klickern mit Chucky

Diskutiere klickern mit Chucky im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi leute ich will nun auch mit dem klickern anfangen, konditioniert habe ich ihn schon, hat er auch relativ schnell begriffen, auf den TS hatte...

  1. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    ich will nun auch mit dem klickern anfangen, konditioniert habe ich ihn schon, hat er auch relativ schnell begriffen, auf den TS hatte er irgendwie keinen bock mehr, aber ich werds morgen nochmal versuchen!!!
    ich ahb mir schon einiges vorgenommen was ich ihm gerne beibringen möchte, nur habe ich keine ahnung wie ich das anstellen soll???
    also ich sag euch mal ein paar dinge die ich mit ihm klickern möchte, und ihr könntet mir ja vielleicht erklären wie ich es am besten anstellen kann, okay??

    1.stubenrein (wär echt nicht schlecht)
    2.die flügel heben (kann ein vogel das überhaupt, ich hab noch nie gesehen das ein vogel die flügel anhebt ohne zu flattern?)
    3.zu mir fliegen
    4.harness anziehen
    5.auf den rücken legen

    so das wars erstmal, kann ich chucky diese dinge beibringen, oder sollte ich mit was anderem anfangen???
    wie viel kann man einem grauen denn wohl beibringen, die sind doch sehr intelliegent, oder???
    ich hoffe das ihr mi viele antworten schreibt
    ich werde euch auch ganz bestimmt über seine fortschritte informieren!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront!:0-

    Konditioniere erstmal richtig den Clicker und übe den TS, bis dieser blind sitzt...sonst kannst du den Rest nämlich gleich in den Wind schießen.;)
    Die Suche spuckt auch ne Menge aus...

    Zum Anfliegen:
    Fliegt er dich schon an? Dann belohne ihn IMMER, wenn er dich anfliegt. Er merkt sich das und wird es so logischerweise öfter machen. Oder du übst ein Kommendo...z.B. ''Komm!'' oder so...den Vogel auf die Hand locken...Jackpot, wenn das sitzt die Abstände immer etwas vergrößern und immer, wenn er das erste Mal den Abstand XY geflogen ist einen Jackpot geben. Wenn er dich dann mit dem TS immer anfliegt, kannst du das Kommando einsetzen. Es muss ca. 1000000000000000000000000000000 angewand werden, damit es sitzt (@Ann und Eilika: Stimmt die Anzahl der Nullen?:D).

    Zu dem Rest kann ich nichts sagen, da ich mit meinen Wellis etwas andere Ziele habe.;)
     
  4. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    also heute habe ich mit chucky noch weiter mit dem TS geübt und er scheint es auch verstanden zu haben!!!
    er läuft ihm sogar schon hinterher, ich wollte das er den kopf durch das harness steckt, und habe den TS so gehalten das er dadurch muss um ihn zu erreichen, er hat seinen kopf auch durchgesteckt und in den TS gebissen!!!
    als ich ihn dann lobte und ihm die belohnung gab, hat er glaub ich erst so richtig registriert wo er seinen kopf eigentlich reingesteckt hat und hat ihn schnell wieder rausgezogen und auf seine belohnung verzichtet, dannach hatte er keinen bock mehr!!!
    ich clicker ihn jetzt auch jedes mal wenn er ins waschbecken oder in den käfig macht, ich setze ihn immer erst auf das waschbecken und warte, wenn er gemacht hat bekommt er eine belohnung und darf auf meine schulter!!!
    könnte das so klappen??? oder bekomme ich ihn anders leichter stubenrein???
     
  5. Dookie

    Dookie Guest

    Hi Kiwily,

    ich denke du machst das schon ganz richtig so. Du musst halt Geduld haben und den Vogel weder über noch unterfordern. Beim Harness, würde ich ihn schon klickern, wenn er sich dem Ding nähert, und es sich später mal locker auflegen lässt. Ich glaub von Ann gibts da irgendwo einen Thread, wo sie beschreibt, wie sie ihren Jack dazu gebracht hat sich das Harness anlegen zu lassen.


    Gruß

    Dookie
     
  6. #5 Ann Castro, 19. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Kiwily!

    So weit so gut. Du machst das schon sehr schön.

    Ich nehme an, Du hast ein Harness, bei dem das Halsloch zu ist? Dann kannst Du nur das durchstecken üben. Und jedesmal einen Jackpot geben, bis sie die Angst verliert. Und denk dran dabei Superlangsam vorzugehen. Harness ist schon eine zimelcih schwere Übung, also sei ganz geduldig.

