Kleine unreife Äpfel schädlich?

Diskutiere Kleine unreife Äpfel schädlich? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Servus! Ich habe mal wieder eine Frage an euch: Im Moment wachsen bei uns schon klitzekleine unreife Äpfelchen an den Apfelbäumen. Meine Agas...

  1. #1 Knöpfchen, 1. Juni 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Servus!

    Ich habe mal wieder eine Frage an euch: Im Moment wachsen bei uns schon klitzekleine unreife Äpfelchen an den Apfelbäumen. Meine Agas sind totale Apfelastfetischisten. Kann ich die Äpfelchen dran lassen, wenn ich den beiden einen Nageast gebe, oder soll ich sie abpflücken, weil vielleicht noch zu viel Säure oder so enthalten ist?

    Danke! :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 1. Juni 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also, meine Geier stehen auf unreife Äpfel.
    Die mögen die lieber als reife. Da Äpfel ja mit Sicherheit ungiftig sind denke ich daß die nicht schaden können. Schlimmstenfall haben die Geierchen etwas aua-Bauchweh wenn sie zuviel unreifen Apfel essen. ;)
     
  4. #3 Knöpfchen, 1. Juni 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Danke für die Antwort!
    Jetzt habe ich nichts mehr zu Befürchten und kann meinen Geiern guten Gewissens Äste mit Äpfeln anbieten!

    :0-
     
  5. #4 Karin G., 1. Juni 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich gebe unseren beiden auch mal von den unreifen noch total grünen Kirschen (Baum ist natürlich nicht gespritzt). Sieht zu köstlich aus, wenn sie den dünnen Stiel umklammern und dann fein säuberlich die winzige Kirsche zerpflücken. ;)
     
  6. #5 Schnissje, 2. Juni 2004
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Ich bin mal wieder total verunsichert.

    Gebe meinen auch Kirschzweige und die lieben Sie.

    Heute bekam ich allerdings gesagt..das solle ich mal besser nicht tun, da sei viel zuviel Gerbsäure drin und das könnte auf Dauer schaden.

    Viel besser seien Zweige von der Weide und BIRKE!!

    Hmmm....ich dachte immer Birke bloss NICHT!!!

    Was is denn nun richtig?
     
  7. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Fressen deine Edelpapageien (?) die Kerne oder das Fruchtfleisch?

    Gruesse,
    Detlev
     
  8. #7 Karin G., 2. Juni 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Detlev
    eigentlich zerpflücken sie das alles nur, vielleicht kauen sie auch mal drauf rum. Ich weiss, dass bei den Kernen Vorsicht geboten ist, doch sie bekommen die Kirschen nicht tagtäglich und vor allem immer nur mal eine. ;)
     
  9. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    ich hab nicht wegen Vorsicht gefragt, sondern weil meine im Freiland große Mengen Kirschkerne knacken - solange diese noch klein genug sind. Große Alexandersittiche können reifere Kerne als Halsbandsittiche knacken. Sie bevorzugen sogar die Kerne vor reifen und halbreifen Früchten, was ich mir mit deren hohen Fettgehalt erkläre.

    Die Kerne haben typisches Blausäurearoma und typischen Blausäuregeruch (was kein direkter, sondern ein indirekter Hinweis auf Blausäure ist).

    Ansonstenscheint es kaum Vergiftungsfälle mit Pflanzen bei Papageien zu geben, gut belegte schon gar nicht. Dafür gibt es um so mehr Gerüchte.

    Gruesse,
    Detlev
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    apfel wird bei uns eh gemocht, mehlige nicht so (genau wie ich sie nicht mag) aber die grannys oder die anderen saftigen...wow
     
  11. #10 shyillusion, 3. Juni 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Unsere Süßen stehen auf die reifen süßen Äpfel. Die giftgrünen leicht säuerlichen mögen sie irgendwie gar nicht.
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    schau dass du vielleicht ein paar vom bauer oder so bekommst???
    ich fahre nach baden, brauchst du welche?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Liverpool95, 8. Juni 2004
    Liverpool95

    Liverpool95 Guest

    Hi!
    Nein, ich denke nicht, dass die Äpfel schädlich sind! Du könntest sie ja mal in den Käfig hängen und ihm sie anbieten, wenn er sie frisst, dann werden sie wohl ganz okay sein! In der freien Natur hätte er es ja auch gemacht! Tschüssi, Alina :p
     
  15. #13 Knöpfchen, 10. Juni 2004
    Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    Hi!

    Danke für eure zahlreichen Antworten! Freut mich immer wieder, dass man hier so schnell Hilfe bekommt!

    :0-
     
Thema: Kleine unreife Äpfel schädlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unreife äpfel für pferde

    ,
  2. unreife äpfel für wachteln

    ,
  3. pferde unreife äpfel

    ,
  4. vögel unreife apfel ansätze,
  5. Papagei unreifer apfel,
  6. unreife äpfel ungesund,
  7. unreife Äpfel schädlich,
  8. papagei unreife äpfel,
  9. grüne unreife äpfel gesundheitsschädlich