Kleintierheu für Mönchsittiche?

Diskutiere Kleintierheu für Mönchsittiche? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich hätte mal eine Frage an die Mönch-Liebhaber hier - kann man Mönchen in Wohnungshaltung dieses Wiesenheu anbieten, das es z.B. für Kaninchen zu...

  1. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ich hätte mal eine Frage an die Mönch-Liebhaber hier - kann man Mönchen in Wohnungshaltung dieses Wiesenheu anbieten, das es z.B. für Kaninchen zu kaufen gibt, damit sie ihr Heim nach Lust und Laune ausschmücken können? Oder ist das in irgendeiner Form belastet, mit Pilzen o.ä.? AUch für andere Tipps bezüglich Baumaterialien, die man anbieten kann, wäre ich dankbar.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 5. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich wüßte nicht, was gegen Nagerheu sprechen sollte. Viele Leute benutzen ja auch Nagereinstreu (Sägespäne) für Nist- und Schlafkästen.

    Wenn das Zeug sporenbelastet wäre, müßte es auch für Nager schädlich sein, oder?

    Wieso interessiert Dich das eigentlich? Laut Profil hast Du ja keine Mönche. Willst Du Dir welche zulegen?
     
  4. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    ich habe schlechte Erfahrung mit ähnlichen Sachen gemacht. Ich hatte in der AV immer große starke Seile aufgehängt damit die Mönche immer etwas zutun hatten. Sie haben die Seile so lange bearbeitet bis sie dünne Fäden im Nest mit einbauen konnten und als später die ersten Jungen geschlüpft waren merkte ich wie bei einen Jungen so ein stück Seil um ein Bein gewickelt war. Es war aber leider schon zu spät, denn das Bein war bereits abgestorben, aber er ist auch mit einen Bein sehr mobil und fitt. Ich wollte damit nur sagen das es eventuell auch bei Heueinstreu wenn es relativ lang ist, zu Problemen kommen könnte. Ich habe solche sachen bei den Mönchen alle entfernt.

    Gruß Roland
     
  5. #4 Christian, 5. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Auch wenn die Gefahren von Fäden nachvollziehbar sind, kann ich mir das bei Heu eigentlich nicht vorstellen.

    Interessant wäre aber zu wissen, was sich als Nistmaterial bei Mönchen bewährt hat.
     
  6. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Das muß natürlich bei Heu nicht der Fall sein. Ich gebe jede Menge Weiden und Birkenzweige als Nistmaterial. Damit bauen sie wunderschöne große Nester. Es ist immer interessant wie sie die Äste in das Nest schleppen. Manche Äste sind bis zu einen halben Meter lang und fast Fingerstark und wenn es der eine Vogel nicht schafft kommt der ander und hilft mit. Da ich die Äste immer in der AV anbiete müssen die Mönche die Äste immer zum Einflugloch in den Innenraum schaffen, da sie bei mir eben nur innen ihre Nester bauen. Wenn mann immer so viel Zeit hätte könnte mann stundenlang zuschauen.

    Gruß Roland
     
  7. #6 Christian, 5. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glaub ich gerne ... würde so'n Nestbau ja auch gerne mal ansehen ... vor allem die Teamwork würde mich interessieren.
     
  8. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ich werde mal versuchen am Wochenende paar Fotos zumachen. Dirk wartet auch schon so lange auf versprochene Bilder.
     
  9. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Bei mir handelt es sich um einen schwerbehinderten Mönch aus einer Beschlagnahmung, den ich mit seiner Freundin bei mir aufgenommen habe. Hatte hier schon mal einen Thread wegen den beiden. Er kann nicht fliegen, hat Rachitis und verstümmelte Füße, so dass er in seiner Bewegungsfähigkeit doch recht eingeschränkt ist und z.B. auch nur mit Mühe auf der Baumwollstange sitzen kann, meistens sitzt er auf Brettern. Er verbaut aber leidenschaftliche gerne größere Federn und die Reste der Kolbenhirse im Käfig und ich wollte ihm einfach noch ein bisschen mehr Beschäftigungsmöglichkeit geben. Da ich in der Stadt wohne, ist es nicht so einfach, an unbelastete Zweige heranzukommen, daher bin ich auf die Idee mit dem Heu gekommen. Größere und schwerere Sachen könnte er auch nicht bewältigen, weil er wegen seiner kaputten und z.T. abgebissenen Füßchen dann schnell Probleme mit dem Gleichgewicht bekommt. Ihr meint aber, dieses abgepackte Heu wäre ok? Ich würde natürlich aufpassen, dass er es sich nicht um die Füße wickelt, aber bislang errichtet er eigentlich nur einen Sichtschutz im Käfig :~
    LG, Petra
     
  10. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    herzlich willkommen bei den Südamis. Ich denke auch nicht das mit Heu was passieren kann.

    @Roland

    ich würde mich natürlich noch über die Photos freuen.
    Die zusammenführung mit deiner Henne hat wunderbar geklappt. Sie ist mittlerweile im Schwarm vollkommen integriert. Alle sechs machen fast alles gemeinsam.
     
