Kleinkinder können nicht schlimmer sein :-)

Diskutiere Kleinkinder können nicht schlimmer sein :-) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute :-) eigentlich hatten mein Mann und ich die Familienplanung abgeschlossen und wollten uns jetzt genüsslich irgendwann mal auf die...

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Leute :-)

    eigentlich hatten mein Mann und ich die Familienplanung abgeschlossen und wollten uns jetzt genüsslich irgendwann mal auf die Enkelkinder freuen. Doch die Betonung liegt auf eigentlich !!!

    Denn wir haben jetzt wieder zwei "Kleinkinder" im schlimmsten Alter !!!....*stöhn 0l Genannt Ede und Adolf.

    Die Zwei sollten ja schon vor zwei Wochen in ihre Voliere bei mir im Büro ziehen, doch aus familiären Gründen wurde der Weiterbau erstmal verschoben und wir sind losgezogen und haben den Beiden wirklich einen Gigakäfig gekauft mit schön dicken Stangen, viel Spielzeug und natürlich auch gigagrossen Futternäpfen drin. Wir mussten denen die ersten Tage sogar Wegweiser reinhängen damit sie sich nicht verfliegen :D

    Da die Beiden in den letzten Tagen alleine waren (ich war in Stuttgart bei meinem kranken Vater) und nur von der Nachbarin versorgt wurden, dachte ich erst die schmollen als ich zurückkam und sie mir gegenüber wieder fremdelten. Denn sie waren es jetzt ja gewohnt das sie täglich von mir das Futter bekamen, bzw. auch die Leckerlis und ich eigentlich auch den ganzen Tag im Büro sitze und immer wieder mit ihnen rede. Doch sie wollten mir damit nur zeigen, nochmals lässte uns nicht alleine.

    Dann haben wir jetzt noch ein Hasenbaby das wir mit der Hand aufziehen müssen, was natürlich auch Zeit in Anspruch nimmt !!

    Naja aber meine zwei Kleinkinder wissen wie sie die Aufmerksamkeit voll auf sich lenken können !!

    Es geht früh los.......ich bringe frisches Futter, der Napf ist gross genug dass Beide dran sitzen können und futtern können, aber nein, da wird sich dann um die Sonnenblume gestritten die der Eine grad rausgepickt hat. Dann geht es weiter zum Wassernapf, es liegt jeden morgen mit Sicherheit einer drin, weil er vom anderen reingeschupst wurde !!.

    Doch kurz drauf sitzen sie wieder wie die Engelchen auf der Stange und putzen sich liebevoll gegenseitig........ABER nur solange bis ich vielleicht mit dem Hasenbaby reinkomme, mit dem rede und es füttere, dann geht es wieder los........dann wird sich um die Knabberstange gestritten (mittlerweile hängen aber schon zwei im Käfig !).....nein es geht der Streit los um die wo grad der eine drauf ist.
    Jetzt hat ihnen heute mein Mann einen riesen Ast reingetan (ein Ara bräuchte Monate um den zu zerkleinern).......der Ast hat zwei Enden....,.was war.....beide stritten sich um das eine Ende...........ich sags Euch die Beiden halten mich auf Trap......

    Gerade sitzen sie wieder wie die Unschuldslämmer auf Ihrer so heissgeliebten Wellensittichschaukel und schauen mir beim tippern zu so auf die Art das was du hier über uns schreibst ist gelogen........

    Bitte schreibt mir......kommen die mal aus dem Flegelalter raus ???
    Oder was für Erfahrungen habt ihr gemacht ??


    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Al Capone

    Al Capone Guest

    Hallo,
    :D :D
    So sind Agas,kenne ich auch.Nur Dummheiten im Kopf.Und die den ganzen Tag...

    Gruß Patrick
     
  4. Delos

    Delos Guest

    *lol* :beifall: Bessser kann man den Aga-Alltag nicht beschreiben! :D
    Aus den Flegeljahren kommen die wahrscheinlich nicht so schnell raus! *g* Schließlich ist sogar die kleinste Wohnung immer noch groß genug, damit man neue Sachen ausprobieren kann - und natürlich wird darum gestritten....

