Kleine Verhaltensfrage

Diskutiere Kleine Verhaltensfrage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu, gerade stand ich am Käfig, Louie und Lilly saßen obendrauf, ich habe mit Louie gesprochen und so getan als ob ich aus einem der auf...

  1. Psittacus

    Psittacus Guest

    Huhu,



    gerade stand ich am Käfig, Louie und Lilly saßen obendrauf, ich habe mit Louie gesprochen und so getan als ob ich aus einem der auf dem Käfig hängenden Futternäpfe esse. Louie kam näher zu mir ans Gesicht (er ist ziemlich verfressen - mein Vorteil :D ) und ich habe weiter mit ihm gesprochen. Dann bin ich langsam mit meinem Gesicht näher an ihn ran. Er blieb sitzen aber als ich ca. 10 / 15cm vor ihm war hat er mehrmals hintereinander den Schnabel weit aufgerissen. Dabei hat er sich aufgeplustert - sah aber nicht agressiv aus. War das denn eine Drohgebärde? Oder wollte er was sagen und konnte nicht? *g* Danach ist er direkt fressen gegangen :~


    Achso, wenn ich sonst mit ihm Rede fängt er immer an mit seinem Schnabel so seltsam zu knuspern. Ist das ein Reflex oder wie könnte man das interpretieren?


    Ich interessiere mich sehr für sowas, gibt´s da vielleicht ein Verhaltensbuch drüber, wie zum Beispiel bei Katzen oder Pferden?


    Fragen über Fragen :p :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    also ich würde sagen, daß er es tatsächlich nicht so sehr mochte, daß du so nah an ihn rangekommen bist...

    wenn du mit ihm sprichst und er knirscht mit dem Schnabel, ist es nach meinen Erfahrungen nach, ein Zeichen, daß er sich wohl fühlt..
     
  4. #3 monsterfront, 17. Februar 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Hallo Psittacus,

    ich würde das als Übersprungshandlung interpretieren. Dein Kleiner wusste im Moment nicht so recht, was er tun sollte. Einerseits war da das leckere lockende Futter, andererseits dein "dicker Kopf" :D;), der ihm doch noch etwas unheimlich war. Also war er hin- und hergerissen zwischen Fressen und Abhauen...

    Manche Geiers fangen dann an, sich zu putzen, andere gähnen halt...

    Ich glaube, wenn du ein kleines Stückchen zurück gegangen wärst (die Situation für ihn also entschärft hättest), wäre er zum Futternapf gegangen. Vorschlag: ausprobieren. Würde mich echt interessieren, ob ich recht habe :D.
     
  5. Elisabeth

    Elisabeth Guest

    Hallo,

    ich denke auch, dass dein Welli das tut, um seine Ratlosigkeit vor einer neuen Situation zu überspielen. Er tut etwas, in deinem Fall sich aufplustern, um so zu tun, als ob nichts wäre. Aber ich denke, er will nur Zeit gewinnen, denn innerlich läuft er auf Hochtouren und er überlegt angestrengt, was er machen soll.

    Ich kenne das von meinem Paulchen. Wenn ich ihm Kolbenhirse auf der Hand anbiete, kommt er mir sofort auf die Hand geflogen und fängt an zu fressen. Einmal habe ich in jede Hand ein Stück Kolbenhirse genommen und die Hände weit auseinander gehalten. Er wollte schon zum Anflug ansetzen, hat dann aber die andere Hand entdeckt und ist verdutzt auf dem Käfig geblieben. Dann hat er angefangen, sich hektisch zu putzen und so getan, als würde ihn die Kolbenhirse nicht interessieren. Er hat aber doch immer wieder rübergelinst. Bis er sich für eine Hand entschieden hat und angeflogen ist. Sind halt ganz schön gewitzt, die Wellis!

    LIebe Grüsse
    Elisabeth
     
  6. Psittacus

    Psittacus Guest

    Hm, Übersprungshaltung kann gut sein, denn er ist sonst absolut nicht aggressiv. Bin übrigens nach dem Schnabelaufreißen weg gegangen und er ist wirklich zum Futternapf um zu fressen (obwohl der Napf dort schon die ganze Zeit hing).

    Als ich ihn bekam hatte ich ihn ca. einen Monat allein (vorher war er 3 Jahre allein). In der Zeit kam er mir auch auf die Schulter und lies sich auf dem Finger tragen (er kannte mich allerdings schon länger vom sehen her). Vielleicht erinnert er sich auch daran?

    Aber so im nachhinein war ihm schon anzumerken das er ganz schön angestrengt nachgedacht hat :D


    Und er hätte ja auch wegfliegen können oder zu einem anderen Napf gehen können. Vielleicht war er aber auch regelrecht "gelämt" bei meinem Anblick *g* Werde es mal weiter versuchen :)
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das Schnabelknuspern bedeutet, dass der Welli ganz entspannt ist und sich in dem Moment auch sehr wohl fühlt...

    *Pudelwohl* kann man ja kaum sagen, aber es ist vergleichbar.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kleine Verhaltensfrage

Die Seite wird geladen...

Kleine Verhaltensfrage - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...