    Mit dem Stubenrein, machst Du es auch richtig. Achte nur darauf, dass Du sie auf Stellen trainierst, wo sie auch ohne Deine Hilfe hinkommt. Du wilslt sie ja nicht immer zum "Klo" tragen müssen, gell? Alternativ oder auch parallel dazu kannst Du Ihr beibringen auf Kommando zu gehen. Das kann praktischs ein, wenn ihre üblichen Klostellen mal nicht zur Verfügung stehen.

    LG,

    Ann.
     
  7. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ne man kann das harness das ich hab auch ám kopf aufmachen
     
  8. #7 Billy-und-Cocky, 19. Juni 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Mal ne Frage: Was ist ein Harness? :?
     
  9. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    das ist eine leine für papageien
    so sieht meins aus

    [​IMG]
     
  10. #9 tweety1212, 19. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo Kiwily
    Ich finds toll das du mit Chucky clickern willst aber warum das Harness?
     
  11. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich wollte so ein harness einfach mal ausprobieren!!!
    da ich mit chucky wahrscheinlich auch wieder den freiflug trainieren möchte habe ich gedacht das es für den anfang mit einem harness vielleicht doch einfacher wäre, man kann ihn so gefahrlos mit nach draußen nehemen und ihm die umgebung zeigen!!! und ihn an die geräuschkulisse draußen gewöhnen!!!
    und dann vielleicht nächsten sommer und wenn er einen partner hat den er gern hat, kann er vielleicht wie kiwi seinen freiflug genießen
     
  12. #11 tweety1212, 19. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Na dann wünsch ich dir viel Spaß bei deinem Vorhaben!!!
     
  13. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    war das ironisch gemeint???
    ich weiß doch das du gegen den freiflug bist, wie die meisten hier!!!
    aber wenn es möglich ist, werde ich es meinem grauen auch ermöglichen, aber erst wenn ich ihn besser kenne, sowie es bei kiwi auch war!!!
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Mit deinem Kiwi war das auch etwas anderes...meiner Meinung nach. Agas sind, laut meines Wisses nach, standorttreu. Graue aber nicht...ihn an den Freiflug zu gewöhnen wird da sicher schon schwieriger.
    Freiflug würden sicher viele Vogelhalter betreiben. Ist schön für die Vögel...keine Frage. Nur, wenn ich dran denke, dass da ein Raubvogel kommt und einen meiner Wellis schnappt oder einer der Wellis entfliegt? Nee...Danke. Ist nunmal meine Meinung...;)
     
  15. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    dann wird es halt schwieriger, es es kann klappen, ich habe im internet schon einige gefunden die auch ihre grauen mit raus nehmen
     
  16. #15 tweety1212, 20. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ja das war ironisch gemeint. Ich traue nicht mal meiner Krümel zu das sie wiederkommt wenn sie Freiflug hätte. Und sie ist eine HA.
    Es ist meines erachtens einfach unverantwortlich einen Vogel alleine draußen fliegen zu lassen. Wie Daniel schon sagte:
    NE DANKE.
    Auch wenn bei dir angeblich keine Raubvögel leben.... kannst du das 100% beschwören?
     
  17. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    es ist eure meinung und ich akzeptiere das, aber das andere ist nunmal meine meinung, und ich möchte nun auch nicht wieder streit mit euch anfangen!!!
    habt ihr mal die flugshow in walsrode gesehen, soweit ich weiß und ich habs auch einmal gesehen, it der graue immer als erster wieder da, während der kakadu und der ara noch in irgendeinem baum sitzen!!!
    aber es ist ja auch egal, belassen wirs dabei und gut ist, okay!!!
     
  18. #17 Supernova82, 20. Juni 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Also ich finde die Idee mit dem Freiflug schon cool... Leider ist das auch sehr gefährlich.

    Hunde, Raubvögel, Autos usw. sind eine nicht zu unterschätzende Gefahr... pass gut auf den Kleinen auf ;)

    Ich finde es zwar merkwürdig das es Leinen für Papageie gibt, aber wenn Du ihn damit nur an draußen gewöhnen willst, ist das schon okay...

    Hab Ihr das auf dem Bild gesehen: Eine Frau fährt Inlikeskates und hat den Vogel dabei... wie als wenn das ein großer Hund wäre... seltsam :? bekloppt :~ :D
     
  19. #18 Ann Castro, 20. Juni 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Kiwily!

    Ich hoffe Dein englsich ist halbweg brauchbar, denn es gibt eine ganz ausgezeichente Freiflug-Liste. Sie ist von einem Ami, der eine professionelee VOgelshow hat. MItgleider sind weltweit. Viele AMis, aber auch Leute aus Israel, Belgien, Russland, Kuwait....schon spannend.

