Klettert nachts und früh morgens

Diskutiere Klettert nachts und früh morgens im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich hoffe, mir kann jemand helfen oder hat ein paar Tips. Seit 2-3 Tagen ist unser Weibchen irgendwie seltsamm, wenn sie abends in den...

  1. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Hallo,

    ich hoffe, mir kann jemand helfen oder hat ein paar Tips.
    Seit 2-3 Tagen ist unser Weibchen irgendwie seltsamm, wenn sie abends in den Käfoig kommt und das Tuch drüber gemachts wird klettert sie noch ca 20-30 Minuten im Käfig rum und Morgend ist sie auch sehr wach, da klettert sie ca 20 Mintuen rum (um 5.45 Uhr).
    Wir haben unsere Dame jetzt 7 Jahre und das hat sie noch nie gemacht, wenn sie in den Käfig kam und das Tuch drüber gemacht wurde, dann war auch Ruhe und sie hat geschlafen. Was kann das sein, was ist los mit ihr, sonst ist ihr Verhalten völlig normal!

    Viele Grüsse

    Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Nicole,

    kenne mich jetzt zwar nicht mit Edelpapageien aus, aber vielleicht stört sie was. Hat sich die Farbe des Tuches geändert? Wurde irgendwas im Käfig verändert, Schlafplatz nicht mehr da? Wie verhält sie sich denn, wenn Ihr das Tuch nachts weg läßt? Frühlingsgefühle, dann wäre sie auch tagsüber verändert. Aber wenn Du sagst, sonst ist sie wie immer...........

    Ciao
     
  4. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    nichts verändert

    Hallo,

    wir haben vor 3 Wochen ein Luftbefeuchter in den Raum gestellt! Sonst ist nichts verändert worden, wir sind ratlos!

    Viele Grüsse

    Nicole
     
  5. papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    du hast doch den lw 44 und der soll ja recht laut sein
    habt ihr den auch nachts laufen
    vielleicht stört das den vogel

    oder das gerät steht zu nah am käfig
     
  6. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Nicole,

    Hat sie je Eier gelegt?
    Mein spontaner Gedanke ist, dass da vielleicht Eier unterwegs sind. Sie sucht womöglich eine Nische unter der Decke. Könnte das sein?
     
  7. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Hallo,

    wir haben den lw 44 und der läuft auch nachts auf kleinster Stuf, aber der is nicht wirklich laut, und es hat sie ja auch 3 Wochen lang nicht gstört und jetzt auf einmal?
    Sie hat noch nie Eier gelegt, sie läst sich ja auch schon seit Jharne von unserem Männchen füttern. Seit 2 Tagen ist sie auch uns Menschen gegenüber sehr anhänglich, aber das hat sie schon mal zwischendurch!

    Liebe Grüsse

    nicole
     
  8. #7 Spaiengirl, 1. März 2008
    Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Selbe Verhalten

    Hallo
    Das kommt mir SEHR bekannt vor!
    Ich habe meine 10 Jahre, auf einmal das selbe, früh wach, anhänglich, klettern. Und plötzlich lag ein Ei auf dem Boden!
    Biete ihr wenn sie nicht aufhört , eine Höhle an, sie muss ihr Brutverhalten vielleicht ausleben wenigstens war es bei mir so! Sie legte insgesammt 6 Eier! Natürlich unbefruchtet. Nun sind die 28 Tage rum ( Gott sei Dank) und sie schläft wieder!
    Gruss Bin
     
  9. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Hallo,

    danke für deine Antowrt, unsere Dame hat oben auf dem Küchenschrank 2 Häuser aus, so twas, wie die Nagetiere haben, ist das aussreichend oder sollen wir noch was anderes hinstellen?

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
  10. #9 Spaiengirl, 2. März 2008
    Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Nistkasten

    Hallo Nikole
    Ich weiss ja nicht, ob Du ein Mänlein hast, was die Sache vereinfachen würde.
    Aber egal , bedenke das sie fressen muss. Das heisst wenn sie "brütet"verlässt sie den Kasten nur kurz um Kot abzusetzen und ein wenig zu fressen. Wenn Du ein Mänlein hast wird er sie (vielleicht) füttern. Da ist es sinnvoller Du tust einen Nistkasten in den Käfig (siehe Beitrag " Henne hat Ei gelegt" )Meine Henne wurde nicht gefüttert das war echt schwer für mich , Gewichtkontrolle und so. Aber auf dem Küchenschrank ist der Weg zum Käfig nicht obtimal.Wenn ich meine Xena raus nahm zum füttern, wurde sie sofort unruhig sie wollte nur schnell wieder in den Kasten. Ich war echt verzweifelt, aber der TA meinte ich soll sie lassen. Auch nach 10 Jahren hat sie ein sexualtrieb und das Eier legen ist nichts anderes. Nun sind die 28 Tage rum Kasten weg, und sie klettert nicht mehr rum nachts.
    Gruss Bine






