Kleines Rätsel (gelöst: Aymara)

Diskutiere Kleines Rätsel (gelöst: Aymara) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Aber tatsächlich kann ich jeweils nach der Brutphase (die erste ist bei uns im April/Mai, die zweite jetzt grade im vollen Gange) eine verstärkte...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, das beobachte ich bei meinen Aymaras auch gerade. Da findet man dann auch mal ein paar verlorene Schwung- und Schwanzfedern und ab und zu nenne ich auch einen meiner Geier "Stummelschwänzchen" ;)

    Aber bei Wellensittichen z.B. habe ich i.d.R. eine kräftigere Mauser beobachtet, die dann auch etwas länger dauert als bei den Aymaras.

    Daß sich auch Südamis 2mal im Jahr per Mauser an den Jahreszeitenwechsel anpassen, das haut schon hin, aber ich finde, das ist meist (nicht immer) etwas moderater und dafür mausern sie unterjährig hier und da mal ein wenig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Ja, Chris, nix anderes sach ich ja! :D
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Sie sind mittlerweile fast fertig!
     

    Anhänge:

  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Wirklich niedliche Vögelchen. Letzte Woche mußte ich auch schwer mit mit kämpfen. In meinem Zooladen saßren zwei sehr schöne Paare Aymaras. Die hätte ich am liebsten mitgenommen. Aber die Zitronen machen mir auch sehr viel Spaß.
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hier mal ein Bild von einem sehr schönen jungen Zitronensittich. Muß noch mal ein paar bessere Bilder machen. Zur Zeit brüten wieder zwei Paare.
     

    Anhänge:

  7. Richard

    Richard Guest

    Hallo Hans!

    den Kauf meiner Aymarasittiche habe ich nie bereut. Mein Schwarm hat sich auch mittlerweile ganz ordentlich arrangiert!

    Bei den Zitronensittichen hat sich dieses Jahr leider nichts ergeben.

    PS: Hättest du vielleicht noch ein Foto von dem Nistkasten der Zitronensittiche?
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Soweit ist es inzwischen gekommen? Sehr bedauerlich.
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Hallo Ingo!!

    So wie es sich bisher verhält, ja! Das älteste Küken hat einen komplett grauen Bauch, graue Maske. Das mittlere Küken hingegen hat eindeutig türkis/blau im Brustgefieder und die Maske ist auch heller.
     
  10. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ! good to know!

    Ah ,danke!

    Meine Aymaras schlafen jetzt nach 2 Wochen übrigends die Nacht über im Nistkasten! Und das Paar scheint perfekt zu harmonieren!:D
     
  11. oszmrudolf

    oszmrudolf Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    süße Aymaras

    Wirklich süß die Kleinen!
    Wir sind auch seit einem Jahr stolze Aymara-Besitzer (siehe Foto: links sitzt das Männchen-rechts das Weibchen).
    Eine Frage: Baden eure Aymaras auch nicht so gerne / oft? Unsere gehen, wenn's hoch kommt, alle zwei Monate mal baden. Ist das zu wenig? Sollten wir sie zwischendurch mal mit Wasser bespritzen? Vielen Dank und noch einen schönen Restabend!
     

    Anhänge:

  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans ... in diesem Falle könnte man auch sagen, bei den Aymara-Fans ;)

    Das ist wirklich selten. Meine Bande badet spätestens nach 2 Wochen ... immer in einer innen lasierten Tonschale. Aber wehe, das Wasser hat nicht Zimmertemperatur und ist nicht mehrere Stunden abgestanden, dann wird gestreikt ;)

    PS: Eine meiner Hennen macht meist nur ein Fußbad und badet alle paar Monate mal richtig.

    Auf gar keinen Fall, da haben die meist totale Panik vor.
     
  13. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Südamerikaner sind wohl alle etwas Wasser scheu,Kathies baden auch überhaupt nicht,und den Aymaras hab ich auch ne Schale reingestellt,aber die ham sie vollkommen ignoriert.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin!

    Kathis sind was Baden betrifft eine absolute Ausnahme ... sie lieben es zu "duschen". Ich vermute es liegt daran, daß sie in freier Natur Waldbewohner sind, wo sie sich wohl in den Regen setzen.

