Kletterbäume und Naturhölzer / Vitamine für Edelpapageien/ Mauser

Diskutiere Kletterbäume und Naturhölzer / Vitamine für Edelpapageien/ Mauser im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; 8( Hatte gerade diesen ellenlnagen Beitrag ins Forum stellen wollen als erschien das ich zu viele Smilies verwendet habe, klicke auf zurück um ein...

  1. madbibo

    madbibo Eclectus-Liebes-Diener

    Dabei seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordostoberfranken
    8( Hatte gerade diesen ellenlnagen Beitrag ins Forum stellen wollen als erschien das ich zu viele Smilies verwendet habe, klicke auf zurück um ein paar zu beseitigen und alles ist weg, ganz toll. Naja egal, hier nochmal.

    Ein paar Fragen hätte ich wieder mal:

    1. Habe mir die Postings über Kletterbäume durchgesehen, da sind ja Exemplare von"nicht schlecht" bis "wirklich genial" zu sehen, was aber nirgends steht ist aus welchem Holz die Herrgottsschnitzer die Bäume machen. Der Punkt ist der, das ich im Internet schon viele wiedersprüchliche Angaben gefunden habe. Bestes Beispiel: Irgendwo stand das Birke giftig wäre, als ich ins Zoogeschäft gegangen bin standen da aber lustigerweise zwei Kletterbäume für Vögel aus ... na was denkt Ihr? ... natürlich, aus Birkenholz herum. Die einzigen Sorten die bisher übereinstimmend als geeignet bezeichnet wurden sind: Weide(steht unter Naturschutz) und Obstbäume(der Nachbar wird sich freuen wenn ich seinen absäge und meinen Geiern als Kletterbaum ausliefere, hähä)8)
    Bitte um Ratschläge denn ich möchte unseren beiden Edlen einen Kletterbaum bauen und komme in dieser Frage einfach nicht weiter.

    2. Habe gelesen das Edelpapageien wahre Vitamin A-Staubsauger sind, und das man regelmäßig Vitamine(vor allem Vit. A) zusetzen soll, stimmt das???
    Wenn ja, in welcher Form wird es denn am besten angenommen und wie oft sollte man was zugeben?
    Welche Firma stellt hier empfehlenswerte Präparate her oder mit welchen habt ihr gute Erfahrungen?

    3. Soll ich meinen Edelpapageien während der Mauser noch zusätzlich etwas geben oder nicht?

    4. Und nun noch ein vielleicht blöde Frage, ist die Mauser regelmäßig immer zu einer bestimmten Zeit im Jahr oder nur altersbedingt so und so oft?

    Am Faschingsdienstag ist es endlich so weit, dann holen wir unsere zwei Geier ab! *freuwieverrückt*
    Dann gibts vielleicht auch mal Bilder!


    So das wärs erstmal wieder
    Danke für euere Antworten schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 29. Januar 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Zu den Kletterbäumen. Du kannst z.B. aus dem Wald Äste von Buchen, Eichen oder Nussbäumen nehmen. Von Birke hab ich auch gehört, das sie nicht gut sein soll, aber genau weiss ich das auch nicht. Ich habe meinen Baum aus unbehandeltem kiefernholz aus dem Baumarkt gebaut. Das Holz ist so weich, das sie daran auch nagen können.Was meine besonders mögen (alle) sind Holzklötze auf einer Schnurr aufgereit. Hab ich einmal als grosse Schaukel in der Voliere hängen, und etwas kleiner auf dem Kletterbaum. Auch Seile hängen an jeder Seite. Zum schlafen benutzen meine solche Baumwollringe, wo sie sich reinsetzen können.

    2. meine bekommen kein extra Vitamin A oder sonstiges. In karotten und roten paprika ist viel Vitamin A drin. Meine bekommen jeden Tag ihr Obst und Gemüse, und das Futter gequollen oder gekeimt.

    Während der mauser bekommen sie ein Nektonpräparat ins Wasser.

    Eine einmalige mauser pro Jahr haben sie nicht. Sie verlieren immer wieder einige Federn, da sie nicht mehr fliegen könnten, wenn sie ihre federn alle miteinmal abschmeissen. ich habe die Federn bei den Edels immer in einer Ecke liegen. frag mich aber bitte nicht warum.:)

    Na da freuen wir uns doch schon auf die Bilder. ich wünsche dir auch sehr viel Spass mit den zweien.