    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;)
     
  11. wibbe

    wibbe Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822 Mettmann
    Hallo,

    ja wir haben ein Männchen, er füttert sie schon seit Jahren, wenn er fressen geht, wartete sie förmlich darauf, dass er zurück kommt, um sie zu füttern, das geht aber schon seit ca 3 Jahren so.
    Wo bekomme ich denn ein Nistkasten für Papageien?

    Viele Grüsse

    Nicole
     
  12. #11 Spaiengirl, 2. März 2008
    Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Hallo

    Hallo
    Das ist schön, wenn er füttert das erleichtert vieles!
    Nistkasten kann man aus dem Obi seber bauen, oder aber in bestimmten Zoogeschäften kaufen. Schau einfach unter Gogel und gib Nistkasten für Papageien ein.
    Gruss Bine





    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!!!!!!!!!!:p
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo wibbe

    wenn du einen Kasten anbietest, auch die unvermeidliche Frage: hast du eine Zuchtgenehmigung?
     
  14. #13 Spaiengirl, 3. März 2008
    Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Ja ja

    Hallo
    Das was klar das die Frage kahm. Aber natürlich hat Karin recht.Lasse bitte Deine Henne ihr brutverhalten ausleben, das ist wichtig, wenn Du nicht Züchten willst, so tausche die Eier aus. Du bekommst in jedem Zoogeschäft " Ersatz"
    Gruss Bine











    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!!!!!!!!!!!!!:D
     
  15. Tari

    Tari Guest

    Hallo,

    ich weiß nicht wie das bei Edelpapageien ist, aber ich versuche meine Nymphen nach Möglichkeit erst gar nicht auf die Idee zu bringen Eier zu legen. Es gibt echt Nymphendamen, die dann kaum noch aufhören zu legen. Sie legen dann auch immer wieder Eier nach der normalen Brutphase nach, eben gerade deswegen, weil nichts geschlüpft ist. Ich weiß, dass die Meinungen hier weit auseinandergehen. Ich habe meine Henne auch einmal 3 Monate lang so lange brüten lassen, bis sie selbst keine Lust mehr hatte, dann habe ich auch schonmal alles verbaut, so dass sie keine Ecken in der Voliere findet, also im Grunde immer wieder etwas neues versucht um sie davon abzubringen. Das Eierlegen und Brüten kostet den Vögeln sehr viel Kraft und ich denke es muss nicht sein, wobei es natürlich sehr schön wäre, wenn sie ihren Bruttrieb wirklich ausleben könnten. Ich würde daher eher immer für mehr Abwechslung sorgen, die BirdLamp oder was auch immer früher ausmachen, das Wohnzimmer nicht so arg heizen und auch nicht mehr so energiereiches Futter füttern, so dass sie ein wenig von der Brutlust runterkommen. Bei einigen Nymphen ist es sogar nötig das Futter komplett umzustellen.

    In diesem Fall, wo noch gar keine Eier da sind, würde ich jedenfalls gar keinen Kasten anbieten, soll sie auf den Boden legen im Zweifel, aber der Kasten regt nur noch unnötig weiter zur Brut an. Außerdem werden die meisten Arten während der Brutzeit ziemlich aggressiv, auch das sollte man als Halter beachten, ob man diese Drachen dann überhaupt noch im Wohnzimmer fliegen lassen kann. ;)
     
  16. #15 Spaiengirl, 3. März 2008
    Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Andere Arten

