Knabbern an künstlichen blumen-gefährlich?

Diskutiere Knabbern an künstlichen blumen-gefährlich? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; halli Ihr. Ich hab wieder mal eine Frage... kennt ihr diese Künstlichen Stoffblumen? Beim Freiflug setzt sich mein Welli immer öfter auf die...

  1. #1 bleu-perruche, 16. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    halli Ihr.
    Ich hab wieder mal eine Frage...
    kennt ihr diese Künstlichen Stoffblumen?
    Beim Freiflug setzt sich mein Welli immer öfter auf die künstlichen blumen auf dem Schrank und knabbert an ihnen.ihm scheint das auch wirklich spaß zu machen,aber ich scheuche ihn meistensr von den blumen weg,weil ich mir nich sicher bin ob er dabei irgendwas etwas verschlucken könnte..
    ist es denn wirklich gefährlich für ihn?
    danke für eure hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blindfisch, 16. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Komisch, diese Frage hab ich mir heute auch gestellt. Künstliche Blumen gibt ja auch noch aus Plastik.

    :0-
     
  4. #3 bleu-perruche, 16. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    hihi,das macht wohl allen wellis spaß;)
    also die blumen die ich habe sind am stiel aus plastik und an der blüte stoff.
    er knabbert meistens am stoff.Aber ich weiß ja nicht was er macht wenn ich nicht im zimmer bin...
     
  5. Jipsi

    Jipsi Guest

    Nabend...

    Komisch das problem habe ich auch meine süsse sitz auch ständig an der Plastikpflanze... jetzt habe ich da mal Golliwoog hingemacht wo sonst die Plastikpflanze war.. und was ist?? Alles voll uninteressant...
     
  6. #5 Kathrin72, 17. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hab Euch ne PN geschickt !
     
  7. Jipsi

    Jipsi Guest

    hallo Kathrin72.. Habe keine bekommen...
    Bin erstmal wieder off und sonntag wieder da hoffendlich:zwinker:
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich rate lieber die Künstliche Blümchen weg zu tun ;)
    Nacher schlucken die kleinen was davon, ob das dann gut ist :(
     
  9. #8 Blindfisch, 19. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich meine auch, daß man die Knabberbedürfnisse sehr gut im Blick haben sollte und lieber in ungefährlichere Bahnen lenken sollte, wo immer es geht.

    :0-
     
  10. #9 bleu-perruche, 19. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    ich habe die blumen jetzt weggetan und nun knabbert der kleine an den gardinen.Sollte ich ihn da auch wegscheuchen?
     
  11. #10 Blindfisch, 19. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Gardinen dürfen meine, obwohl ich es nicht so gut finde. Ich spüle diese beim Waschen immer sehr gut nach! Beim Fensterrahmen greife ich allerdings sofort durch!!!

    Ansonsten: Ablenken!
    Z.B. so oder mit Holzscheiben. Dazu hab ich irgendwo doch auch Fotos :idee: nur wo?!

    Viel Erfolg!

    :0-
     
  12. #11 bleu-perruche, 19. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    ja ich habe mir auch überlegt einen Golliwoog zu holen und dorthin zu stellen wo davor die plastickblumen standen.vielleicht gefällt ihm das ja besser als die gardinen;)
    und dann hab ich ma sone frage:
    auf deinem bild sind ja zwei wellis.ein gelber und ein blauer.ist der blaue ein hahn oder eine henne?weil mein(e?)pitie sieht genauso aus,aber man kann nicht deutlich erkennen was für ein geschlecht er(oder sie)hat....
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Achtung !!!
    wenn deine Gardinen Bleiband haben... die kleinen sofort wegscheuchen. *vergiftungs gefahr*
     
  14. #13 Blindfisch, 19. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Gelb= mein kleiner Herr, dauerte lange, bis es eindeutig zu erkennen war.
    Lila = meine kleine Dame, zeigte sich damals bereits als eindeutig brutdürstige Junghenne!


    :zustimm: Vollste Zustimmung! :zustimm:
    Am besten, das Bleiband rausnehmen, nicht, daß die Kleinen aus Trotz, wenn mal kein Mensch hinschaut, erst recht am Bleiband knabbern!