    Wie gesagt ... meine Erfahrung ist, daß sie sehr wählerisch sind, was die Art der Schale und vor allem die "Wasserqualität" angeht. Wehe das Wasser ist zu tief oder frisch aus'm Hahn, dann wird erstmal gewartet, bis es Zimmertemperatur hat und etwas abgestanden ist. Und die Schale muß groß genug sein, daß mindestens 2 Vögel reinpassen.

    Und sie brauchen ein Handtuch :D

    Kein Witz, nach dem Baden wird sich trocken gerubbelt, wobei auf dem Bild ein Baumwoll-Kneuel mißbraucht wird, aber Gardinen sind da auch sehr begehrt ;)

    Was auch noch ein Knackpunkt sein kann, ist daß sie nach dem Baden ja in ihrer Flugfähigkeit recht eingeschränkt sind ... sie baden halt gewöhnlich sehr ausgiebig. Also wird immer gewartet, bis die Luft rein ist.
     

    Anhänge:

  15. oszmrudolf

    oszmrudolf Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    Danke!

    Guten Tag und vielen Dank für den Willkommensgruß, Christian!
    Wahrscheinlich haben wir viele kleine Punkte nicht ausreichend beachtet (falsche Schale, frisches Wasser, …).
    Heute haben wir den beiden die Dusche an der Küchenspüle angeboten… und… es hat geklappt!
    Wir haben das Wasser lauwarm eingestellt und auf die Ablage der Spüle plätschern lassen. Sie hatten richtig Spaß!! :dance:
    Anschließend wurde sich gegenseitig ausgiebig geputzt!
    Vielen Dank für die vielen Tipps. Als nächstes werden wir mal eine innen lasierte Tonschale beschaffen und es mit etwas abgestandenem Wasser versuchen. Dann haben sie vielleicht auch so viel Spaß wie deine auf dem Foto :).
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und dann gehen sie nicht rein, weil sie jetzt die Spüle viel schöner finden :D

    Spaß beiseite, es sind halt Papageienvögel und somit auch Gewohnheitstiere ... bei etwas Neuen ist halt meist Geduld gefragt.

    Aber schon mal schön, daß sie die Spüle toll fanden. Übrigens ... ich hoffe Ihr wißt, welche Gefahren die Küche birgt. Teflonpfannen z.B. können tödliche Dämpfe abgeben.
     
  17. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Bei mir baden sowohl die Katharinasittiche als auch die Aymarasittiche ausgesprochen gerne und beinahe täglich.

    PS:

    Die ersten beiden Rätselvögel sind ausgeflogen!
     
  18. oszmrudolf

    oszmrudolf Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    Hallo, wir werden wieder berichten, sobald sie ein Bad in der lasierten Tonschale genommen haben :)

    Ja, über die Gefahren in der Küche sind wir informiert. In die Küche kommen sie nur, wenn nicht gekocht wird, nichts herumsteht, der Wasserkocher kalt ist, kein Spülwasser in der Spüle steht... Es gibt wirklich viele Gefahren. Den Toaster haben wir auch schon in den Schrank verbannt. Sensibilisiert wurden wir durch einen traurigen Artikel in der WP. Hier wurde über einen Wellensittich berichtet, der in einen Topf mit heißem Nudelwasser geflogen ist. Grausam der Gedanke!
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Zwei Jungtiere aus meiner ersten erfolgreichen Nachzucht.
    Meiner Meinung nach links eine kleine Henne und rechts ein Hahn.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Ziegenliebhaber, 15. September 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Richard,

    echt süß die beiden. Aber sag mal bitte, woran erkennt man denn bei dieser Sittichart, wer Hahn und wer Henne ist. Vom Blick her hätte ich auch bei dem linken Bild auf eine Henne getippt (sie schaut einfach so niedlich). :D:zwinker:
     
  22. Richard

    Richard Guest

    Achte mal auf die Unterschiedliche Färbung der Gesichtsmaske und des Vorderbauchs!
     
Thema:

Kleines Rätsel (gelöst: Aymara)

Die Seite wird geladen...

Kleines Rätsel (gelöst: Aymara) - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...