    Chris, der mit der Show, erklärt sehr gut wie man es macht und hat auch eine gute Website.

    www.thepiratesparrot.com

    Ich habe mich für meine Tiere zwar dagegen entschieden, wg der vielen Raubvögel und Jäger, die meinen alles was nicht hierher gehört muss abgeballert werden, aber ich nehme Jack mit Harness und Flores, die nicht fliegen kann, auch schon mal raus.

    Wie dem auch sei, es ist Deine Entscheidung. Ich bitte Dich nur darum Dich sehr genau an Chris Anleitung zu halten, nichts zu überstürzen udn die Tiere erst dannf rei fliegen zu lassen, wennd er Rückruf 100%ig sitzt. Du bsit für sie verantwortlich.

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alina, 10. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2004
    Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    so dann will ich mal meine clickererfolge berichten!!!
    _____________________________________________

    so ich bin chucky und ich will euch mal zeigen was ich schon kann!!!
    [​IMG]

    erstmal den TS, den mag ich schon richtig gerne, ich bekomme nämlich immer was wenn ich da rein kneife!!!
    (hab den TS schwarz gekennzeichnet, weil man ihn so schlecht sah)
    [​IMG]
    [​IMG]

    dann hat alina das harness mit mir trainiert!!!
    [​IMG]
    ich lass es mir sogar schon anlegen, erst muss der kopf dadurch
    ich will grd mal nicht gucken :s
    [​IMG]
    und dann noch unter den flügel zumachen
    [​IMG]

    so und fertig bin ich
    [​IMG]

    dann gehen wir nach draußen!!!
    alins wollte das ich heute ein bisschen zu ihr fliegen übe, im haus kann ich es ja schlieslich schon ganz gut!!!
    [​IMG]
    erst bin ich noch ein bisschen über den rasen gelaufen
    [​IMG]
    und dann, als alina mich gerufen hat, bis ich auch zu ihr geflogen!!!
    [​IMG]

    so das haben wir noch ein paar mal mehr gemacht und ich kann das schon ganz super!!! :jaaa: , ich krieg ja schließlich auch immer ein leckerlie!!!
    ________________________________________________

    so das wars erstmal wieder!!!
    chucky macht das clickern wirklich super mit, scheint ihm echt spaß zu machen!!!
    ich war ja erst dagegen ihn am harness fliegen zu lassen, aber im araforum hattet ihr ja mal gesagt das man sie damit auch richtig fliegen lassen kann!!!
    und so hab ich es dann einfach mal probiert, ich hab die leine ein wenig verlängert und ihn dann immer gerufen, er hat auch gar keine anstalten gemacht woanders hin zu fliegen!!!
    aber ich würde ihn damit nicht richtig weit fliegen lassen höchstens so 5 fünf meter oder so, ich hab halt doch zu viel angst das er sich doch mal überlegt in eine andere richtung zu fliegen, wenn dann die leine zu ende ist bekommt er dann doch nen ganz schönen ruck denk ich mal!!!
    ach ja auser dem harness und dem herkommen, hab ich ihm noch beigebracht sich im kreis zu drehen ("dreh dich") und bin noch grad dabei ihm basketball sielen beizubringen!!!
    werd euch dann weiter auf dem laufenden halten!!!
     
  22. Dookie

    Dookie Guest

    Hi Alina,

    echt toll, was Du mit deinem Chucky in der kurzen Zeit schon alles erreicht hast :)


    Gruß

    Dookie
     
Thema:

klickern mit Chucky

Die Seite wird geladen...

klickern mit Chucky - Ähnliche Themen

  1. training aber keine klicker

    training aber keine klicker: hier fur diejenigen die englisch lesen.. wohl der beste weg der zum verstandnis einer erziehung und dem training von papageien fuhrt... gratis...
  2. Helfen mit einem Klick: Unterstützung für Vögel bei Sparda

    Helfen mit einem Klick: Unterstützung für Vögel bei Sparda: Hier ist eine schöne Aktion, die auchein paar Vögeln zu Gute kommen könnte. Ich mach auf jeden Fall mit. Vielleicht möchtet Ihr Euch was...
  3. Mein Chucky ist in fettiges Essen gefallen oO

    Mein Chucky ist in fettiges Essen gefallen oO: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem... Mein Hahn ist in mein Essen gestürzt und hat jetz total fettiges Gefieder... Ich hab ihn schon...
  4. Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel?

    Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel?: Hallo! Seit gut 1 1/2 Wochen haben mein Freund und ich zwei kleine Mitbewohner: 2 freche kleine Pfirsichköpfchen mit den Namen Meelo und...
  5. Erziehung: Klickern etc... wie bringe ich ihm "warte" bei?

    Erziehung: Klickern etc... wie bringe ich ihm "warte" bei?: Hallo, da meine Paula bisher nicht zurück gekehrt ist, kümmere ich mich jetzt sehr viel um Anton. Wir haben angefangen jeden Tag min. eine...