgerecht zu bezeichnen,aber sie scheinen sich wohlzufühlen und frühstücken oder das Abendbrot nehmen wir hier nur mit gesenktem Kopf ein.

    Deine Frage stellt sich mir genauso,also ob man fragen würde:

    "reicht es für einen Schäferhund,wenn er auf meinem 200 qm Gartengrundstück leben kann."

    Auslauf auf langen Wiesen und lange Spaziergänge möchte der Hund sicherlich auch haben und nicht nur auf dem Grundstück rumlaufen.

    Ich behaupte mal,käuflich wirst Du keine in der größe finden,viele bauen ihre Volieren dann selber.Ich glaube aber nicht,das man wegen einer riesen Voliere auf Freiflug verzichten kann.Aber das ist meine persönliche Meinung,andere werden das anders sehen. :zwinker:
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Ups..... :( Dann halte ich wohl meine Wellis und Nymphen nicht artgerecht. :nene: :? :? :?

    PS: Aber welche Haltung ist denn überhaupt "artgerecht"? Artgerecht "gehalten" werden für mich die Wellis in freier Wildbahn in Australien. ;)
     

    Anhänge:

  7. caillean

    caillean Guest

    hi!
    danke erstmal.
    klar, "artgerecht" wörtlich genommen ist nicht zu schaffen, ich meinte einfach so, dass sie sich wohlfühlen.
    als ich ein kind war, hatten wir wellensittiche. In diesen normalen Käfigen aus der Zoohandlung. Doch das möchte ich nicht nochmal.
    das problem damals war auch, dass sie beim freiflug wirklich ÜBERALL ihr geschäft verrichtet haben, einfach einmal quer durch die wohnung. aber da kann man wahrscheinlich nichts machen, oder?! da bin ich vielleicht einfach verwöhnt von meinen stubenreinen kaninchen :zwinker: .

    gill, eine wirklich schöne voliere hast du da. selbst gebaut?
     
  8. #7 Lois&Clark, 23. August 2005
    Lois&Clark

    Lois&Clark Guest

    Hallo du!
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine Wellis nur dort hin koten, wo sie sitze und da sie feste Sitzplätze haben, die sie sich selbst ausgesucht haben finde ich auch nur dort KOt, den ich dann Abends wenn sich alle in ihren Käfig zurückgezogen haben und die tür zu ist mit einem nassen Tuch aufwische. Wenn du aber Angst vor Schmutz hast solltest du keine Vögel halten, denn Wellis sind kleine Ferkel und bei mir ist komplett um den Käfig ein riesiger Kranz von Futterspelzen, Obst und Gemüseresten und auch Kot. Ich weiß nicht genau wie sie es schaffen, doch 1 Stunde nachdem ich den Käfig und alles außenrum gesäubert hab sieht es wieder aus als ob ich tagelang nichts gemacht hätte.
    Noch einen kleinen Tipp zur Käfigfrage. Such dir zuerst einen Käfig, den du gebraucht oder je nach deiner finanziellen Situation auch neu anschaffen Kannst und dann informier dich genau wieviele Wellis du darin artgerecht halten kannst. Immerim Auge ein Welli braucht mind. 3 Std. Freiflug am Tag am allerschönsten wäre aber sie hätten von früh bis spät Freiflug, doch das können die wenigsten mich eingeschlossen von uns bieten.
    Ich habeinen Hund und er hat zwar noch nie Anstalten gemacht ihnen etwas zu tun, doch ich trau mich nur die Rasselbande unter Aufsicht fliegen zu lassen, doch das sind meistens 4-6 Std. am Tag, außer wenn ich wirklich weg muß. ;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Alanee

    Alanee Guest

    Hallo, meine 2 Wellis sind in einem 1m langen, 1 m hohen und ca 40cm breiten KÄfig und sie wollen gar nicht aus ihrem Käfig raus. Ich habe ihnen schon Sitzstangen nach draussen montiert, aber sie fliegen ganz selten raus.
    Also eine selbst gewählte Einschränkung ihres Lebensraumes. Ich finde es schade, aber sie sind ja noch jung, ca. 4 Monate und ich habe sie erst 2 Monate. Jetzt baue ich Freisitze, um ihnen das "Ausfliegen" schmackhafter zu machen.
    Sonst sind sie mopsfidel und kommen auch auf die Hand, sind lebhaft und spielen und fressen.

    Kaufe einfach einen guten, großen Käfig und statte ihn gut aus, mit Natursitzstangen und sowas, da findest Du im Forum viel Anregung, und warte ab, was die Vögel so anstellen.
    Wenn man Vögel hält, kann man ihnen einfach kein absolut artgerechtes Halten bieten, die Weiten Australiens oder der Himmel über Afrika, den gibt es in der Wohnung einfach nicht.
    Aber wenn sich die Vögel bei Dir wohlfühlen, dann geht es ihnen auch gut, ohne dass sie "weit" fliegen können, sprich Käfiggrenzen oder Zimmergrenzen akzeptieren müssen.
    Alanee :)
     
  11. #9 Prachtrosella, 24. August 2005
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Hallo erstmal!

    Also wenn du die Möglichkeit hast ein Zimmer zu opfern dann kannst du daraus ein schönes Vogelzimmer machen. Das hab ich auch so ähnlich gemacht, ich halte mir 2 Wellis und 2 Prachtrosellas auf 16m² mit halbtagsausflug. Also ich mein mit so ähnlich das sie das Zimmer nicht ganz für sich allein haben ich wohn auch noch mit drin :D ,ich hab für jede Art einen "Schlafkäfig", auf meinen Schrank hab ich nen Spielplatz gebaut und damit sie auch mal frische luft schnappen können hab ich dieses Jahr mein Fenster vergittert.
    Ich würde dir gerne ein paar Bilder zeigen aber das funkt irgenwie nicht.
     
Thema:

Kleine Laienfrage

Die Seite wird geladen...

Kleine Laienfrage - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...