    Der neueste Hit bei mir war der Kalender an der Wand, den sie gottseidank erst jetzt bemerkt haben. Was für ein Glück, dass das Jahr bald vorbei ist und ich mir einen neuen besorgen kann. Der alte hat nämlich ziemlich gelitten.... ;) Aber dafür brauche ich keinen Aktenvernichter, das erledigen die beiden Piepser schon alleine!
     
  5. #4 shyillusion, 1. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Nee, Agas haben keine Flegeljahre. Agas haben ein Flegelgen, was von Generation zu Generation weiter vererbt wird. :D
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :zustimm: Hallo Corinna, das alles kommt mir schwer bekannt vor :D ich habe 8 von diesen Terroristen und habe zusammen mit dem Chefpfleger das ganze Wochenende in deren Dienst geschuftet ;) Neue Schlafbrettchen mit 2 Seitenwänden, damit die nächtlichen Rempeleien der Aga-Kollegen aufhören 8( Also 7 Brettchen für 4 Paare zusätzlich 2 Lianen 4 Ringe und eine Hollywoodschaukel und 4 grosse Sitzseile sollten eigentlich ausreichend Schlafgelegenheiten bieten.......Von wegen, Wochen lang waren sie wie die Engelchen nachts (stimmt zum Teil; ausser das Lulu die Flieger ausmeckert und SNOOPY auf jedes Geräusch nachts reagiert und lauthals losschimpft...) waren die 8 friedlich -nachts- es war einmal :trost: Sie besuchen sich in der Nacht, die Raubritter, und los gehts! Sie kämpfen um die Brettchen, in denen die anderen sitzen!!! Aber irgendwann ist die kleine Saubande dann eingeschlafen und zwar so lange, bis Daisy Schwarzkopf ihre "Mondscheinspaziergänge in fast selbstmörderischer Absicht" beginnt, und dann geht das Spiel von vorne los. Jetzt haben Ricky und Pünktchen ein Ei, kümmern sich nicht drum und in der Nacht geht dann Daisy Schwarzkopf mit ihrem Donald zu dem Brett und kümmert sich rührend um das Ei (habs schon ausgetauscht gegen ein künstliches :D und das Elternpaar lässt das zu und pennt friedlich. Meine AGA-WG ist im Moment total von der Rolle! Übrigens, die Flegeljahre dauern bei uns nun schon 5 Jahre :S Ende wohl nicht abzusehen! Gruss Andra :0-
     
  7. wwzr77

    wwzr77 Guest

    Hallo Corinna,

    schön mal wieder von dir und deinen "Kleinkindern" zu lesen.
    Ich dachte schon du vernachläßigst uns und willst uns die Super-Story´s von deinen Gaunern vorenthalten.
    Aber der Besuch beim kranken Vater geht natürlich auch über die Agas und uns.
    Dafür hast du uns ja wieder mit einer lustigen Geschichte aus deinem Aga- Tagebuch entschädigt.
    Können wir jetzt auf mehr Berichte und vieleicht auch Bildaaaas hoffen???
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Corinna
    Du wirst hier wohl keinen Agaliebhaber finden, der dat nicht jeden Tag mitmacht. Ist nur Gewohnheitssache. Aber sonst wären es eben keine Agas. Knuddeln, Zanken, Futtern, Schlafen, und dann geht die ganze Kiste von vorn loss. Und deshalb lieben wir ja unsere kleinen Federbällchen. Sie sind eben wat ganz BESONDERES
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    boah Leute,

    Bilder ist immer so eine Sache bei mir..........Ede und Adolf weigern sich immer in Pose zu setzen...*seufz.

    Immer wenn ich mit der Kamera anrücke machen die den Abflug.........*ob ich es mal mit Sekundenkleber versuchen soll sie an der Stelle zu halten...*grübel.

    Na ich hab mal vorhin ein paar Bilder geschossen, nicht nur von den beiden Federbällchen, sondern auch mal von meinm Fellbällchen Skippy das gerade meine ganze Zeit in Anspruch nimmt und von seiner Amme Tschiggi.