    :0-
     
  15. #14 bleu-perruche, 19. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    dann wird mein welli wohl auch ein weibchen sein,sieht nämlich auf dem schnabel,soweit ich das erkennen konnte,genauso aus.
    meine kleine hat sich schon einen neuen knabberplatz gesucht der mir überhaupt nicht gefällt:k
    jetzt nimmt er sich die tapete vor,aber da hab ich hin gleich von abgehalten.Deswegen sitzt sie jetzt auch auf ihrem käfig und schaut mich bö se an :D
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Gröööööhhhllll
    das kenne ich irgendwo her :D
    Meine hatten einen seil der von der Decke zur Wand ging. Da haben sie auch angefangen die Tapete abzuknabbern. :k

    Seil ab... weillis Böse... mama happy :D
     
  17. Connychen

    Connychen Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Künstliche Blumen

    Hallo
    mein Linchen hat sich immer den künstlichen Blumenkranz auf dem Kerzenständer, der auf dem Tisch steht, vorgenommen... da nahm sie die längere Ranke in ihren Schnabel und rannte ständig mit voller Innbrunst im Kreis um ihn herum...das war wirklich zum piepen. Leider war ihr schönes Spiel bald vorbei, weil sie den Stängel immer kürzer abknabberte...und nun ist er ganz weg. Das hat sie aber nicht runter geschluckt, denn die Krümel lagen auf der Tischdecke überall herum.:lekar: :achja:
    Ansonsten habe ich keine weitere Künstliche Pracht in Form von Blumen und an echte gehen meine Piepchen zum Glück nicht ran.
     
  18. #17 bleu-perruche, 20. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    nochmal zum goliwoog:
    gibt es den auch in normalen gärtnerei geschäften oder nur in zoofachgeschäften wie dem fressnapf?
     
  19. #18 Blindfisch, 20. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :+keinplan Das kann ich jeder Stadt anders sein.

    Wenn Du Pflanzen gekauft hast und sie möglicherweise auch nur ein kleines Pfitzelchen Spritzmittel oder Dünger abbekommen haben könnten - dann lass sie erst in einem anderen Zimmer stehen - vielleicht für 2 Monate oder wie lange, was meinen die anderen?

    :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bleu-perruche, 20. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    schade das mein bild hier im forum irgendwie schwarz weiß ist.:( davor wars noch bunt :D
    der welli auf dem bild sieht nämlich auf dem schnabel hargenau so aus wie meiner,den ich nicht als hahn oder henne identifizieren kann...:k
    hättet ihr das in farbe gesehn hättet ihr mir vielleicht sagen können welches geschlecht er hat..
     
  22. *Stern*

    *Stern* Guest

    Also meine Geier haben schon leider gottes Styroporpaneelen an meiner Küchendecke angefressen, ob sie es geschluckt haben, keine ahnung!!! Ich habe daraufhin doppelseitiges Klebeband hin gemacht, voll gemein, ich weiß, hat aber geholfen.
    Jetzt fressen sie allerdings meine Wände im Wohnzimmer auf, und die sind mit Rauhputz, also richtigem Verputz verkleidet! Manchmal kauen sie drauf rum und lassen es fallen, manchmal fressen sie es glaube ich auch! Weiß nicht ob das gut ist, aber sie leben noch, scheint nicht zu schaden. Doch selbst wenn, was sollte ich denn auch dagegen machen, müsste vier riesige Wände vor den Geiern beschützen!!!:)
    Aber nun ja, sie leben, und es geht ihnen sau gut, also was will ich mehr!


    Liebe Grüße *stern*, Nicole
     
Thema:

Knabbern an künstlichen blumen-gefährlich?

Die Seite wird geladen...

Knabbern an künstlichen blumen-gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  3. Babyvogel gefunden!

    Babyvogel gefunden!: Hey Leute, ich bins eure Kathrin :D. Ich habe schon länger überlegt mich in diesem Forum anzumelden, da ich selber zwei Wellensittiche halte und...
  4. Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten

    Gefahr durch die Vogelgrippe, richtiges Verhalten: Hallo zusammen, ich mache mir im moment etwas Gedanken bzüglich der Vogelgrippe. Da ich meine beiden Schätze erst seit ein paar Monaten haben,...
  5. Künstliches Licht

    Künstliches Licht: Hallo Zusammen, ich habe das Gefühl, dass jetzt in der dunklen Jahreszeit zu wenig Licht in meiner Zimmervoliere ist. Mit zu wenig meine ich,...