    Hallo Tari
    Also wenn das bei den Numpfis so ist, muss das nicht bei anderen Arten auch so sein! Meine wurde immer unruhiger kletterte nur Nachts hin und her, eben weil sie KEINEN Brutkasten hatte. In der Brutzeit, fliegen sie gar nicht umher und schon gar nicht agressiv, weil Edels den Kasten nur zur " Not" sprich Kotabsetzen oder ein wenig fressen verlassen.
    Nachdem ich meiner die Möglichkeit gegeben hatte ihren sexual Trieb (nichts anderes ist das Eier legen)auszuleben,ist sie wieder ganz die Alte! Nichts mit "Zicke" auch wenn die Eier unbefruchtet blieben!
    Ich denke bei grösseren Arten ist es anders!
    Grade jetzt bekommen die Papageien " Frühglingsgefühle",wie fändest DU das denn, wenn Du dauernt auf "andere" Gedanken gebracht wirst? Lese lieber, schlaf, oder gehe spatzieren??????????????:nene:
    Gruss Bine



    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!!!!!!!!!!!!:D
     
  17. Tari

    Tari Guest

    Hi Du,

    ich habe ja deutlich gemacht, dass ich nicht weiß, wie es bei Edelpapageien aussieht, ich spreche hier aus meiner Erfahrung was Nymphensittiche angeht und ich kann mir vorstellen, dass auch andere Arten gut und gerne schnell zur Brutigkeit neigen, wenn ihnen Höhlen, Korkröhren, Kartons o.ä. zum Spielen angeboten werden, daher gibt es bei uns keine solche Sachen mehr zum Spielen, weil es nur unnötig den Bruttrieb anregt und Nymphensittiche nicht selten zu Dauerlegehennen werden, was dann sogar schon Legenot, Hormonbehandlungen und schlimmstenfalls sogar die Entfernung des Legedarms zur Folge hatte. Ich möchte hier nur darauf hinweisen, dass es nicht immer gut ist, den Vögeln gleich einen Kasten anzubieten. Hält man nicht nur ein Paar, sondern mehrere, dann kann es im Schwarm sogar richtigen Stress geben. Das sollte lediglich ein kleiner Denkanstoß sein ;)

    Und der Hahn verteidigt nicht den Kasten mit seiner Henne und dem Gelege vor dem Halter oder anderen Artgenossen? Gut, bei vielen Arten ist das tatsächlich so, wenn Edelpapageien hier so lammfromm sind.:~

    Übrigens puscheln meine auch ohne Kasten und haben ihren Spass ;)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo zusammen
    ich versuche auch, unsere Rita vom Eierlegen abzuhalten. Verjage sie aus dunklen Ecken. Doch meistens hilft das alles nichts, bei jeder Gelegenheit scharrt sie wie wild am Boden, "balzt", wiegt sich also mit durchgedrücktem Kreuz auf der Stange hin und her. Gerry guckt dann leider nur doof. Der Kasten steht griffbereit, natürlich ausser Sichtweite. Wenn sie dann tatsächlich anfängt zu stöhnen und pressen, hänge ich ihr den Kasten schnell rein, damit sie in Ruhe ihr Ei legen kann.

    Es ist nämlich einmal passiert, dass nur die Tochter daheim war. Rita schrie wie am Spiess, Tochter total in Panik, sie wusste nicht, wo der Kasten versorgt war und dachte Rita stirbt. Wir hatten auch noch nicht wieder mit einem Ei gerechnet. Seither beobachten wir sie ganz genau. Natürlich bieten wir den Kasten nicht vorher an, denn sonst kommt sie erst recht in Brutstimmung. Ist ziemlich verzwickt.

    Also, die Kartons auf dem Küchenschrank solltest du, Wibbe, lieber entfernen, damit es sich nicht auch so entwickelt wie bei unserer "Legehenne".
     
  20. #18 papageier, 3. März 2008
    papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    oje ojee
    wenn ich das hier so lese dann überlege ich mir das aber noch ob wir uns eine edeldame zulegen sollen
    haben ja schon genug äktschen mit den zwei rackern :D
     
Thema:

Klettert nachts und früh morgens

Die Seite wird geladen...

Klettert nachts und früh morgens - Ähnliche Themen

  1. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  2. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  3. Hähnchen kräht mitten in der Nacht

    Hähnchen kräht mitten in der Nacht: Unsere beiden Wachtelchen (1.1 wildfarbig) sitzen nun in dem hergerichteten Gehege, das aus einem Nagerterrarium (natürlich alles neu) umgebaut...
  4. Mein grauer fällt von der Stange nachts

    Mein grauer fällt von der Stange nachts: Hallo mein Name ist conny und mein grauer heißt Jakow ich brauche mal einen Rat mein grauer fällt seit Freitag von der Stange er fällt auf den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...