    Doch ich verspreche Euch, die nächsten Geschichten werden bebildert........ich werde mich jetzt immer auf die Lauer legen, mit dem Finger am Abzug.

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

  10. #9 shyillusion, 2. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hehe, dem "Komm ja nicht näher Blick" nach zu urteilen passt Mama Katze gut auf das kleine Baby auf.

    Ja, an Sekundenkleber hatte ich auch schon mal gedacht. *lach*
     
  11. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Ede und Adolf sind Weihnachtsbanausen !!!

    oh Mann was mach ich mit meinen beiden Rabauken nur in der besinnlichen Weihnachtszeit ??......*grübel (an den Weihnachtsbaum tackern vielleicht).

    Jetzt hab ich endlich ein super Spielzeug für die Beiden gefunden wo sie sich nicht mehr ganz so oft streiten sondern sich endlich mal einig sind und jetzt denk ich, ich kann hier im Büro gemütlich sitzen, meiner Arbeit nachgehen und dabei besinnliche Weihnachtslieder hören.........doch weit gefehlt.

    Die Beiden sind still und lieb und wirklich mal brav und zerschreddern in Teamwork ihre Zuckerrohrstange. Ich leg ne CD mit Weihnachtsliedern ein und was ist.......die Beiden sitzen im Team auf ihrer Stange und fangen im Duett das Geschrei an......*ich mach die Musik lauter und die zwei werden auch lauter 0l

    Ich dachte ja erst das liegt vielleicht an der Musik oder den Geräuschen aber weit gefehlt, kaum legt mein Sohn seine "Negermusik" ein sind die Beiden wieder lieb und ruhig und am zerschreddern ihrer Stange. Komm ich wieder mit Weihnachtsmusik daher brüllen sie sich die Seele aus dem Leib.

    Hey und dabei wollte ich denen doch auch den Käfig schön dekorieren.......na das kann ich mir ja wohl abschminken.....*heul

    Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht ??

    Grüssle
    Corinna

    Ps. Bilder kann ich grad keine liefern, weil die zwei nur im Käfig sind und da lassen sie sich schlecht fotografieren (haben Stubenarrest weil ich wichtige Rechnungen die nächsten Tage zu schreiben habe, wo ich keine angefressen von verschicken kann).
     
  12. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :trost: Hallo Corinna, Agas haben ihren eigenen Geschmack :D Ich habe noch nicht genau rausgekriegt, was für Instrumente sie besonders nerven oder was für Stimmlagen. Fest steht Phantom der Oper oder Musical treibt sie zum Wahnsinn -je nach Stimmlage- Bässe mute ich ihnen nicht zu, weil ich denke, die Vibration schadet den kleinen Kerlchen. Bryan Adams mögen sie und bei Fussballspielen flippen sie restlos noch am anderen Ende der Wohnung aus, wenn der Schiri pfeift, dann kriegt er 8-stimmig Antwort :zustimm: Ja und wenn wir Besuch haben und sie werden angestaunt, dann sind sie brav und geniessen es, aber wehe, du drehst ihnen den Rücken und unterhälst dich mit den Gästen, dan geht die Post ab und sie outen sich gnadenlos als freche Agas :S Sie sind ja süüüsss und so schööööön bunt, aber wie haltet ihr die Lautstärke aus.... so ungefähr lauten die Komentare! Deshalb liebe ich die Terroristen auch so sehr, kein bisschen angepasst und leise :D Gruss Andra
     
  13. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Andra,

    also von Starlight Express und von Cats die Musik mögen sie, bzw. da sind sie halt ruhig, die flippen grad nur bei der Weihnachtsmusik, egal ob ich deutsche oder englische Lieder reinlege, die flippen...*grrr.

