klitze kleine frage :)

Diskutiere klitze kleine frage :) im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi... Wollte mal kurz anfragen wie man Zuckerrohr "verfüttern" kann. Da es ja nicht´s unbedingt aus dem Lebensraum der grauen kommt. Habt...

  1. Snowswift

    Snowswift Guest

    Hi...

    Wollte mal kurz anfragen wie man Zuckerrohr "verfüttern" kann. Da es ja nicht´s unbedingt aus dem Lebensraum der grauen kommt.

    Habt ihr ne Idee? Ich möcht den nich "vergammeln" lassen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi!

    also meines wissens nach kommt das zuckerrohr sehr wohl aus dem lebensraum der grauen.
    ich beziehe mein zuckerrohr indirekt über einen afrikanischen exporteur, es wird gemeinsam mit der palmfrüchten geschickt!!
    Du kannst das zuckerrohr ganz normal geben, am besten schneidest du scheiben u. die scheiben teilst du in hälften od. vierteln fürn anfang, so dass sie zum probieren kleine stückchen in den schnabel nehmen, sobald sie die dann mal gequetscht haben, kommt der schöne süße saft raus u. dann wissen sie worums geht... :D
    Zum wohl an deine vögel, ist ja auch sehr gesund!!

    lg, anna
     
  4. Snowswift

    Snowswift Guest

    hi anna

    Ja das problem is, der zuckerrohr is nich mehr so frisch. den hab ich hier aus einem normalen geschäft, weil die das seit neuestem verkaufen und ich das eigentlich für ein referat gebraucht habe (was dann letztendlich fast nicht stattgefunden hätte [hab nur vor der lehrerin präsentiert und das auch noch unerwartet, naja ]) . Soweit ich jetzt rausgefunden habe, sind beide ende verwachst. ich werd wohl die enden einfach soweit abschneiden bis kein wachs mehr dran ist und dann mal versuchen ob´s die grauen bister auch fressen :)

    Aber sag mal, welche Quelle zapft du denn an um an sowas Frisch ranzukommen??
     
  5. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi snowswift!

    meine Quelle: ich bin bei einer Arbeitsgemeinschaft für Papageienschutz und hierbei wird natürlich die möglichst artgerechte Haltung der Papas angestrebt u. deswegen haben sich die leute bemüht auch den Papageien in Österreich die so wichtigen Ölfrüchte bieten zu können. Diese beziehen sie direkt von einem exporteur in Afrika. Und der hat nun vor längerem auch angeboten zuckerrohr zu exportieren. und nun kann ich meinen dreien auch das gesunde zuckerrohr immer frisch anbieten. ich wohne glücklicherweise nicht weit von wien u. hole es (auch die ölfrüchte) mir immer gleich persönlich ab wenn eine frische lieferung gekommen ist.

    Das zuckerroh wird auch nach relativ kurzer zeit (ca. 1 woche oft schon) im kühlschrank schimmlig. ic hweiß nicht was das verwachsen bringt, aber ich würde das zuckerrohr genau auf schimmel untersuchen. wenn du die verwachsten enden abschneidest dann schau mal ob das zuckerrohr innen überhaupt noch saftig ist. wenn es schon total eingetrocknet ist dann würde ich es nicht geben, das trockene zeuch ist ja dann nicht mehr sooo toll, u. die gefahr dass es verpilzt ist wäre mir zu groß. ich würde es dann wegwerfen. wenn du wieder welches kaufst würde ich einen teil in den kühlschrank geben (menge die du in 1-3 tagen verfüttern kannst) und den rest einfrieren. und dann immer nur eine kleine menge auftauen. (in klein geschnittenen stücken einfrieren)

    lg, anna
     
  6. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Vorsicht mit Zuckerrohr

    Zuckerrohr ist ganz und gar nicht gesund. Es besteht zu 18% aus Zucker und hat sonst an Vitaminen und Mineralien nichts weiter aufzuweisen.

    Wenn man es zum spielen und benagen gibt, dann höchstens einmal die Woche.

    Servus
    Nani
     
  7. Annamaus

    Annamaus Guest

    nani, woher hast du denn diese Weisheit?
    Lies dir bitte den folgenden Text durch:

    >Inhaltsstoffe
    100 g Zuckerrohr beinhalten: 25 Kalorien, 91.0 g Wasser, 4.6 g Protein, 0.4 g Fett, 3.0 g Kohlenhydrate, 1.0 g Asche, 40 mg Kalzium, 80 mg Phosphor, 2.0 mg Eisen, 0.08 mg Thiamin, 50 mg Ascorbin Säure.
    Gesundheitlicher Wert:
    In der Volksmedizin wird Zuckerrohr, davon v.a. die rohe schwarze Melasse, als universelles Heilmittel eingesetzt - bei Arthritis, grippalen Infekten, Fieber, Durchfall, Wunden und sogar Krebs. Es ist bekannt, dass Papageien auch in der Natur Zuckerrohr zu sich nehmen.<

    zu finden unter: http://www.papageienschutz.org/home.htm

    Gruß,Anna
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke

    Prima, danke, ich lerne gerne dazu. Anscheinend war meine Information aus dem Internet nicht so gut.

    Gruss
    Nani
     
  10. Annamaus

    Annamaus Guest

    Bitte!

    ja, leider steht im netz auch oft viel mist..

    gruß, anna
     
Thema:

klitze kleine frage :)