  11. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Über Photos von dir Petra würden wir uns natürlich auch alle freuen. Ich schaue auch mal das ich mal welche mache und hier einstelle.
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Lieben Dank für die nette Begrüßung! Ja, ich werde mal Fotos machen - vielleicht dann schon von Mönchi im Heu. Mönche sind wirklich ganz tolle Vögel, bin völlig hingerissen! Wundere mich nur, dass immer wieder geschrieben wird, sie seien so laut - also meine Wellis machen deutlich mehr Krach...

    LG, Petra
     
  13. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    also wenn meine 10 Mönche mal aufdrehen, dann klingeln dir die Ohren. Da gegen sind die Wellis ein Scherz. Aber ich empfinde es auch nicht so schlimm wie man überall liest. Meine lassen ihre Stimmen nur ein paar mal am Tag so richtig hören. Ich weiß allerdings nicht wie meine Nachbarn das sehen. Aber bis jetzt hat sich noch keiner beschwert.
     
  14. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Dirk,

    10 Mönchis sind natürlich ein Wort - kann ich mir schon vorstellen, dass es da mal etwas lauter wird...mir fliegt nur mal kurzfristig das Trommelfell raus, wenn ich mit dem Futter nicht schnell genug da bin und dafür kurz und energisch zur Ordnung gerufen werde. Ansonsten ist aber den Tag über Ruhe.
    Sag mal, was fütterst du deiner Bande denn? Ich versuche gerade, die offenbar beim Vorbesitzer üppig vorhanden gewesenen Sonnenblumenkerne nur noch sporadisch zu geben, aber von dem restlichen Großsittichfutter wird kaum etwas gefressen, Hirse eigentlich nur als Kolben, dann wird der Hanf ausgesucht, dann der Buchweizen, etwas Kardi und das war's dann mit Körnerfutter. An Obst und Gemüse wird zum Glück alles genommen und in großen Mengen, das Nonplusultra ist aber warmer Brei (mit dem hatte ich sie wieder aufgepäppelt, als sie zu mir kamen), da wird richtig genüsslich der Schnabel eingetunkt.
    LG, Petra

    LG, Petra
     
  15. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    meine Mönche bekommen täglich einen halben TL/Vogel Großsittichfutter komplett ohne Sonnenblumenkerne von Versele Laga. Dazu noch einen halben TL Taubendiätfutter als Quellfutter. Und natürlich Obst und Gemüse. Das wird nach dem Füttern auch immer zuerst angenommen. Der Renner sind Äpfel (nur süße Sorten), Schlangengurke, Brokkoli, Chicoree und im Sommer Kirschen. An Kolbenhirse gehen meine komischer Weise überhaupt nicht ran. Aber auch meine Katharina ziehen das Obst jeder Kolbenhirse vor.
     
  16. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Dirk,

    das mit dem Taubendiätfutter werde ich mal probieren, danke für den Tipp! Beliebt ist hier vor allem süßes Obst - süßer Apfel, Birne, Banane (am liebsten noch mit Haferflocken zerdrückt), Mango, Papaya, im Sommer Kirschen, Erdbeeren, usw. Gurke wird auch gerne genommen, Karotte, Zucchini, Chicoree, Salat ansonsten weniger. Insgesamt aber lieber Obst als Grünes.

    LG, Petra
     
  17. #16 Christian, 6. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es kann ruhig täglich sein, aber eben nur 2-3 ... oder halt alle paar Tage mal als Leckerchen. Ganz weglassen sollte man sie jedenfalls nicht, da sie wertvolle Aminosäuren enthalten.

    Vielleicht mal einen Mix von einem anderen Händler antesten?
     
  18. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Das wusste ich auch noch nicht. Dann gebe ich vielleicht doch alle paar Tage mal welche dazu.
    Nur ist das bei nicht zahmen Tieren schlecht zu dosieren oder? Wenn ich die Kerne einfach in die Näpfe lege weiß ich ja nicht wer welche bekommen hat und wer nicht.
     
  19. #18 Christian, 7. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt. Stell Dich mal ans Volierengitter und halte mal einen Kern durch's Gitter ... was meinst Du wohl, wie schnell die Bande zutraulig wird ;) Einfach still dastehen, ruhig mit ihnen reden und warten ... dauert nicht lange, wetten?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    so hier nun ein paar Fotos die ich versprochen hatte.

    Gruß Roland
     

    Anhänge:

  22. #20 Christian, 8. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ulkige Konstruktion ... sind das zwei Nester oder hat der Kasten oben eine Öffnung?
     
Thema:

Kleintierheu für Mönchsittiche?

Die Seite wird geladen...

Kleintierheu für Mönchsittiche? - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  3. Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?

    Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?: Huhu :0- Ich habe mich eben gerade erst registriert, da wir (mein Partner und ich) vor haben uns 2 Mönchsittiche "anzuschaffen". Habe in den...
  4. Mönchsittich hat Ei gelegt

    Mönchsittich hat Ei gelegt: Hilfe... jetzt weiss ich warum die das Huettchen so lieben: heute frueh beim Putzen: da liegt ein Ei drin! Was tun? [ATTACH] Anmerkung der...
  5. Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen)

    Schlafgewohnheiten (und sonstige Mönchsittich-Themen): Hallo Zusammen Macht vielleicht Sinn dies in einem separaten tread anzugehen... fuer alle die Han & Leia's story noch nicht kennen:...