    Liebe Grüsse Katrin
     
  4. #3 Papageno1902, 29. Januar 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hi,

    ich habe unseren beiden kleinen einen Kletterbaum selbst gebaut. Ich finde die die man im Laden kaufen kann nämlich nicht so toll. Die meisten haben eine Querstange und an beiden Seiten ein Spielzeug. Was das Holz betrifft kannst Du am besten Obstbaumholz oder Weidenholz nehmen. Eiche ist zwar sehr hart und hält auch relativ lange aber ist nicht gut für die Tiere weil zu viel Säure drin enthalten ist die die Vögel nicht so gut verarbeiten können. Wusste ich leider auch erst nachdem ich meinen Baum aus Eiche gebaut habe. Inzwischen ist er natürlich total ausgetrocknet und jetzt geht es aber am Anfang ging es den beiden nicht so gut, und ich wusste damals nicht woran es evtl. liegen kann.
    Den zu bauen ist ganz einfach. Du nimmst einfach nen großen Ast mit recht vielen Verzweigungen und schraubst ihn auf eine Spanplatte. Dann kannst Du natürlich noch Seitenwände an die Spanplatte schrauben. Wenn Du nämlich Streu oder Sand einfüllst, sind Seitenwände ganz praktisch, besonders wenn die Tiere geschlechtsreif werden/sind, weil sie dann ganz gerne Scharren. Es gibt natürlich auch andere Methoden. Mit der Kiste unten drunter finde ich aber ganz praktisch weil so natürlich auch der Dreck den die Tiere machen aufgefangen wird. ;)
    An Vitaminen gebe ich immer Nektonpräparate ins Trinkwasser. In einigen ist auch Vitamin A enthalten. Im Moment gebe ich aber Vitamin B Komplex um die Abwehrkräfte zu stärken. Ansonsten gebe ich wenn ich es bekommen kann auch ein Vitaminpräparat übers Futter. Das nannte sich Prime, gibt es mit dem Namen aber leider nicht mehr. Stattdessen gibt es jetzt ein ausweichprodukt. Aber frag mich bitte nicht wie das heisst! :?
    Meine Edelpapageien sind praktisch das ganze Jahr über in der Mauser, denn es gibt ja keine extremen Temperaturschwankungen in der Wohnung. Bei Tieren die in einer Aussenvoliere mit Schutzraum gehalten werden ist das anders.

    LG Jan
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Birke für Kletterbaum?

    Soweit mir bekannt ist, soll man keine frischen Birkezweige geben. Aber alte ausgetrocknete Äste kann man für einen Kletterbaum verwenden (unserer ist jedenfalls daraus). Wir haben dann noch Querstangen aus Holunder rangebaut und die wurden dann auch benagt. Ich binde ab und zu frische Obstzweige (ungespritzt aus eigenem Garten) oder Johannisbeerzweige dran, die werden dann abgeknabbert. Unsere Geier machen das hauptsächlich beim oder nach dem Duschen. Dann "schmieren" sie sich die Krümel ins Gefieder, anscheinend eine besondere Art der Körperpflege.
     

    Anhänge:

  6. #5 Papageno1902, 30. Januar 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Nagen nach dem Duschen!

    Hallo Karin,

    das mit dem Nagebedürfniss nach dem Duschen hab ich auch festgestellt. Bei uns reissen sie danach sogar die harten Eichenzweige auseinander. Wirklich seltsam was die Tiere manchmal für eigenarten haben. Duschen wollen wenn der Staubsauger läuft, besonders doll nagen wenn geduscht wurde usw. :D
    Du hast ja wirklich einen tollen Kletterbaum für Deine beiden. Sieht wirklich klasse aus!

