kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen?

Diskutiere kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ihr Lieben, ich habe einen recht hohen Verbrauch an Sitzbrettchen und würde mir die gerne selbst zurecht schneiden - aber womit? Am besten...

  1. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ihr Lieben,

    ich habe einen recht hohen Verbrauch an Sitzbrettchen und würde mir die gerne selbst zurecht schneiden - aber womit? Am besten wäre für mich eine elektrisch betriebene, kleine Handsäge, möglichst idiotensicher, mit der ich ein Holzbrett von ca. 1-1,5 cm Dicke durchsägen kann, ohne die Finger zu verlieren. Könnt ihr mir was empfehlen?
    Danke schon mal und viele Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 10. Dezember 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra,

    Es gibt doch allenthalben in den Baumärkten solche kleinen Miniatur-Handkreissägen. Die Dinger sind eigentlich idiotensicher weil das Sägeblatt mit einer klappbaren Abdeckung gesichert ist. Diese schiebt sich beim Arbeiten je weiter man in das Werkstück hineinsägt auch immer weiter zurück. Dabei bleibt das Sägeblatt nach oben immer abgedeckt und schaut nur unten heraus. Es ist schon nicht einfach sich dabei zu verletzen außer natürlich wenn man die Hand welche das Werkstück festhält in den Schneidebereich hält. Auch dem kann man entgegen wirken indem man das Werkstück mit einer Schreinerschraubklemme z.B. an einer Tischplatte festklemmt. Dann kann überhaupt nichts mehr passieren außer eventuell die Tischplatte mit durchzusägen. Da muß man sich jedoch schon viel Mühe geben sowas fertig zu bringen.
     
  4. #3 Pauleburger, 10. Dezember 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Kurz und knapp: Stichsäge kaufen. Sehr nützlich für alle möglichen Sachen im Haushalt. Sind wahrscheinlich auch die günstigsten elektrischen Sägen.
     
  5. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Eine Stichsäge gehört in einen ordentlichen Haushalt. Damit kann man nicht nur Sitzbrettchen, sondern auch allerhand anderes (Fußleisten, Laminat, Küchenteile ...) nach Bedarf zurechtschneiden. Seh ich also wie Pauleburger. Außerdem säge ich damit, ohne irgendwo festklemmen zu müssen.
    Die Handkreissägen find ich für ungeübte Heimwerker etwas schwieriger.
    Andere Alternative wäre, sich im Baumarkt beim Brettkauf das auf Vorrat kleinschneiden zu lassen. Die Männer dort sind in der Regel sehr hilfsbereit, wenn man Sie deswegen anspricht.
     
  6. fusele

    fusele Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prad am Silfserjoch
    Also ich habe mir in diesem Herbst eine kleine Tischkreissäge im Heimwerkermarkt gekauft damit kannst du dir Leisten Brettchen und alles was du brauchst Millimeter genau ausschneiden ich bin auch nur Hoppy Heimwerker und habe mir eine Innenvoliere gezimmert
     
  7. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wenn du holzbrettchen bis 2cm stärke schneiden willst und keine größeren handwerklichen ambitionen hast bieten sich 2 sägen für dich an.
    1. das universal werkzeug "stichsäge" mit ein wenig übung kann jeder damit leicht hantieren und durch eine vielzahl von verschiedenen sägeblättern ist sie auch sehr variabel einsetzbar. du solltest dir aber keine billigsäge aus dem supermarkt kaufen diese haben fast immer probleme mit der sägeblattführung und schneiden grade sondern in alle richtungen. eine gute säge sollte einstellbare geschwindigkeit haben und einen mehrstufigen pendelhub somit ist das schneiden von holz leichter und das blatt verläuft nicht so leicht.

    2. wenn du nur gerade schnitte machen willst würde ich dir zu einer minihandkreissäge raten. diese ist extrem leicht zu bedienen und besonders für nicht handwerklich begeisterte geeignet. (sogar meine freundin kommt damit klar. nur sägeblatttiefe einstellen und dann an einem anschlag entlang schieben.

    ps. ich würde mal nach weihnachten die kleinanzeigen durch schauen. wenn du glück hast bekommst du dort eine hochwertige gebrauchte zum schnäpchen preis und kannst diese vorher auch mal ausprobieren. ob du ein sicheres gefühl mit der säge hast und wie sie schneidet.
     
  8. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Danke euch! Wenn ich das richtig sehe, ist es kein großer Unterschied, ob es eine Stich- oder eine Handkreissäge ist? Benutzen würde ich sie (sofern mich nicht plötzlich das Heimwerkerfieber packt) nur für Brettchen oder mal ein paar Äste (für Nymphen, Wellis und Mönche), die auf die richtige Länge gebracht werden müssen. Komm ich da preislich mit ca. 100 Euro hin? Ich will nicht das Billigste, das mir dann gleich beim Einschalten um die Ohren fliegt, aber ein super-duper-Profi-Werkzeug mit jeder Menge Zubehör, mit dem ich nicht umgehen kann, muss es dann auch nicht sein....

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  9. #8 Alfred Klein, 11. Dezember 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra,

    Schau mal hier hinein. Der Hersteller ist nicht der schlechteste, Ferm ist eigentlich bekannt. Und weil das Gerät herabgesetzt ist ein recht attraktiver Preis. Für was hochqualitatives, eine Akkusäge von Makita mit Akku und Ladegerät, muß man extra kaufen, bezahlt man schon das Doppelte.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ist nicht schlecht aber die hat nur 12mm schnitttiefe.

    da kommt eigentlich nur eine stichsäge in frage. mit der kannst du brettchen und auch mal einen etwas stärkeren ast (5-7cm) einkürzen.

    ich kann dir diese hier empfehlen. Metabo 601040500 STEB 70 Quick Stichsäge: Amazon.de: Baumarkt
    stabile und robuste maschine mit einer universalblatthalterung (kann alle gängigen blatttypen aufnehmen). ich habe selber ein ähnliches modell von Metabo
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ich danke euch sehr! Ich habe jetzt mal einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben...:zwinker:

    Liebe Grüße,
    Petra
     
Thema: kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Brettchen aus Holz schneiden womit

    ,
  2. praktische Saege

Die Seite wird geladen...

kleine praktische Säge gesucht - wer kann was empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David