Kleine Thea ganz groß

Diskutiere Kleine Thea ganz groß im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gestern habe ich bei doris die thea (ehemals theo) abgeholt. Sie hat die Fahrt von walsrode sehr gut überstanden. in meiner piwi-kiste konnte sich...

  1. #1 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Gestern habe ich bei doris die thea (ehemals theo) abgeholt. Sie hat die Fahrt von walsrode sehr gut überstanden. in meiner piwi-kiste konnte sich nicht still sitzen. sie kletterte vom boden auf die sitzstagne und dann gings wieder auf den boden. und ich dachte, dass sie sich nicht groß in der kiste bewegen kann. sie hat mir das gegenteil bewiesen. :D
    die trennung von moddy viel ihr nicht schwer, sie hat nichteinmal geschrieen.
    als wir dann zuhause waren, legten meine zwei hähne sofort los und balzten, dass uns die ohren weh taten. :D tja bei so einer hübschen henne ist das kein wunder.

    zuerst fauchte und hackte thea nach den hähnen, aber das war kein wunder. thea wollte sich von der fahrt erholen. die hähne rückten ihr wörtlich auf den leib. da muss man sich ja wehren. oder? :?
    Lucy ließ sich nur kurz blicken. zuerst fauchten sich die hennen an, aber das lag vielleicht daran, dass lucy ihr ei verteidigen wollte. dann waren sie ganz friedlich. lucy zog sich eh wieder zurück zu ihrem ei. (sieht so aus, als kommt da noch eins)
    Thea hat auch gleich gefressen und getrunken. ;) danach durfte chap näher an sie heran. er legte beim baltzen seinen kopf auf ihren rücken und sie fauchte ihn nicht mehr an. :) zusammen wurde dann nochmals gefressen und gefíederpflege gemacht.
    Mir hat sie auch gleich zwieback aus der hand gefressen. und musste mir zeigen, was ein füßchenhalter ist. :) sah das süß aus. so etwas habe ich bei nymphen noch nicht gesehen.
    thea setzt sich schon fleißig durch. mann könnte meinen, dass sie der boß ist, denn sie hatte den heiß geliebten schlafplatz von meinen hähnen eingenommen und ließ sich nicht vertreiben. :D so jung und schon so frech! :D
    vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie etwas größer ist als alle anderen.

    Heute morgen hat chap schon zwischen 5.30 uhr und 5.45 uhr begonnen zu baltzen. *gähn* er hat somit alle ausgeweckt. er kann es eben nicht lassen. er muss die "kleine" thea unbedingt beeindrucken. thea wollte jedoch heute morgen noch schlafen.

    das war es fürs erste von der süßen kleinen thea.
    sobald ich bilder habe, kommen sie natürlich hier herein!!!

    Ich danke nochmals der Kathrin für ihr super süßes küki. ich werd sie nie mehr hergeben!
    Und auch nochmals vielen dank an doris, die mir thea ein großese stück entgegenbrachte und sie von freitag bis sonntag versorgte.
    vielen dank euch beiden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Schön schön schön :cheesy:

    bin gespannt, wie sich Thea einlebt, aber der Anfang hört sich doch schon toll an.

    Wo sind die FOTOS :jaaa:
     
  4. #3 Federmaus, 17. Mai 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier habe ich mal ein Bild von der kleinen besser großen Thea.

    Es ist die hübsche wildfarbene Henne, die geperlte Riesennymphin ist Moody.
     

    Anhänge:

  5. #4 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke heidi

    bin sehr gespannt, ob sie sich den chap aussucht oder doch eher chip nimmt, der zwar verpaart ist, aber die thea auch anbalzt. wobei chap viel intensiver balzt.

    ich lass mal alles auf uns zukommen.

    ach ja, meine agas ließ der zuwachs kalt. sie spielten mit sich selber.
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    8) Riesennymph? da guckt euch bitte die zierliche Luna an!!! :cheesy:
     

    Anhänge:

    • Luna.jpg
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      82
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Was bin ich froh , daß meinen Babys es sooooo gut getroffen haben , alle 3 haben genau die Plätze gefunden , die wir uns für sie gewünscht haben (sonst haätten wir sie auch nie hergegeben !)
    Ich weiß auch nicht , warum sie so groß geworden sind , Toto und Krümel sind zwar auch nicht winzig , aber ihre 3 Küken überragen sie um fast einen halben Kopf (Moody ist tatsächlich die größte von allen , neben unserem Winzling Kiko sah sie aus wie eine Riesin ....aber mit wie das auch bei großen Hunden ist : gemütlich und gutartig , durch nix aus der Ruhe zu bringen , wogegen Kiko manchmal etwas zickig ist )
    Ich bin gespannt wie die Geschichten der 3 weitergehen (moody findet erst am Donnerstag ihre "Endfamilie" )
    Danke Doris , daß´Du die beiden so gut versorgt hast übers Wochenende !
     
