Kletterbaum

Diskutiere Kletterbaum im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen ein Freund von mir hat mir einen Kletterbaum gezimmert. Da steckt der Hauptast (senkrecht) in einer Holzbodenplatte. Durch die...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    ein Freund von mir hat mir einen Kletterbaum gezimmert. Da steckt der Hauptast (senkrecht) in einer Holzbodenplatte. Durch die Raumtemperatur ist sich der Hauptast dünner geworden. Nun ist das Ding bei weitem nicht mehr stabil. Könnt Ihr mit Fotos reinstellen, wie Ihr den "Fuss" des Kletterbaums gestaltet habt?
    Zum Voraus vielen Dank

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben unseren Stamm einzementiert!:)
     
  4. #3 DerGeier20, 10. Juli 2007
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ich sag nur Weihnachtsbaumständer!
    Die alten mit den Schrauben zum drehen!
    Das hält wunderbar!
     
  5. #4 Naschkatzl, 10. Juli 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Wir haben unseren selber gemachten Kletterbaum auf eine alte zurecht gesägte Schreibtischplatte mit ner riesen Schraube draufgeschraubt.


    Grüssle
    Corinna
     
  6. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    und ich habe dieses mal klumpendes Katzenstreu genommen (WEIL MEIN GIPS NICHT REICHTE) in einen Eimer und Wasser drüber...Wird BOMBENFEST!
    LG
    gaby
     
  7. Cosima

    Cosima Guest

    Mein Kletterbaum hat mir meine Freundin gemacht.
    Der Stamm ist mit 2 Winkeln an einer Bodenplatte befestigt. Zusätzlich hat meine Freundin in den Stamm noch eine lange Holzschraube von unten reingedreht. Der Stamm hält nun schon seit 2 Jahren bombenfest.
    Um die Bodenplatte rum, hat sie eine Fussleiste geschraubt und zusätzlich mit Silikon verfugt, damit der Vogelsand nicht ruasrieselt. Unter der Platte sind vier Laufrollen befestigt, damit kann ich den Baum durch alle Zimmer rollen.

    Ein Foto kann ich leider keins machen, habe zur Zeit keine Digicam.
     
  8. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Terry,
    wir haben unsere Kletterbäume mit Winkeln auf einer Küchenarbeitsplatte festgeschraubt, 4 Möbelrollen drunter, da kann man den Kletterbaum auch in andere Zimmer mitnehmen.
    Wenn die Verzweigungen der Kletterbaumes nicht über die Küchenarbeitsplatte hinausstehen, landen die Kleckse immer "im grünen Bereich".
    LG
    Susanne
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Fotos??????????????????????????????????
     
  10. #9 Heidrun S., 10. Juli 2007
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    unser Kletterbaum steckt in einem mit Wasser gefüllten Sonnenschirmständer
     
  11. #10 Kirsten63, 11. Juli 2007
    Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Unser steht auch in einem Weihnachtsbaumständer.Den mit dem Zugband....weiss nicht wie das genau heisst.

    Gruß
     
  12. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben den Ast in einen neutrale Tannenbaumständer(zum Schrauben) aus Beton.Dann mit Sand und Marmorkies aufgefüllt.Ist Sündeschwer und sehr kippsicher!

    Ilka
     

    Anhänge:

  13. #12 dannykrapf, 11. Juli 2007
    dannykrapf

    dannykrapf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97535 Schwemmelsbach
    Voll gut der würde mir auch gefallen, aber ich muß ja noch eine WEile warten, auf meinen Geier.
    LG Danny
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Aura

    Aura Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sempach CH
    Wir haben den Standfuss aus einem grossen Kunstoffblumenübertopf mit Rädern (Durchmesser 50 cm, aus dem Baumarkt) gebastelt. Dabei haben wir ein Stück Sanitärrohr in die Mitte einzementiert, damit der Baum auch mal wieder gewechselt werden kann. Damit der Stamm gut hält, haben wir beim Rohr von drei Seiten Schrauben eingedreht, die zur Fixation dienen. Die einzelnen Äste haben wir mit Senkschrauben und Akkubohrer angebracht (darauf achten, dass nix hervorsteht!). Ein Topfunterteller (in der Mitte ein Loch in der Grösse des Stammes) gefüllt mit Buchenholzgranulat dient als Schmutzfang (Durchmesser 60 cm - dürfte aber auch grösser sein!:zwinker: )
    Einfach, aber wirkungsvoll - und erst noch verschiebbar, da Rollen darunter!

    Einen zweiten "Kletterbaum" habe ich mir aus einer Paraventwand (dreiteilig) gebastelt, bei welchen ich die Stoffe rausgenommen und mit Ästen bestückt habe - den lieben die Grauen noch mehr!

    Grüessli, Aura
     
  16. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    danke für Eure Anregungen/Foto. Inzwischen habe ich eine Vorstellung wie ich den Freistitz stabilisieren kann.
    Wichtig ist, dass er Rollen hat, da wir ihn verschieben müssen, um bei schönem Wetter die Voli ins Freie zu stellen.
    Die Idee von Aura mit dem Paravant finde ich auch sehr gut. Wenn es um unsere Grauen geht, sind der Fantasie wohl keine Grenzen gesetzt:beifall:
    Nochmals vielen Dank.

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kiko und Bonny
     
Thema: Kletterbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kletterbaum für papageien