    LG Jan 8)
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier ist der Baum noch in voller Grösse

    habe gerade ein neues Spielzeug rangehängt
     

    Anhänge:

  8. #7 Papageno1902, 30. Januar 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo nochmal Karin,

    sieht wirklich super aus der Baum!! 8) besonders natürlich mit den ganzen seilen zum klettern. allerdings wunderte es mich doch etwas das er einfach so auf dem boden steht. so musst du doch immer den ganzen dreck wegwischen oder nicht?
    sag mal, fällen deine beiden die ganzen pflanzen gar nicht die um den kletterbaum drum herumstehen? meine haben alle palmen die ich hatte regelrecht umgehauen. und wenn nicht gefällt dann die ganze rinde abgenagt so das die pflanzen gestorben sind 8( Obwohl wir eigentlich immer für frische Äste sorgen waren die Pflanzen doch interessanter. Und sie haben auch noch die Erde gefressen!
    Naja, jetzt haben wir so gut wie keine Pflanzen mehr im Wohnzimmer stehen. Jetzt muss dafür das Fischfutter dran glauben wenn wir eine Minute nicht aufpassen. Gestern haben wir die beiden mal kurz allein im Wohnzimmer gelassen (tun wir eigentlich gar nicht), da haben die echt das komplette Fischfutter auf dem Tisch verteilt und die Dosen waren natürlich das beste Spielzeug 8o ! Echt kleine Rabauken!! :D Aber trotzdem Süss!

    LG Jan 8)
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist dieses Bild besser?

    habs nochmal anders bearbeitet
     

    Anhänge:

  10. #9 Karin G., 30. Januar 2002
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2002
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Pflanzen?

    Naja, im grossen und ganzen geht es. Rita hat die Pflanzen eigentlich in Ruhe gelassen, manchmal geht sie auch an die Erde. Der Gerry ist schon eher wild aufs Grüne. Den musste ich schon mehrmals verjagen, auch die Töpfe umstellen. Es hält sich in Grenzen. Er schleicht sich immer so an, dass man gleich merkt, aha, jetzt will er wieder was ausfressen. Dann ein energischesNEIN, manchmal hilfts ;)
    Rita wirft lieber den Papierkorb um und verteilt dann den Inhalt....

    und der Dreck unter dem Kletterbaum? Halb so wild, die Kacheln sind im Handumdrehen aufgewischt. Die Voliere hat ja auch keinen Boden, steht direkt auf den Kacheln. Ich wollte extra keine Schubladen, damit man die Voliere auch betreten kann.

    Karin
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Papageno1902, 30. Januar 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Voliere!

    Hi nochmal,

    ja, das Bild ist noch besser, obwohl ich mich über das andere gar nicht beschwert hatte!

    Wie sieht das bei Deiner Rita denn aus mit scharren. Sie hat ja so gar nicht die möglichkeit zu scharren wenn die Voliere gar kein Streu oder Sand unten drin hat. Dadurch das die Tiere auf dem Boden sitzen und im Sand oder im Streu spielen nehmen sie doch auch wichtige Mineralien auf. Gibst Du stattdessen ein extra Mineralpreparat? Oder hast Du vielleicht unten eine Spanplatte drinliegen mit Streu oder so?

    LG Jan 8)
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    scharren??

    das besorgt Rita in einer Plastikwanne, die mit Erde, Sand oder Rindenstückchen gefüllt ist. Dann aber ausgiebig, im Umkreis von mehreren Metern ist alles voll Dreck. In den Käfigen und in der Voliere hat es extra Näpfe mit Sand und Grit, ausserdem einen Gritstein (der überhaupt nicht beachtet wird).
    Gerry hat bei uns noch nie gescharrt, er lernt erst jetzt, dass man auch mal auf den Boden kann.

    Karin
     
Thema: Kletterbäume und Naturhölzer / Vitamine für Edelpapageien/ Mauser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien kletterbaum

    ,
  2. papageien mauser

    ,
  3. kletterbaum papageien selber bauen

    ,
  4. kletterbaum für papageien selber bauen,
  5. kletterbaum für papageien gelbbrustara,
  6. kletterbaum papagei,
  7. graupapagei kletterbaum,
  8. kletterbaum für papageien,
  9. kletterbaum katze naturholz selber bauen,
  10. kletterbäume für aras für das wohnzimmer,
  11. mauser papagei
Die Seite wird geladen...

Kletterbäume und Naturhölzer / Vitamine für Edelpapageien/ Mauser - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Zusammenführung Edelpapageien

    Zusammenführung Edelpapageien: Hi mein Edelpapagei Hahn Namens Hurby bekommt am Freitag eine Salomonen Henne Namens Penny . Meine frage ist nun wie setze ich die 2 zusammen ?...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...