Klettergerüst?

Diskutiere Klettergerüst? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich hab da mol ä Frooog: :o Was habt ihr denn so außerhalb der Voliere/des Käfigs, an dem eure Lieblinge rumturnen? Über Schaukeln,...

  1. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo!

    Ich hab da mol ä Frooog: :o

    Was habt ihr denn so außerhalb der Voliere/des Käfigs, an dem eure Lieblinge rumturnen? Über Schaukeln, Klettergerüste/-bäume im Groß-Papageien-Bereich hab ich schon einiges gelesen. Kann mir allerdings nicht so richtig vorstellen, dass sich das eins zu eins auf Sperlis umsetzen lässt. :?
    Ich meine, die klettern zwar anscheinend recht gern, aber doch bestimmt nicht so wie große Papas? Wird bei euch eine Schaukel angenommen? Oder doch lieber ein Gerüst, das auf dem Boden steht? Kann mir gar nicht vorstellen, dass die Kleinen auf nem Baum rumturnen... :k
    Ich hatte mal an so ne Art Anlaufstelle gedacht, mit zwei Edelstahlnäpfen für Wasser und Leckerli... :prima:

    Freu mich über eure Meinungen (vielleicht auch Bilder? :D )!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo nicole,
    für meine 6 geier habe ich einen großen ast in einem alten christbaumständer aufgestellt. wird sehr gerne angeflogen.
    dann habe ich eine kette durch's zimmer gespannt. an dieser hängen: 1 weidenkranz (foto ist im bilderforum zu sehen) 1 hängestrickleiter, 2 schaukeln, 1 hängebrücke. 1 leiter (unterseite an der 2. voli befestigt).
    wird gern alles angenommen.
    noch lieber sind aber die "verbotenen" sachen wie gardine, sessel oder tisch.

    sie werden dir schon zeigen, was von den agebotetenen sachen sie mögen - probier einfach aus.

    auf keinen fall
    würde ich futter ausserhalb des käfigs anbieten!!!
     
  4. #3 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo nicole,
    ich habe auch einen großen eichenast in einem christbaumständer, lass mich überlegen, ich bin 1,65, dann wird er so 1,80 m sein. daran hängen auch runde oder normale holzschaukel, eine leiter, ein seil. er steht vor der fensterfront, sie müssen ganz durch den raum fliegen. sie lieben ihn.
     
  5. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Das mit den Leckerli ist die einzige Art, die beiden für ein paar Minuten aus dem Käfig zu bekommen. :k
    Ich hoff halt, dass sie so wissen, ah - da gibts Leckerli, da gehn wir hin, wenn Törchen offen ist. :beifall: Dann gibts nur ganz wenig und was wech is is wech. :dance:
     
  6. #5 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    versuche es doch einfach mal, indem du einen kletterbaum erst mal ganz nah an den käfig stellst ?
     
  7. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Das Problem wird wohl immer noch das (Nicht)Rauskommen sein. :(
    Die sind echt nicht nur scheu, auch so skeptisch. Angenagt wird nur, was schon einige Tage im Käfig rumhängt (was für Obst und Gemüse heißt, dass es eben keines gibt - muss ich ja immer nach nem Tag rausmachen), raus kommt man nur aus Versehen, dann schnell auf die Gardinenstange und schnell wieder rein in den Käfig. :schimpf:
    Aber ich probier es mal, indem ich - wie du gemeint hast - ein kleines Gerüst auf das Tischchen neben dem Käfig stelle. Hm - bin echt ratlos, warum meine beiden Stinker nie raus wollen (dabei hat ihnen draußen noch nie jemand was gemacht - sind immer in Ruhe gelassen worden... :zustimm: ) und alle anderen bekommen ihre Spatzen nicht mehr in den Käfig... :~
     
  8. #7 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    vielleicht ist dein käfig einfach zu komfortabel, lach, nein ehrlich, ich weiß nicht, was du mit "kleinem klettergerüst" meinst, wenn es so eins für wellis ist, ich denke einfach mal da gehen sie nicht dran, wenn sie so scheu sind. ein baum ist natürlicher, da muss ja nicht von anfang an alles dran hängen
     
  9. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Nicole,
    1,80 Äste sind schwierig aufzutreiben und vor allem zu transportieren. Ich habe einfach einen kurzen, sehr dicken Haselzweig genommen (gekauft) und aus billigem Lattenholz zwei Querstreben im unteren Bereich angeschraubt. Das Ding steht jetzt im Blumentopf verankert, zusammen mit einigen anderen Ästen drin auf einem höheren Blumenhocker. Und da einfach noch zusätzliche Queräste mit Paketschnur reingebunden und einige alte verschnörkelte Äste zum Klettern. Obenauf mit Tanne abgedeckt zum Verstecken. So ein Hüpfstab hängt auch noch dran, da hüpfen sie dann auch hoch, wenn sie grade mal da sind, ist aber nicht wirklich notwendig. Ein Nagernest aus Gras mit Löchern drin habe ich noch rangebunden; das zerrupfen sie gerne. Aber das Geld für so einen "Wellispielplatz" würd ich nicht ausgeben. Kann mir nicht vorstellen, dass sie das spannend finden würden.
    Meine haben da überhaupt nicht gefremdelt; auch nicht, als ich mal einen Riesenweidenast aufgestellt habe - schwups, waren se da drin.
    Einfach mal ausprobieren...nah dran, weiter weg...
     
  10. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Ups, da habt ihr mich falsch verstanden. Wollte schon selber basteln. :D
    Aber ich seh schon - ihr geht bisher alle in die Richtung Kletterbaum. Kein Schaukelvertreter hier ... ? ;)
    Werd mal was in der Art versuchen. Was ich mir gar nicht vorstellen kann, ist, dass meine beiden da wirklich drauf rum klettern. Die sind sonst immer so ruhig. Sitzen da wie Plastikvögel. :nene:
    Aber vielleicht überaschen die beiden mich ja auch, wenn ich ihnen so ein Teil vor die Tür pflanze ... :D
     
  11. #10 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hab mal eben fotos gemacht....
     

    Anhänge:

  12. #11 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    das mit dem ganzen baum war mal wieder zu groß, mist, ich versuche es nochmals,

    das letzte war meine müde kriegerin hannah, endlich hab ich sie mal erwischt
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. huipui

    huipui Welliknutscher

    Dabei seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Wow 8o Da bin ich echt platt!
    Da werd ich mir jetzt mal ne Scheibe von abschneiden und versuchen, meine beiden auch mit was Ähnlichem zu locken. :p
    Danke schön fürs Bildermachen. Echt super! :prima:
     
  15. #13 ginacaecilia, 20. März 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    gerne geschehen,ist höchst einfach, einen großen ast, christbaumständer, fertig
     
Thema:

Klettergerüst?