Kleines Zähmungstagebuch

Diskutiere Kleines Zähmungstagebuch im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Leute! Hier möchte ich ein kleines Zähmungstagebuch eröffnen, in dem ich, nach Möglichkeit, jeden Tag einen Eintrag posten werde. Ich...

  1. Dirrty DJ

    Dirrty DJ Guest

    Hallo, Leute!

    Hier möchte ich ein kleines Zähmungstagebuch eröffnen, in dem ich, nach Möglichkeit, jeden Tag einen Eintrag posten werde.

    Ich denke, dies ist zum einen die Möglichkeit für mich, mir von euch hier und da kleine Tipps einzuholen, und zum anderen, für absolute newbies eine kleine Hilfe für die Zähmung.

    Es sei gesagt, dass man es natürlich auch anders anstellen kann, aber niemals sollte man die Vögel bedrängen. Denn dadurch erreicht man eher das Gegenteil von dem, was man erreichen möchte.

    Man sollte auch nciht versuchen, einen einzelnen Vogel an seinen Besitzerzu binden, oder ein Pärchen nur für den Zähmungsversuch trennen! Mindestens zwei Wellensittiche fühlen sich zusammen sicherer, als ein Welli alleine. Eine Freundschaft, die darauf basiert, einen einzelnen Vogel aufgrund seines Bedürfnisses einen Partner zu haben an sich bindet, kann niemals eine ehrliche Freundschaft und Bindung sein.

    Da meine beiden Wellensittiche, Buffy und Spike, leider recht scheu sind, fange ich nocheinmal ganz von vorne an.

    So, und nun geht es los:




    An die menschliche Hand gewöhnen

    Als erstes sollte man sich dem Vogelkäfig langsam nähern, und dabei sachte und beruhigend mit den Vögeln sprechen, und darauf achten, keine hecktischen Bewegungen oder laute Geräusche zu machen, und die Vögel nicht zu verschrecken.

    Dann nimmt man sich einen Kolben Hirse, hält ihn an dem einen Ende fest, und das andere Ende hält man den Vögeln hin. Man lässt immer die Vögel den ersten Schritt machen, un sicher zu gehen, dass die Vögel diesen Schritt auch machen wollen. Ansonsten könnten die Vögel sich bedrängt fühlen.

    Der erste Schritt wäre getan, wenn die Vögel ruhing und entspannt an der Hirse knabbern. Gratulation!

    Nun wiederholt man dies, nicht zu oft, aber auch nicht zu lange Pausen machen. Alle Stunde sollte man ca 10 - 20 min. trainieren.

    Wenn die Vögel sicher sind und gerne an der Hirse fressen, kann man das Stück Hirse immer mehr kürzen, damit die Hand den Vögeln langsam und behutsam näher kommt, und die Vögel sich so an die Nähe zu der Hand gewöhnen.

    Allein dies würde ich einige Tage trainieren. Dann kann man zum nächsten Schritt wechseln:

    Jetzt, da die Vögel wissen, dass die Hand etwas gutes, nämlich die Hirse, enthält werden sie die Hand mit etwas guten verbinden. Dann kann man die Hand mit der Hirse so halten, dass die Vögeldie Hirse sehen, und, wenn die Vögel schon genug Vertrauen gefasst haben, werden sie auf die Hand hüpfen, um so an die Hirse zu kommen. So werden sie ohne größeres Bedrängen und behutsam an die Hand gewöhnt und werden schon bald ohne Hirse, sonder naus Vertrauen auf die Hand kommen.

    So das war meine kleine (oder doch eher größere:D ) Einführung und Möglichkeit wie man vorgehen könnte.

    Ab hier fängt mein persönliches Tagebuch an, in welchem ich über meine Erlebnisse, Erfahrungen und alles was dazugehört berichten werde.


    Freitag, 05.12.2003

    Heute habe ich Buffy und Spike auserhalb des Käfigs einen Kolben Hirse angeboten, welchen ich so weit wie möglich am Ende anfasste, welchen sie dann auch annahmen und fraßen. Das war ein bedeutender Schritt, die beiden an meine Hand zu gewöhnen.

    Ey folgen weitere Einträge.

    Bis dann :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo!

    Das ist doch was!;)
    Irgendwann wird der Abstand von dir immer kleiner...dann
    haste sie irgendwann auf der Hand sitzen.
     
  4. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Da meine Willy sehr handzahm ist, kommen alle anderen auch auf die Hand, wenn Hirse kommt. Selbst meine Neuankömmlinge schauen sich dies in kürzester Zeit ab. Nur den ersten Schritt muß meistens Willy oder auch Wölkchen machen.
     
  5. Santho

    Santho Guest

    genau,genau...wenn man einen hat,hat man alle!!!!:D ;)
    manchmal kann man sich kaum noch retten....da sollte man die hirse lieber aus der hand legen...*gg*;)
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hirse weglegen hilft bei meinen 66 hier schon meistens nicht mehr. Wenn die abends ihre "Spielzeit" haben, dann kann ich die Hirse ruhig weglegen, da wird auf mir herumgeklettert und überall herumgeknabbert; wenn dann plötzlich das Telefon klingelt, wird es oft richtig schwierig, die Pieper loszuwerden. :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Wie kommst denn in so kurzer Zeit an 60 Wellis?:D 8o

    P.S. Ich weiß das das ein Tippfehler war.;)
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Allerdings! :D
    Da muß wohl die Taste geprellt haben. ;)
    Meine sechs hier reichen mir beim derzeitigen Platzangebot völlig.
     
Thema:

Kleines Zähmungstagebuch

Die Seite wird geladen...

Kleines Zähmungstagebuch - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...