kleintiertransport?

Diskutiere kleintiertransport? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich würde gerne mal wissen was ihr davon haltet? ob ihr etwas empfehlen könnt? oder ob es für die vögel nicht so gut ist? wir bekommen...

  1. Sashto

    Sashto Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich würde gerne mal wissen was ihr davon haltet? ob ihr etwas empfehlen könnt? oder ob es für die vögel nicht so gut ist?

    wir bekommen von einem züchter 2 Vögel, etwa 400 km entfernt von uns.
    Er erwähnte kurz kein Versand, er meinte das die Vögel dann sehr verstört sind etc.

    wir würden die vögel also abholen und die strecke würde etwa 4 stunden dauern.

    meine überlegung war ob dazu doch ein Tiertransport in frage kommen würde? aber ich möchte natürlich auch das es den vögeln gut geht.

    wie läuft das bei so einem tierversand ab?

    oder doch besser abholen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanne67

    sanne67 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht so wirklich. 4 Stunden in einem Auto mit - noch - fremden Personen ist für die Vögel auch nicht gerade Wellness-Urlaub.
    Bei meinem aus dem Hessischen stammenden Hahn war das so, dass der Vogel (in einer stabilen Transportkiste und mit etwas Futter) am Nachmittag beim Züchter abgeholt wurde und am nächsten Vormittag bei mir war. Der Vogel war erstaunlich ruhig, auch als ich die Kiste geöffnet habe und den ganzen Nachmittag über auch noch. Ein wenig schläfrig. Möglicherweise hat ihm der Züchter irgendwas ins Futter getan.
    Wenn du die Vögel abholst, kannst du natürlich den Züchter persönlich kennenlernen und evt. sehen, wie er seine Vögel hält usw.

    Grüße von Susanne
     
  4. #3 Flitzpiepe, 21. Mai 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    ich würde die Vögeln selber abholen, Du kannst gleich selber sehen, wie sie untergebracht und in welchem Zustand sie sind.

    Ich persönlich würde mir nie Vögel vom Züchter schicken lassen, die ich nur von Bildern oder Beschreibungen kenne.

    Sind es denn sooo seltene Vögel, die Du nicht auch weiter in Deiner Nähe bekommen könntest?
     
  5. Sashto

    Sashto Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ja das stimmt schon, abholen ist wohl besser, möchte natürlich auch lieber sehen was ich kaufe :))

    der gedanke war eben recht bequem :)) ... aber wenn die vögel dann an dem einen tag beim zücjhter geholt werden und am nächsten tag erst bei mir sind gefällt mir auch nicht.

    sicher sind 4 stunden autofahrt auch nicht prickelnt aber nach den 4 stunden isses dann überstanden.
     
  6. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL

    @ Sahsto
    Um was für Vögel handelt es sich also ? ;)
     
  7. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich persönlich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Tierversand gemacht alle Tiere kamen gesund an.

    Die Lieferung erfolgt innerhalb von 24 Stunden oder manchmal noch 1-2 Stunden früher.

    Bis jetzt gab es bei meinen 5 Tierversandaufträgen nie Probleme, ich lasse mir Vögel ausschließlich über GEL Logistik zusenden.
     
  8. Kasper

    Kasper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht mit dem Tierversand.

    Ich habe mit GEL oder Vogtland-Tiertransporte zusammengearbeitet.
    Die bisher sehr zuverlässig waren.

    Es ist nicht immer unbedingt möglich selber zu fahren (weite Strecken
    z.B 700Km oder ähnliches ) und auch eine Kostenfrage bei den Benzinpreisen.

    Viele Grüße
    Kasper
     
  9. #8 arneburg, 21. Mai 2008
    arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallo,

    Versand ist doch kein Problem. Die Tiere sind keine 24 Stunden unterwegs und werden professionell bis an die Haustür transportiert. Und beim Blick auf die momentanen Spritpreise eine echte Alternative.

    Gruß, Silvio.;)
     
  10. #9 Abbraxas, 22. Mai 2008
    Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wir verschicken Vögel schon seit Jahren bis jetzt ist auch noch nie ein Vogel zu Schaden gekommen . Keiner war verstört oder gar verletzt.Allerdings muß ich auch sagen keiner von meinen Grauen wird versendet . Meistens waren es Sittiche die auf die Reise gingen .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 onkel-howdy, 22. Mai 2008
    onkel-howdy

    onkel-howdy Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73037 GP
    WO kann ich den tiere verschicken?

    bei der post einfach n packet aufgeben ist ja net drin ;) also hat einer adressen bzw infos?
     
  13. #11 LittleRickySon, 22. Mai 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    zum allgemeinen beizutragen:
    äußere mich nicht näher dazu, aber guggst du google.

    ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht mit dem Tierversand. :trost:
     
Thema:

kleintiertransport?