    Aber das mit dem Besuch kenn ich mittlerweile auch zur Genüge. Letzte Woche kam sogar mal unsere Nachbarin über die Strasse und fragte ob wir das Geschrei auch immer hören würden. Wir fragten sie nur was für Geschrei sie denn meinte und sie sagte na so komisches Krächzen........wir erklärten ihr das dies nur von den Elstern aus unserem Garten kommen könnte.....wenn die gute Frau wüsste...*lach
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Ja geheimhalten kann man die kleinen Monster wirklich nicht. Unsere 8 begrüssen freudig jeden Garten- und Waldvogel, ja und sie legen dabei Wert drauf, das sie auch von allen verstanden werden 8) 2 x am Tag ist allgemeine Spiel- und Plärrstunde, da muss man durch. Nur nachts ist es manchmal nicht so lustig, kommen wir spät nach Hause, schleichen wir zur Türe rein ohne Licht. Mein Arbeits-Aga-Zimmer ist mit einem Vorhang vom Flur getrennt, damit es dort auch schön warm wird ( das Zimmer hat 2 Aussenfronten und ist sonst ein wenig kühl) ja und haben wir es dann fast geschafft :freude: dann kräht unser Snoopy fröhlich los, und manchmal laut. Er freut sich, denkt, jetzt wirds hell und ich kann zu meinem Fressnapf, da ist wer aufgestanden......Und dann schimpft er los, seine Nachtruhe ist ihm heilig! Überhaupt, Snoopy unser jüngster sollte bestimmt eine Gans werden, so wachsam wie er ist ;) aber dann kriegte er grüne Federn, und so entschied er sich ein Aga zu werden. Klever, die weissen grossen Kollegen tragen gerade in der Weihnachtszeit ein immenses Risiko, und so beliebt wollte unser Snoopy nun auch wieder nicht sein :nene: Ich hoffe immer, das alle anderen im Hause schon schlafen und ihn nicht hören. Nicht das wir mal gemeinsam unter der Brücke landen.......
    Liebe Grüsse von Andra
     
  16. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Oh Andra da erzählste was. Sobald unser Ede die Wellis im Wohnzimmer hört (dazwischen liegen zwei Zimmer) wird lautstark geantwortet......auch nachts......*mein Mann und ich stehen jedesmal ihm Bett.

    Hier hab ich mal von meinen zwei Weihnachtsbanausen auf meiner selber gebastelten Zuckerrohrschaukel.......mal schauen wie lange das Paketseil das hält....*grübel.

    Aber ein Bild von deiner getarnten Gans hätte ich schon mal gerne gesehen...*lach

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

Thema:

Kleinkinder können nicht schlimmer sein :-)

Die Seite wird geladen...

Kleinkinder können nicht schlimmer sein :-) - Ähnliche Themen

  1. Schlimme Aggressionen bei Weißbauchpapageien?!

    Schlimme Aggressionen bei Weißbauchpapageien?!: Hallo zusammen :-) :0- Ich bin ganz neu hier im Forum und starte direkt mit einer Frage, die mich die letzte Zeit sehr beschäftigt. Erstmal von...
  2. Schlimm wenn PT12 nicht im Kühl Fach ist?

    Schlimm wenn PT12 nicht im Kühl Fach ist?: Hallo, ist es schlimm, wenn das PT 12 nicht im Tiefkühlfach gelagert wird? Ich hatte die Post verpasst und kann es erst Montag abholen....
  3. Wie kann man nur solche Vögel verkaufen - Schlimm!!!

    Wie kann man nur solche Vögel verkaufen - Schlimm!!!: Diese Anzeige steht heute in den Anzeigen des holländischen Vogelmarktplatz. Da fängt bei mir das Blut an in den Adern zu kochen. "Zeer mooi...
  4. Kleinkind mininal von blaustirnamazone gehackt

    Kleinkind mininal von blaustirnamazone gehackt: Hallo. Ich habe eine blaustirnamazone. Er mag nich wenn jemand ausser ich am kaefig kommt. Er steht so hoch das kids nicht ran koennen. Als ich...
  5. Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber)

    Umgang im Alltag mit Baby/Kleinkind und Grauen (interessehalber): Hallo liebe graupapageienhalter, Wir haben zwei graue,einen hund und unsre 1 1/2 jährige tochter, Planen aber fürs zweite kind. Meine Frage;...