  8. #7 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    :D süße luna.
    sind deine restlichen nymphen auch so groß, oder eher kleiner?

    ich hatte mal ne henne in pflege, die war auch größer als meine nymphen. aber ich wusste nicht, dass es von ihnen noch mher gibt.
    sind die großen dann die füßchenhalten und die kleineren nicht? oder ist das zufall?
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bei uns waren alle 5 Füßchenhalter , auch die winzige Kiko (die deutlich kleiner als alle mir bekannten Nymphen ist )
    Die Babys haben es sich von den Großen abgeschaut , vielleicht lernen ja auch die "Nichtfüßchenhalter" in den neuen Familien dazu ...........
     
  10. #9 Karinetti, 17. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Schön, dass der Transport und die Eingewöhnung so gut verlaufen ist! :)
    Gratulation zur neuen süssen Dame!

    Ist mit Füsschenhalter dein Finger gemeint oder krieg ich da was nicht mit? :D

    @blau: boah, die is cool! 8)

    Ich hab auch zwei Nymphen aus dem selben Nest, davon ist einer viel kleiner und total quirlig und frech und der andere ist größer und bäriger und hat den Charakter eines Golden Retrievers, die Ruhe selbst. Kann also eure Theorie bestätigen.
     
  11. #10 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    vielleicht
    es wäre sehr schön, wenn sie das bei thea abgucken würden. denn das sieht echt super süß aus.

    wenn ich glück hab, machen es meine agas nach. sie haben vieles meinen nymphen nachgemacht. aber irgendwann hat sich dann der spieß rumgedreht. aber man weiß ja nie, was sie demnächst wieder anstellen. :D
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Füßchenhalter bedeutet , daß sie Leckerlis mit dem Fuß halten um es zu fressen , so wie es große Papageien machen...... sollen Sittiche eigentlich nicht können :D
     
  13. #12 Karinetti, 17. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Achso ist das mit Füsschenhalter! :achja:

    Du meinst aber Nymphen nehme ich an, denn zB der Rosellasittich kann das sehr wohl mit dem Füsschenhalter.
     
  14. #13 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich kenn mich da leider nicht aus, denn bis jetzt hatte ich keine füßchenhalter.
    aber vielleicht ist es bei anderen sittichen auch so wie bei den nymphen, die einen machen es und die anderen nicht. :?
     
  15. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Sarah und Kathrin,

    wollt ihr mich in verlegenheit bringen 8o
    es ist doch selbstverstaendlich das das wir vogelverrueckten und gegenseitig helfen.
    Rachel und mir hat die zusaetzliche unterhaltung am wochenende gefallen. :D

    als wir gestern nach hause kamen wurde moody sofort laut stark begruesst, keine 2 minuten spaeter sassen harry und peggy auf dem kaefig.
    die kleine fliegt seit heute morgen mit meinen im wohnzimmer, sie wollte so sehr den zweien hinterher da brachte ich es nicht uebers herz sie eingesperrt zu lassen.
     

    Anhänge:

  16. #15 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    @doris

    dann pass mal auf, dass sich dein harry nicht in moddy verliebt. :D
     
  17. #16 Sittichmama, 17. Mai 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ups, schon zwei Gemeinsamkeiten bei dem zukünftigen Paar. Beide mögen pusten und beide sind Füßchenhalter. Na wenn das mal kein gutes Omen ist.

    Liegt den geperlten Damen wohl im Blut das sie größer und kräftiger sind als die anderen. Meine Else war auch so. Und von der Bekannten die Dame ist auch größer und kräftiger als der rest der Nymphenmannschaft.
     
  18. Raymond

    Raymond Guest

    daaaasssss ist ja meine angst. 8o

    welcher mann kann so was huebschem wiederstehen?? :D
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 BoeserENGEL, 17. Mai 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    dann drück ich mal die daumen, dass harry seiner henn tru bleibt.
    denn sonst würde sie arme sittichmama umsonst auf die kleine moody warten.
    *daumen drück*
     
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Nora, meine geperlte ist auch eher ne kleine, zierliche Maus.

    Füßchenhalter unter den Nymphen gibt es bei mir sechs.
     
Thema:

Kleine Thea ganz groß

Die Seite wird geladen...

Kleine Thea ganz groß - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...