kleines problem mit Caruso...

Diskutiere kleines problem mit Caruso... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also ich hab nen Welli wie bestimmt schon bekannt. er ist nicht Handzahm : Und jetzt das Problem er ist dick und mag kein(bzw.sehr wenig) Obst...

  1. Teeta

    Teeta Guest

    Also ich hab nen Welli wie bestimmt schon bekannt.
    er ist nicht Handzahm :
    Und jetzt das Problem er ist dick und mag kein(bzw.sehr wenig) Obst aber ich will das er Handzahm wird und weiß nicht genau wie ich es mit einer Diät vereinbaren soll.
    Was kann ich auch tun das er endlich aus dem Käfig zum freiflug kommt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 julia1905, 27. Juli 2002
    julia1905

    julia1905 Guest

    Was das Übergewicht und die Flugfaulheit betrifft, könnte ein Partner sicher Abhilfe schaffen.
    Vielleicht guckt er sich dann auch das Obstfressen ab :-)

    Viele Grüße
    Julia, Gizmo & Maggie
     
  4. #3 Brigitte2, 27. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Teeta,

    ich habe in Deinem Profil gesehen, dass Du zwar mehrere Vögel, aber nur einen Wellensittich hast.

    Ich denke, der Wellensittich würde mehr fliegen, wenn er einen Wellensittich-Partner hätte.

    Und wenn Du soviel Wert auf Zahmheit legst: Es gibt Wellis, die auch in einer Gruppe von Wellis zahm werden, aber manche werden auch als Einzelvogel nie zahm.

    Und wie dick ist denn der Welli? Hast Du ihn mal gewogen? Es gibt Wellis mit sehr dickem Gefieder, die einfach nur dick aussehen. (Unter unseren 7 haben 2 ein extrem flauschiges Gefieder, sehen aus wie kleine Teddys, aber sie sind trotzdem nicht dicker als die anderen.)

    Wenn Du dem Vogel Grünzeug, Obst und eine ausgewogene Körnermischung gibst und er durch einen zweiten Welli auch noch zum Fliegen animiert werden könnte, braucht er sicherlich keine Diät.

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  5. Teeta

    Teeta Guest

    Wiegen ist schwer da er nicht Handzahm ist aber er kann auch fast nicht fliegen wenn er mal rauskommt.
    Ich würde ja einen Wellensittich dazu holen aber meine Family sieht das anderst die wollen keinen weiteren Vogel haben:(




    Oder wer hätte denn ein Welli Hühnchen abzugeben??
     
  6. Pinguin

    Pinguin Sklavin der Australier-WG

    Dabei seit:
    26. Oktober 2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Teeta!

    Also, ich sehe die einzige Möglichkeit, daß Dein Welli abnimmt, darin, daß Du ihm noch einen Partner dazuholst. Dann kommt er von allein in Schwung und Bewegung und futtert halt nicht nur.

    Wenn Du soviel Wert auf die Zahmheit legst, dann kannst Du auch eine ganz junge Welli-Frau kaufen, die dann an Dich gewöhnt ist, und eventuell schaut er sich die Zahmheit dann von ihr ab.

    Diät sollte er aber trotzdem unbedingt einhalten. Ich weiß ja nicht, was für Futter Du gibst, aber es sollte NICHT von Vitakraft oder Trill sein, weil da viele Dickmacher drin sind. Eine Saatenmischung aus der Zoohandlung oder eine selbstzusammengestellte "Diät"-Mischung aus einzelnen Saaten ist da bestimmt besser.
     
  7. Teeta

    Teeta Guest

    Mein Problem mit dem selberzusammenmischen ist das der nächste Zooladen ca. 25 km weit weg ist und ich nicht genau weiß was ich zuammenmischen soll.
     
  8. #7 Brigitte2, 28. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Teeta,

    gesündere Körnermischungen als die, die man üblicherweise bekommt, kannst Du im Internet z. B. bei Futterkonzept bestellen. Ab 25 Euro fallen auch keine Versandkosten an. (Die Kilopreise sind nicht höher als im Zoohandel oder in Baumärkten.)

    Du wählst von den Mischungen am besten die mit dem geringsten Fettanteil. (Und keine Knabberstangen von Trill oder Vitakraft verfüttern!)

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ferrano

    Ferrano Guest

    Wenn wir fette Wellis bekommen haben,haben wir das Wasser entzogen und nur alle 4 Tage zu trinken gegeben.So gewöhnt man die Tiere auch leicht an Obst.
    Tierquälerei ist es auch nicht,da wellis locker 4 Wochen ohne Schaden zu nehmen dursten können.

    Und dein reguläres Futter rationalisieren und möglichst unbequem erreichbar anbieten.
     
  11. Teeta

    Teeta Guest

    Danke für eure hilfe.
    Ich habe mir jetzt verschidene Körner bei Futterkonzept bestellt und das mit dem Obst werd ich auch ausprobieren .
     
Thema:

kleines problem mit Caruso...

Die Seite wird geladen...

kleines problem mit Caruso... - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...